Sachs 50s 80sa Unterschied

H

Harkon

Neues Mitglied
Registriert
29 Mai 2010
Beiträge
14
Fahrzeug(e)
k50 Sprint
Moin,
Wie kann man ein 80sa Gehäuse von einem späten Sachs 50s Gehäuse unterscheiden? Gab es 50s Motoren mit Leerlaufschalter?

Gruß Robert
 
S

Sundriver

Mitglied
Registriert
10 März 2019
Beiträge
75
Fahrzeug(e)
Hercules K 50 Ultra,K 50 Ultra II LC, Hercules Ultra 80 AC Chopper
Hallo,
80 SA Gehäuse haben einen "Knubbel" hinter dem Ritzel/Ritzelsperre,damit kein größeres Ritzel verbaut werden kann.
Dieser "Knubbel" /Gehäuseansatz ist innen hohl.Kann man also nicht einfach abschneiden.Dann hätte man ein Loch im Gehäuse.
Die Aussparungen für die Überströmer sind bei den 80 SA Gehäusen auch etwas größer.
Späte 50 SW Gehäuse gab es mit Leerlaufschalter.50 SA bin ich mir nicht sicher.

Viele Grüße
Peter
 
H

Harkon

Neues Mitglied
Registriert
29 Mai 2010
Beiträge
14
Fahrzeug(e)
k50 Sprint
Danke für die Antwort. Welche Motor "Innereien" sind gleich mit dem 50s Modell?
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.654
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS

Da kann man viel vergleichen.
Gruß Klaus
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.256
Fahrzeug(e)
Kawasaki Z900RS, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Den 50 S gab es in mehreren Ausführungen. Es gibt kein anderes Getriebe - wenn man es genau nimmt - welches 1 zu 1 für den 50 S passt. Manche Teile wohl, nicht jedoch komplett gesehen (Schalträder, Abtriebswelle, Schaltung, Kupplung usw.)

Gruß Holger
 
H

Harkon

Neues Mitglied
Registriert
29 Mai 2010
Beiträge
14
Fahrzeug(e)
k50 Sprint
Wäre es möglich den 80sa 5 Lamellen Motor mit einer 50s Kurbelwelle (44mm hub) und 38mm Zylinder auszustatten?

Die Sinnhaftigkeit ist eine andere Sache.
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.256
Fahrzeug(e)
Kawasaki Z900RS, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Das geht. Würde man wg. der Überströmeranpassung nicht favorisieren. Übersetzung vom Getriebe ist auch relativ unpassend.
80 SA und Athena 80 ccm Zylinder u. Kopf würde da schon besser passen.
 
H

Harkon

Neues Mitglied
Registriert
29 Mai 2010
Beiträge
14
Fahrzeug(e)
k50 Sprint
Ich war mal am überlegen den Polini 6000 Satz auszuprobieren. Mit 48mm Bohrung. Das sollte deutlich drehfreudiger werden als der normale 80sa Zylinder.
 
Oben