Motor bei Ebay-Kleinanzeigen

Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.654
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Hi
Von außen sieht der Motor doch nicht schlecht aus . Wichtiger ist doch die Technik.
Zylinderlauffläche sieht nicht so toll aus, mit der abgebrochenen Ecke könnte ich ja noch klar kommen,ärgern würde mich bei dem Kauf am meisten die Zylinderfläche. Da nehme ich es ziemlich genau mit.
Dieses schön Lackieren und von außen aufarbeiten finde ich nicht schlecht,dann sollte es innen aber auch stimmen. Man findet Motoren die sehen von außen nicht so toll aus,sonst nach neuem Lagern und Abdichten wieder top. Eine Testfahrt mit einem neu gemachten Motor ist immer gut, wird aber meistens nicht gemacht ,auch wenn es angegeben wird. Meistens wird viel erzählt und 50% stimmen nicht.
Diese Blind Käufe aus dem Internet , da kauft man oft die Katze im Sack. Meist haben die Verkäufer auch nicht den Plan und wissen selbst nicht ,wie gut oder schlecht der Motor "repariert" wurde.
Ich glaube , so wie ich mich erinnern kann, das ich aus dem Netz noch nie einen Motor gekauft habe.
Auch bei Käufen auf Moped Märkten schraube ich einiges ab. Oder der kann das Teil behalten. Dichtungen hab ich immer im Auto.
Gruß Klaus

Gruß Klaus

-- 20.01.2018 01:46 --

Hoffe das sonst alles in Ordnung ist,sonst wär es echt ein Blender.<br /><br />-- 20.01.2018 01:52 --<br /><br />Nach genauem Nachschauen ob da noch Defekte vorhanden sind, würde ich den Verkäufer mal fragen ,ob er Dir nicht einen besseren Zylinder schicken kann und Du den verbauten zurücksenden kannst.
 
Al Vino

Al Vino

Mitglied
Registriert
10 Dezember 2017
Beiträge
423
Fahrzeug(e)
Hercules K50 Ultra; K125
cluberer2003":1t7z5v2e schrieb:
Kolben ist auch KEIN Mahle, so wie er weiter oben behauptet hat. Ist ein Barikit.

Welcher Toleranz-Buchstabe steht auf dem Zylinder oben in der Ecke?

Gruß Holger

Hallo Holger,

das müsste passen von der Toleranz, oder?


Ja, das mit der abgerochenen Ecke find ich auch äußerst grottig. Und der Zylinderkopf ist ja auch nicht mehr so dolle...
Gefahren wurde er nach dem Bearbeiten nicht. Des Verkäufers Aussage war, er ist auf dem Prüfstand gelaufen. Was immer er unter einem Prüfstand versteht...
Nächste Woche ist er wieder im Lande, dann werden wir mal telefonieren müssen.

Grüße,
Alwin
 
J

JonaW

Mitglied
Registriert
20 Dezember 2016
Beiträge
491
Fahrzeug(e)
Hercules 221 MF, Hercules KX5 mit 80 SW
Hi,

mit dem Motor hast du ja echt nicht so viel Glück gehabt - Mist!
Vielleicht kriegst du ja wenigstens ein bisschen Geld zurück...

Gruß,
Jona
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.654
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Moin
Zylinder Luftgekühlt 50S , Kolben 39,95 mm ,Zylinderbohrung wohl ca. 40mm Zylinderbohrung.
Regulär sind die Zylinder 38mm oder AT Zylinder 39 mm. Mit Kolben der verschiedenen Maßgruppen.

Es gibt noch 50GS Luftgekühlt ,Zylinderbohrung 39,,980-40,020 mm also 5 Maßgruppen. Die haben andere Kolbendiameter Überhöhe beim Kolben anders, 2 mm statt 1,8 mm.
Kann sein das dieser Zylinder mal neu beschichtet wurde dementsprechend auf 40mm vergrößert wurde.
Lese mal am Zylinderfuß das erhaben Eingegossene: Steht dort 38ZN3 W. ist er gebohrt. Bei 40..... ist es ein original Zylinder.

Gruß Klaus

-- 20.01.2018 12:44 --

Dein Kolben ist vor 2 Jahren gefertigt worden Januar 2016. Könnte sich um Barikit Kolben P 639 1SB Maß 39,95mm handeln. Kompessionshöhe 28+2,5 Gesamtlänge 51,50mm, Bolzen 14x31.

oder um Barikit Sachs GS oder AGS 39,95mm 28+1,25 Gesamtlänge 51mm Bolzen 14x31.<br /><br />-- 20.01.2018 12:58 --<br /><br />Barikit AGS und GS Kolben haben 1,25mm Überhöhe KB 14X31,ein original Mahle AGS ,GS Überhöhe 2,00mm ,KB 14X33mm. Sonst gleiche Maße .
 
Al Vino

Al Vino

Mitglied
Registriert
10 Dezember 2017
Beiträge
423
Fahrzeug(e)
Hercules K50 Ultra; K125
Sachscupspezi":2xmw45do schrieb:
Lese mal am Zylinderfuß das erhaben Eingegossene: Steht dort 38ZN3 W. ist er gebohrt. Bei 40..... ist es ein original Zylinder.

Gruß Klaus

Hallo Klaus,

...dann ist es auch noch ein aufgebohrter Zylinder:


Nun ja, so isses halt wenn man keine Ahnung hat und überstürzt irgend welche Käufe tätigt :oops:
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.256
Fahrzeug(e)
Kawasaki Z900RS, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Der Motor kann trotzdem zufriedenstellend bzw. sogar gut laufen. Weiß man halt nicht.

Probegelaufen ist er nicht - weder unter realen Bedingungen, noch auf dem Prüfstand. Sonst hätte der Kolbenboden - wenn auch nur geringe - Ablagerungen. Also ist der Prüfstand auch ein Märchen. Ich verstehe beim besten Willen nicht, wie man Käufer so für dumm verkauft und sowas behauptet. Jeder Depp sieht, dass er Kolben jungfräulich ist und keine Minunte in einem laufenden Motor verbracht hat. Auch der Kopf hat keinerlei Ablagerungen bzw. Verfärbungen.

Also, was soll der Scheixx mit dem Prüfstand?

Gruß Holger
 
Al Vino

Al Vino

Mitglied
Registriert
10 Dezember 2017
Beiträge
423
Fahrzeug(e)
Hercules K50 Ultra; K125
Ich vermute ja, dass der Verkäfer Connections in Portugal hat und der Motor eventuell sogar dort gerichtet wurde. Da ist er häufig und importiert Autos und Motorräder, das konnte ich über seine Handynummer herausfinden. Er hat einige Annoncen in Oldtimer-Zeitschriften...

Gelaufen ist er mit ziemlicher Sicherheit nicht, da gebe ich Holger Recht - irgendwelche Spuren hätte man sehen müssen :wink:
 
Supra-4

Supra-4

Mitglied
Registriert
13 Juni 2016
Beiträge
258
Fahrzeug(e)
Hercules Supra 4, K50 RL
Hallo
Tut mir echt leid für dich. Was haste den dafür gegeben?
Ich würde mal sagen wenn der Kolben nicht zu klein ist wird der gut laufen.
Den Barikit habe ich 1500 Km in der RL gefahren, sah noch aus wie neu.
Ich hab auch schon Zündungen für 50 Euro gekauft. Alles Schrott da mußt du gut aufpassen.
Am besten nur mit Funktions Garantie kaufen.
Gruß Bernd :mrgreen:
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.654
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Hallo
Wenn alles ordentlich vermessen wurde Kolben 39,95 mm sollte der Zylinder nach dem Beschichten und Honen 39,99 mm haben . Das Einbauspiel wäre dann 4/100 und richtig. Wer weiß schon genau, ob dies alles so passiert ist?Da der Zylinder aber schon gelaufen ist ,wurde in Deinem Fall ein neuer Kolben im gefahrenen Zylinder verbaut. Da wirst Du wohl etwas mehr Luft haben. Die Zweite Sache ist wer hat es beschichtet und was für eine Beschichtung ist dort aufgebracht worden? Es gab schon Fälle aus Holland, da war die Beschichtung nicht gut und verursachte Schäden. Ich würde den Zylinder auf jeden Fall beim Verkäufer als mangelhaft kritisieren. Kann noch gut laufen,würde man im Betrieb erst sehen was passiert.
Gruß Klaus
 
Al Vino

Al Vino

Mitglied
Registriert
10 Dezember 2017
Beiträge
423
Fahrzeug(e)
Hercules K50 Ultra; K125
Hallo Klaus,

klar, Gewissheit hätte man wenn ich ihn gleich testen könnte. Aber bis dahin ist es noch eine ganze Weile...
Den Zylinder werde ich auf jeden Fall reklamieren, auch der Kopf gefällt mir ganz und gar nicht. Vielleicht macht er mir ein entsprechendes Angebot. Mal sehen, Kohle zurück oder einen Tausch - so irgendwie...


Supra-4":fy0144g6 schrieb:
Was haste den dafür gegeben?
Gruß Bernd :mrgreen:

Hallo Bernd,

ich habe 520 Euronen berappt, kam mir eh schon ein bissl günstig vor...
Eine Zündspule habe ich noch hier, da wusste ich dass die nicht dabei ist.

Na ja, man lernt halt nie aus :roll:

Grüße,
Alwin
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.654
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Der Barikit Kolben ist in keinster Weiße ein Problem ,es sind qualitativ sehr gute Kolben.
Wie gesagt kontrollier mal weiteres, ertmal Zylinder ab, Pleuel auf Spiel prüfen Höhe und auch Seitenspiel ,das sollte auch nicht zu groß sein.<br /><br />-- 20.01.2018 19:10 --<br /><br />Naja, 520€ ist schon ne Menge, es passt hier aber noch so eeebend wenn nicht mehr dazu kommt.
 
Al Vino

Al Vino

Mitglied
Registriert
10 Dezember 2017
Beiträge
423
Fahrzeug(e)
Hercules K50 Ultra; K125
Ja stimmt, Pleul könnte ich noch prüfen. Mach ich morgen...jetzt mog i nimmer :mrgreen:
 
Atomi

Atomi

Mitglied
Registriert
15 Mai 2017
Beiträge
99
Fahrzeug(e)
Hercules Ultra, Hercules K50 Sprint, Kreidler RS´78, Heinkel Tourist
Oje, na hoffentlich läuft der Motor dann doch noch ganz ordentlich.
Von dem Verkäufer wurde ich auch schon übers Ohr gehauen. Hat mir einen ganz übel zerfressenen 50 SW Zylinder verkauft. Kühlwasserraum mit Felgensilber lackiert, Dichtflächen kaputt, Laufbuchse außerhalb jeder (normalen) Kolbengrößen...
Stelle heute Abend mal Bilder davon ein.
Auf meine Beschwerde hab ich nur ellenlange Nachrichten mit gefasel erhalten, was für ein Profi er ist und wie viele unzählige Motoren er aus Portugal schon beschafft hätte...
Stellt sich die Frage, ist das ein gewerblicher Anbieter?

Gruß
David
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.654
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
https://www.youtube.com/watch?v=3J6ofktz5HY
Mache dem Alvin keine Angst ,so schlimm wird es wohl nicht.
In Portugal schustert man Motoren auch mal in einigen Minuten zusammen. Siehe Film.
Ist vielleicht aber nicht die Regel. Wer weiß das schon?
Gruß Klaus
 
Oben