Rizzato Califfone Bj. 79, suche Daten für deutsche Betriebserlaubnis

Quax der Bruchpilot

Quax der Bruchpilot

Neues Mitglied
Registriert
25 Januar 2023
Beiträge
5
Ort
Schopfheim
Fahrzeug(e)
Rizzato Califfone, Velosolex 3800
Hallo zusammen, ich habe mir eine Rizzato Califfone aus dem Jahr 1979 zugelegt. Leider hat das Moped nur italienische Papiere (besser als nichts!), aber es erweist sich schwieriger als gedacht eine deutsche Betriebserlaubnis dafür zu bekommen. Ich bin mit dem TÜV im Dialog, doch der braucht Fahr- und Standgeräusch und die stehen nicht in den ital. Papieren.
Über die Suchfunktion bin ich auf einen Beitrag von "Lennssen" gestoßen, der vor anderthalb Jahren wohl vor dem gleichen Problem stand. Leider steht da nicht, ob er das Problem lösen konnte :-(
Ich habe mal meine Frage in diesen alten Post gestellt, mal sehen ob eine Antwort kommt....
Viele Grüße Quax
 
Rizzato-99

Rizzato-99

Neues Mitglied
Registriert
26 September 2022
Beiträge
6
Ort
87444
Fahrzeug(e)
Rizzato M25, Califfone
Dieses hatte ich mir ausgedruckt und zum TÜV mitgenommen und eine ABE bekommen.
 

Anhänge

  • Rizzato-Buffalo-M25-14sw.jpg
    Rizzato-Buffalo-M25-14sw.jpg
    383,4 KB · Aufrufe: 16
Quax der Bruchpilot

Quax der Bruchpilot

Neues Mitglied
Registriert
25 Januar 2023
Beiträge
5
Ort
Schopfheim
Fahrzeug(e)
Rizzato Califfone, Velosolex 3800
Ich habe inzwischen herausgefunden, daß beim Moped Vergaser, Luftfilter, Auspuff und Übersetzungsverhältnis anders sind. Dadurch ändert sich logischerweise die Leistung und Fahr-/Standgräusch. Deshald brauche ich eine Kopie einer Betriebserlaubnis von einem Moped und das scheint nicht so einfach zu sein :-(
 

Ähnliche Themen

Oben