Nach langer Pause qualmt unsere Suzuki TS50XK und stottert!

R

robine

Neues Mitglied
Registriert
22 Juli 2009
Beiträge
5
Fahrzeug(e)
Suzuki TS 50 XK
Hallo...
nach fast 3 Jahren Standzeit unserer Suzuki TS50XK Bj. 91 qualmt diese bei höheren Drehzahlen und bei last tierrisch. Fahrt ich nur 40 km raucht sie fast gar nicht. Außerdem springt sie schlecht an und nimmt zeitweise schlecht Gas an. Woran kann das liegen?

Desweiten habe ich das Gefühl, den Leerlauf schlecht einlegen zu können. Er wird leicht beim Kuppel übersprungen. Kann uns einer helfen oder hat jemand einen Tipp..

Außerdem versuche ich ein Werkstatt-Reperaturanleitung als pdf-Datei zu bekommen? Hat jemand vielleicht eine Reperaturanleitung rumliegen und kann uns die kostengünstig zukommen lassen???

Ganz herzlichen Dank für Tipps oder Info`s
 
Michi

Michi

Moderator
Teammitglied
Registriert
19 November 2008
Beiträge
1.024
Plz/Ort
Bayern
Wurde der alte Kraftstoff im Tank gelassen oder durch neuen ersetzt?
Sollte der alte noch im Tank sein, könnte dies der Grund dafür sein.

Gruß Michi
 
speedguru

speedguru

Mitglied
Registriert
13 Oktober 2008
Beiträge
466
Fahrzeug(e)
zu viele ...
zudem sollte man nach so langer Standzeit auch mal den Vergaser gründlich reinigen und dem Motor einen ordentlichen Service angedeien lassen ... einfach rausziehen und losfahren ist (sofern überhaupt möglich) eine ziemlich sichere Methode einen Motor zu zerstören ...
 
R

robine

Neues Mitglied
Registriert
22 Juli 2009
Beiträge
5
Fahrzeug(e)
Suzuki TS 50 XK
fHallo....

Erstmal ganz herzlichen Dank für die Antworten....

Bevor wir die Suzuki eingemottet hatten, haben wir diese komplett durchchecken lassen und auch die Öle austauschen lassen, es waren keine alten Schmiermittel mehr auf der Maschine, neue Zündkerze natürlich auch, alles neu zum Einmotten. Neuen Sprit haben wir jetzt auch rauf gefüllt und neu eingestellt wurde sie damals auch.
Wir haben einen Stellplatz in einer Tiefgarage. Nun wissen wir nicht, ob vielleicht die Kiddies daran rumgespielt hatten. Einmal lang sie sogar auf der Seite. Auf jedenfall werden wir erstmal den Vergaser reinigen lassen.

Wir haben die Maschine vor ein paar Jahren auf dem Flohmarkt ganz spontan gekauft Der alten Zeiten willen.))) Wir wissen auch nicht ob sie getunt worden ist. Wir waren selbst bis jetzt noch nie dabei, wegen Zeitmangel und hatten sie bis jetzt immer in einer Werkstatt. Nur die Werkstatt ist weggezogen. Die Suzuki läuft ca. 65 km. Kann es sein, dass vielleicht andere Düsen eingebaut sind? Wir werden auf jedem Fall dem Vergaser uns als erstes vornehmen und reinigen..

Für technische Daten der Suzuki wären wir dankbar, wenn man die uns zukommen lassen könnte..

Ganz herzlichen Dank
Robert&Sabine
 
speedguru

speedguru

Mitglied
Registriert
13 Oktober 2008
Beiträge
466
Fahrzeug(e)
zu viele ...
es waren keine alten Schmiermittel mehr auf der Maschine, neue Zündkerze natürlich auch
das Zeug ist nach drei Jahren aber genau das: drei Jahre altes Zeug, also weg damit !

65km/h lt. Tacho sollte die in gesundem Originalzustand schon rennen können, das dürfte so alles passen ...
 
Oben