Motorgehäuse/-Deckel lackieren

M

Maverick

Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
191
Plz/Ort
24568 Kaltenkirchen
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5, Hercules MP4, SWM SixDaxs, BMW R100 Mystic, Fahrrad
Moin Gemeinde. Ich habe jetzt den Motor meiner MP4 soweit auseinander. Jetzt würde es Sinn machen das Gehäuse und die Deckel zu lackieren. Wie würdet ihr da vorgehen? Welcher Lack eignet sich? Gruß aus dem hohen Norden. Rolf
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.430
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS


Nicht unbedingt strahlen. Ich schleife da per Hand. Alles ordentlich abkleben wo kein Lack hin soll. Keine Grundierung und Klarlack nötig. Nur diesen Lack aufsprühen. Bedienungsanleitung 100% beachten .400 ml sind eigentlich zu viel für den Block. Rest in den Müll ,oder sofort andere Teile lackieren falls vorhanden. 24 später da noch was anständig aus der Dose zu bekommen funktioniert bestimmt nicht.
Gruß Klaus

24 Stunden später funktioniert nicht.
 
M

Maverick

Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
191
Plz/Ort
24568 Kaltenkirchen
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5, Hercules MP4, SWM SixDaxs, BMW R100 Mystic, Fahrrad
Dank Dir für den Tipp. So werde ich das machen. Soll ja das schönste Moped in der Straße werden. ;) Gruß Rolf
 
schlossgeist

schlossgeist

Mitglied
Registriert
15 September 2021
Beiträge
162
Plz/Ort
57080 siegen
Fahrzeug(e)
405, 429, 434x2
hallo rolf und klaus!

einige 2k sprühdosenlacke halten sich nach anbruch
bis zu ner woche im gefrierschrank.
probierts mal aus.

grüsse
markus
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.430
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Das ist temperaturabhängig,das weiß ich. Der Hersteller gibt maximal 24 Stunden an,wie ich das im Kopf habe.
Ich denke das ist mit Spray Max nach einer Woche im Gefrierschrank nicht möglich. Ich weiß auch nicht, was das im Gefrierschrank mit dem Lack macht?
Gruß Klaus
 
schlossgeist

schlossgeist

Mitglied
Registriert
15 September 2021
Beiträge
162
Plz/Ort
57080 siegen
Fahrzeug(e)
405, 429, 434x2
hallo klaus!
das mit dem einfrieren wird so gesagt, daher habe ich gebeten,
das es jemand mal mit einem rest in der 2k sprühdose
ausprobiert!
ich kanns nicht überprüfen.
ich lackiere alles seit 45 jahren mit der pistole.
etwa 5-10 komplette moppels und bergeweise diverse einzelteile jedes jahr.
abgesehen von der zeitaufwendigen pistolenreinigung ists auch
wesendlich günstiger.
grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_1118.JPG
    IMG_1118.JPG
    646,4 KB · Aufrufe: 26
schlossgeist

schlossgeist

Mitglied
Registriert
15 September 2021
Beiträge
162
Plz/Ort
57080 siegen
Fahrzeug(e)
405, 429, 434x2
vergessen!
metallic, egal ob silber am motor oder bunt,
vorlack und 2k klarlack
= 2x pistolenreinigung.
das leid bei sparamkeit......
 

Anhänge

  • DSCI7349.JPG
    DSCI7349.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 13
M

Maverick

Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
191
Plz/Ort
24568 Kaltenkirchen
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5, Hercules MP4, SWM SixDaxs, BMW R100 Mystic, Fahrrad
Moin Markus. Welchen Lack nimmst Du denn für Motorgehäuse/-Deckel? Es muss ja ein Lack sein, der gewisse Temperaturen aushält und sich nicht löst und/oder verfärbt. Ich bin eigentlich auch ein Freund von Pistolenlackierungen. Auch es den von Dir geschrieben Gründen. Nur habe ich bisher nie Motoren lackiert. Nur Karosserien, Fahrwerke und Tanks mit recht ordentliche Ergebnissen. Gruß Rolf
 
Hercules-Boy

Hercules-Boy

Mitglied
Registriert
16 August 2021
Beiträge
169
Fahrzeug(e)
Hercules KX5, Hercules Prima 5, Hercules MK2, Yamaha MT-01
Ich hab die Deckel der MK2 mit Felgensilber gemacht


Und an der KX-5 habe ich diesen Schrumpflack genutzt:


Hält beides bis jetzt, vom Ergebnis des Schrumpflacks bin ich sehr positiv überrascht.
 
schlossgeist

schlossgeist

Mitglied
Registriert
15 September 2021
Beiträge
162
Plz/Ort
57080 siegen
Fahrzeug(e)
405, 429, 434x2
hallo!
für alles silberne fast-finish felgensilber.
dann 2k klarlack, hochglanz oder seidenglanz,
wegen der benzinfestigkeit.
grüsse
markus
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.430
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Der Bremssattellack ist top , nur einmal sprühen/ fertig. Keine Grundierung für Alu oder Klarlack nötig.
Farbton passt auch super. Weniger Arbeit und in der Summe bestimmt nicht teurer.

Gruß Klaus
 
M

Maverick

Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
191
Plz/Ort
24568 Kaltenkirchen
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5, Hercules MP4, SWM SixDaxs, BMW R100 Mystic, Fahrrad
Lack ist bestellt. Jetzt wird geschliffen.😁
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.430
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
 
schlossgeist

schlossgeist

Mitglied
Registriert
15 September 2021
Beiträge
162
Plz/Ort
57080 siegen
Fahrzeug(e)
405, 429, 434x2
hallo!
jeder machts halt anders.
und das ist gut so!
viele wege führen zum ziel.
für meine bergi kupplungs- und gebläse deckel
brauche ich ja keine 650c hitzefestigkeit,
soll aber einem tropfen benzin dauerhaft standhalten.
grüsse
markus
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.430
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Finde ich auch.
Beim Bremssattellack hat man nur einen Lackiervorgang und er passt ganz gut vom Ton her . RAL 9006 kann von jedem Hersteller anders sein. Der ist richtig kratzbeständig und man hat absolut keine Probleme wenn man ein lackiertes Teil mit Benzin flutet.
Gruß Klaus
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
4
Aufrufe
2K
SMC690R
S
P
Antworten
1
Aufrufe
2K
M50Freak
M50Freak
A
Antworten
9
Aufrufe
963
Mopedikürer
Mopedikürer
NiKlaus
Antworten
1
Aufrufe
941
Sachscupspezi
Sachscupspezi
Oben