Probleme Hercules Prima 5s

T

toto1975

Neues Mitglied
Registriert
3 Januar 2022
Beiträge
3
Fahrzeug(e)
Prima 5S
Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für die Aufnahme und gutes neues Jahr.
Ich habe ein Problem mit einer Hercules Prima 5s.

Unser Sohn hat sich letztes Jahr eine gebrauchte Prima 5s gekauft. die lief die ganze Zeit ohne Probleme bis zu dem Zeitpunkt als er endlich seinen Führerschein hatte.

Das Mofa geht die meiste Zeit nicht mehr an und wenn sie läuft geht sie beim Gas geben aus.
Wir haben dann einmal alles gereinigt, neue Zündkerze rein ohne Erfolg.
Nachdem wir sie dann bei einem Händler hatten lief das Mofa mit einem anderen Tank wieder 1-2 Tage aber dann wieder der gleich Streß.

Wir wissen nun ehrlich gesagt nicht mehr was man noch machen kann.

Hat jemand so spontan einen Tipp oder Idee was das sein könnte oder was wir noch machen können?

Verkaufen wollen wir das Teil eigentlich ungern das es irgendwie doch schon Kult ist

Vielen Dank im Voraus
 
ingolino

ingolino

Aktives Mitglied
Registriert
28 April 2017
Beiträge
1.239
Fahrzeug(e)
Yami RD 80 LC2
Unterbrecherkontakte schon mal kontrolliert? Mit der Zeit verschleissen die und müssen nachgestellt oder ausgetauscht werden.
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.216
Fahrzeug(e)
KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Ich würde hier ersteinmal den Vergaser richtig sauber machen. Außerdem einen Benzinfilter verbauen. Zündung würde ich zunächst nicht angehen.

Gruß Holger
 
xsbobo

xsbobo

Moderator
Teammitglied
Registriert
18 August 2019
Beiträge
268
Plz/Ort
96358 Teuschnitz
Fahrzeug(e)
Hercules 214, Piaggio Zip SSL, CF Moto 450 One, Dodge Durango SLT V8 LPG
zapf mal etwas Benzin aus dem Tank in eine Tasse o.Ä. Lass die mal kurz stehen und halt die dann schräg. wenn du ganz unten am Boden eine Blase so wie bei einer Wasserwaage siehst hast du Wasser im Sprit und in der Schwimmerkammer. Und damit rennt die Kiste eben nicht.
 
M

Motroll

Neues Mitglied
Registriert
3 Januar 2022
Beiträge
1
Fahrzeug(e)
Rixe RS 80
Stimme cluberer zu - in den allermeisten Fällen liegt's am Vergaser.

Ferndiagnose ist natürlich schwer, aber ein (ehemaliger)Zweitaktschrauber erkennt schnell, ob der Bing z. B. Falschluft zieht bzw. zu wenig Sprit bekommt (Ablagerungen im Tank? Düse verstopft?).

Eigentlich sollte das dem Händler auch möglich sein. Ansonsten muss es doch in der Nachbarschaft irgend einen hilfsbereiten ehem. Mofapilot geben?!?

Für die Zukunft: Einsteigertip "Selbstgemacht - Reparaturen an Mofa, Moped, Mokick" von Etze Etzold.

Beste Grüße
Motroll
 
C

corolla

Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
101
Hallo!
Lass mal den Tankdeckel ab, vielleicht hängt sich der Sprit auf.
Gruß
Corolla
 
T

toto1975

Neues Mitglied
Registriert
3 Januar 2022
Beiträge
3
Fahrzeug(e)
Prima 5S
Hi
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
Sprit haben wir schon einmal komplett ausgewechselt
Denke werde den Vergaser nochmals zerlegen und hoffen das ich jemand in der Nähe finde der sich mit sowas auskennt und keine Unsummen verlangt
 
T

tobias e

Mitglied
Registriert
25 Mai 2020
Beiträge
41
Fahrzeug(e)
Ducati Piuma, Aspes CS75
Hallo,
auch mal kucken, ob der Krümmer und Auspuff zugesetzt ist. Der Zündkondensator sorgt auch gerne für Trouble.

Gruß Tobias
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.953
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Moin,

wo seid ihr denn zuhause?
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.430
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
https://www.technik-ostfriese.com/techn ... eliste.php

So wie hier schon gesagt wurde alles mal richtig sauber machen,ob Vergaser ,Krümmer und den Auspuff.
Düsen sind schnell verstopft,da sie richtig kleine Bohrungen haben. Dichtigkeit und die Zündkerze würde ich aber auch kontrollieren . Zündkerzen Elektrodenabstand maximal 0,5 mm.
Gruß Klaus
 
ingolino

ingolino

Aktives Mitglied
Registriert
28 April 2017
Beiträge
1.239
Fahrzeug(e)
Yami RD 80 LC2
toto1975":2pnp0b2t schrieb:
Wir haben dann einmal alles gereinigt,
Bin eigentlich davon ausgegangen das der Vergaser damit gemeint war

Aber gut,schau bloss nicht nach der Zündung weil das suuuuper aufwändig wäre sich die Kontakte mal anzuschauen und eine Fühlerlehre reinzuhalten obwohl Vergaser gereinigt und ein neuer Tank verbaut ist.
Also ehrlich...tsesss
 
C

corolla

Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
101
Hallo!
Vielleicht wohnt ja jemand in deiner Nähe. Wo wohnst denn?
Gruß
Corolla
 
T

toto1975

Neues Mitglied
Registriert
3 Januar 2022
Beiträge
3
Fahrzeug(e)
Prima 5S
Wir wohnen in der Nähe von Offenburg
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.430
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Hallo
Immer eins nach dem anderen- an xsbobo: Wasser im Sprit wäre in diesem Fall merkwürdig ,da ein zweiter Tank beim Händler benutzt wurde und das Mofa damit 2 Tage lief bis wieder Probleme auftauchten.

Wenn der Vergaser und Tank /Benzinhahn anständig gesäubert und auf Funktion geprüft ist,Benzinfilter verbaut und alles dicht und der Zufluss gewährleistet ist, sollte es von der Spritseite her in Ordnung sein.

Die Zündung kann man in Augenschein nehmen. Ob da auch irgendwas verölt ist, oder Kabel blank sind. Oder sich da was gelöst hat.Kontakte blau angelaufen sind. Kerzenstecker vorsorglich mal tauschen ist kein Problem. Das geht alles ohne da die Zündung zu verstellen.
Gruß Klaus
 

Ähnliche Themen

Oben