Puch Maxi s auf 50kmh

G

GregorK.

Neues Mitglied
Registriert
27 Juli 2012
Beiträge
2
Plz/Ort
3743
Fahrzeug(e)
Puch Maxi S
Hallo Leute :D
Entschuldiung falls es dieses Thema schon einmal gab, aber ich habe ein schwer liegendes Problem. Ich habe meine Maxi restauriert und nach langen schrauben rennt sie jetzt wieder so halb wegs. Ich möchte nicht, dass sie 90kmh läuft sondern 50. Bis her geht sie nämlich nur 35 :? . Ich weiß auch nicht warum, denn sie ist noch in einem guten Zustand und ich würde gerne von euch wissen wie ich sie ein wenig "aufpeppen" kann, sodass sie 50kmh läuft. Ich möchte aber auch nicht allzu viel Geld ausgeben
(werde mir warscheinlich größeren Vergaser und neuen rennluftfilter kaufen)
mfg Gregor
 
Servus Gregor!

Die Maßnahmen richten sich immer nach deinem Budget.

Aber gut zum Anfangen ist auf jeden Fall mal ein Vergaser mit größerem Durchmesser (>=17,5mm) mit dazupassendem Ansaugstutzen. Auf den Vergaser noch ein Luftfilter (musst mit dem Platz aufpassen, da die Vergaser schon richtig große Teile sind).

Auf der Motorenausgangsseite noch einen 28mm Krümmer samt ordentlichem Endtopf. Dann dürfte deinem Fahrspaß bei 50 km/h nichts mehr im Wege stehen.

Wenn du wirklich mehr Drehmoment beim Wegfahren willst, kommst du um einem anderen Zylindersatz leider nicht rum - aber es richtet sich alles nach deinem verfügbaren, fürs Puch bestimmte Einkommen.
 
Vielen Dank für die Antwort!
Nach einigen mal fahren habe ich gemerkt das mein dkopressor unddicht ist und ich dadurcj weniger kompression habe und jz wird ein neuer dkompressor gekauft ich sag euch dann bescheid
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
0
Aufrufe
466
nevio.müller
N
H
Antworten
0
Aufrufe
1K
Hobby-3
H
D
Antworten
0
Aufrufe
1K
David*R
D
M
Antworten
3
Aufrufe
3K
Timo :D
T
T
Antworten
1
Aufrufe
2K
Bullet123
B
Zurück
Oben