ScheibenRadFelge Hercules C3

Hercules 82

Hercules 82

Neues Mitglied
Registriert
20 Juli 2022
Beiträge
10
Plz/Ort
Kreis Viersen
Fahrzeug(e)
Hercules C3, Hercules Prima 4, Tomos Flexer A35, Batavus City, Piaggio Si, Piaggio Si Mix, Garelli
Raederass (3).jpg


Wer kann mir weiterhelfen?
Wie repariere ich am optimalsten einen Platten auf Tour?
Kann ja nicht sein das ich die komplette Felge zerlegen muß, um einen platten reifen zu flicken!!!
Danke

MFG
 
M

Maverick

Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
191
Plz/Ort
24568 Kaltenkirchen
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5, Hercules MP4, SWM SixDaxs, BMW R100 Mystic, Fahrrad
Moin. Freu Dich, dass Du geteilte Felgen hast. So kleine Reifen mit Montiereisen von der Felge zu bekommen ist ein echter Krampf wenn es überhaupt möglich ist. Schon gar nicht unterwegs neben der Landstraße. Ich hatte an einem Roller (ich glaube es war eine Vespa PK 50) auch geteilte Felgen. Das war easy mal eben den Reifen/Schlauch zu wechseln. Also passendes Werkzeug und Ersatzschlauch oder Flickzeug mitnehmen und dann kannst auch in der Pampa reparieren. Gruß aus dem hohen Norden. Rolf
 
Hercules 82

Hercules 82

Neues Mitglied
Registriert
20 Juli 2022
Beiträge
10
Plz/Ort
Kreis Viersen
Fahrzeug(e)
Hercules C3, Hercules Prima 4, Tomos Flexer A35, Batavus City, Piaggio Si, Piaggio Si Mix, Garelli
Hi Rolf. Danke für deine Antwort. Ich repariere von Kind an Fahrräder und so. Reifen flicken dauert so 10 - 30 min.
Habe keinerlei info der Felgen. Habe es zuerst mit Montierhebeln versucht, merkte das es so Falsch ist und sah dann das sie Teilbar sind. Find es erlich Aufwendig alle Schrauben der 2 Lochkreise zu entfernen um einen Reifen zu Flicken.
Hast Du einen Tip, Arbeitsplan für mich.

MFG
 
M

Maverick

Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
191
Plz/Ort
24568 Kaltenkirchen
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5, Hercules MP4, SWM SixDaxs, BMW R100 Mystic, Fahrrad
Moin. Genauso wird es gemacht. Felge teilen, Reifen/Schlauch erneuern bzw. flicken, zusammenbauen.....Feddich. Wie oft muss man das machen??? Felge teilen geht doch ratz fatz. Ich finde es deutlich einfacher, als mit Montiereisen rumzuwürgen. Gerade die kleinen Reifen bekommst eh nicht übers Felgenhorn. Gruß aus dem hohen Norden. Rolf
 
Hercules 82

Hercules 82

Neues Mitglied
Registriert
20 Juli 2022
Beiträge
10
Plz/Ort
Kreis Viersen
Fahrzeug(e)
Hercules C3, Hercules Prima 4, Tomos Flexer A35, Batavus City, Piaggio Si, Piaggio Si Mix, Garelli
Dann weiß ich Bescheid, alles richtig gemacht. :)(y)
Mache mir schon Gedanken, die Felge zu optimiren, um die Montage zu erleichtern.
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.953
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Was für eine Optimierung schwebt dir da denn vor?

Wie sind denn die beiden Hälften zueinander abgedichtet?
 
Hercules 82

Hercules 82

Neues Mitglied
Registriert
20 Juli 2022
Beiträge
10
Plz/Ort
Kreis Viersen
Fahrzeug(e)
Hercules C3, Hercules Prima 4, Tomos Flexer A35, Batavus City, Piaggio Si, Piaggio Si Mix, Garelli
Ich überlege eventuell Schraube oder Mutter an die Scheibenhälfte an zu schweissen, wäre eine erleichterung beim zusammen bauen. Hab es erst vor 2 Monaten gekauft. Habe es bis jetzt noch nicht abgedichtet. Eventuell ganz feines epdm plattenmaterial Industriequalität zu besorgen, und dann eine oder mehrere Dichtungen zu schneiden bzw. Stanzen und einzukleben.
Muß ich nochmal überlegen....
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.953
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Die Felgen sind doch aus Aluminium, oder?

Willst du dann Aluminiummuttern und -schrauben verwenden?
Damit wirst du auf Dauer aus meiner Sicht nicht glücklich.

Ist es der Aufwand denn wirklich wert?
Oder ist es einfacher für den Fall der Fälle einen zweiten Schlüssel einzupacken?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hercules 82

Hercules 82

Neues Mitglied
Registriert
20 Juli 2022
Beiträge
10
Plz/Ort
Kreis Viersen
Fahrzeug(e)
Hercules C3, Hercules Prima 4, Tomos Flexer A35, Batavus City, Piaggio Si, Piaggio Si Mix, Garelli
Hatte mir vor kurzem auf einem feldweg einen platten eingefangen. Aber zum Glück hilt ein super hilfsbereiter Autofahrer der selber Moped fährt an. Fragte mich wo ich hin muß, und lud mit mir die C3 in denn Kofferraum und fuhr mich nach Hause. Aber so ein glück haste nicht immer. Der platte Reifen verhält sich ja ganz anders auf der Scheibenradfelge, als ein reifen auf ner anderen Mofafelge beim schieben. Hab die erst einmal auseinender gebaut. Habe vor diesen Sommer noch mit einem Mofa, Moped eine Tour zur Holländischen Nordsee zu machen, mit Zelt.
Wenn ich dann vollbepackt mitten im nichts bei 30 grad in praller Sonne auf Radweg einen Platten bekomme, da die komplette Felge zerlegen zu müssen.

Die Arbeitszeit die ich für die erstmalige Hinterrad Reparartur gebraucht glaub ich selber nicht. Hätte in selber Zeit gut ein Dutzend Fahrradreifen neu Bereift
 
Zuletzt bearbeitet:
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.953
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Und angeschweißte Muttern sparen da Zeit?

Abgesehen davon weiß ich nicht, wie ein Gutachter oder eine Versicherung im Schadensfall auf Felgen reagiert, an die etwas angeschweißt wurde.
 
M

Maverick

Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
191
Plz/Ort
24568 Kaltenkirchen
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5, Hercules MP4, SWM SixDaxs, BMW R100 Mystic, Fahrrad
Moin. Ich denke auch, es wäre gescheiter eine kleine Knarre, passende Nuss und einen Ring-Maulschlüssel einzupacken. So groß ist der Aufwand nicht dann die Felge zu trennen. An einer Felge schweissen??? Neeee!!!!!! Gruß Rolf
 
Hercules 82

Hercules 82

Neues Mitglied
Registriert
20 Juli 2022
Beiträge
10
Plz/Ort
Kreis Viersen
Fahrzeug(e)
Hercules C3, Hercules Prima 4, Tomos Flexer A35, Batavus City, Piaggio Si, Piaggio Si Mix, Garelli
Es ist ja auch nur eine Überlegung. Bin gelernter Werkzeugmechaniker und mache bestimmt keinen unüberlegten Fusch, Murks oder so. Soll ja auch keine Bastelbude werden, bzw. verbastelt werden. Wenn ich was mache, dann bin ich eher pingerlicher sorgfälltiger als es muß. Mache etwas immer 100%ig oder lasse es sein
 
Hercules 82

Hercules 82

Neues Mitglied
Registriert
20 Juli 2022
Beiträge
10
Plz/Ort
Kreis Viersen
Fahrzeug(e)
Hercules C3, Hercules Prima 4, Tomos Flexer A35, Batavus City, Piaggio Si, Piaggio Si Mix, Garelli
Moin.
Wie denkt ihr denn über Eigenfertigung, Nachbauen Optimieren von Ersatzteilen, Werkzeugen Und Vorrichtungen mit konv. Drehen Fräsen bzw. Cnc Drehen Fräsen? Man hat manches mal garkeine andere Wahl bei Moped Raritäten, Oldtimern oder auch Vorkriegsmopeds. Hab mir meinen Lagerabzieher und Lagerabscherer selber gebaut. Hatte schon etliches werkzeug gekauft, das hätte ich eigentlich nur dem Schrotti mitgeben können. Dat war der letzte China Rotz. Da hab ich mir ganz effe mit der Drehbank selber was zurecht gedreht. Der war so wie er sein sollte. Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Maverick

Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
191
Plz/Ort
24568 Kaltenkirchen
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5, Hercules MP4, SWM SixDaxs, BMW R100 Mystic, Fahrrad
Moin. Selbstbau ja, aber nur wenn es nichts gibt, was meinen Qualitätsvorstellungen entspricht. Da Lebenszeit das Wertvollste ist, das ich habe, gebe ich lieber n paar € mehr aus, um gutes Werkzeug zu kaufen. Da ich in erster Linie an alten Hercules Fahrzeugen schraube, ist der Bedarf an Werkzeug überschaubar. Ersatzteile in guter Qualität finden sich auch meistens. Wozu dann selber rumfrickeln? Gruß aus dem hohen Norden. Rolf
 
Hercules 82

Hercules 82

Neues Mitglied
Registriert
20 Juli 2022
Beiträge
10
Plz/Ort
Kreis Viersen
Fahrzeug(e)
Hercules C3, Hercules Prima 4, Tomos Flexer A35, Batavus City, Piaggio Si, Piaggio Si Mix, Garelli
Denke ich ja auch. Komme aus dem Werkzeug und Vorrichtungsbau für die Automobilbranche. Haste du schonmal bei Sechskantschrauben M10 genormmte Schlüsselweite 17mm, einen 16, 17, 18 Maulschlüssel bzw Nüsse gebraucht, um eineige Schrauben eines Großen Zuliefers zu montieren? Industriequali. Ätzend
 
Oben