Kupplung Sachs 501/4BKF - Druckstift?

R

R. Kurt Walter

Neues Mitglied
Registriert
10 März 2013
Beiträge
1
Fahrzeug(e)
KTM Comet 50
HalloZusammen,
ich lese in Eurem Forum schon eine ganze Zeit mit,
habe auch schon etliche Tips und Anregungen umgesetzt.
Einfach eine tolle Seite.
Ich restauriere eine KTM mit Sachs 501/4 Motor zusammen mit meinem Sohn,
wir haben das gute Teil in sehr schlechtem Zustand bekommen.
Nun zu unserem Problem:
Der Stift der die Kupplung trennt fehlt uns (der Stift der auf den Querliegenden Stift drückt)!
Hat jemand von Euch die Abmaße dafür, vielleicht auch eine Skizze?
Ich bin Werkzeugmacher und würde mir den Stift dann eventuell selbst herstellen.
Besten Dank im vorraus.
R. Kurt Walter
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.167
Fahrzeug(e)
KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Die Druckstifte - es sind zwei- haben folgende Maße: Bronze: 8x14 und aus Stahl 8x17 mm. Beides Zylinderstifte, leicht angephast. Der aus Bronze kommt zuerst in die Vorgelegwelle, der aus Stahl danach, er guckt dann leicht raus.

Gruß Holger
 
Mopedikürer

Mopedikürer

Aktives Mitglied
Registriert
18 Oktober 2012
Beiträge
4.720
Plz/Ort
Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e)
Hercules Mk2 1976
Moin!

Deine Frage ist zwar vollst. beantwortet (und Holger ist hier DER Crack in Sachen Motor und Mop), und vielleicht hast du das auch schon gesehen, aber siehe selbst:

http://home.arcor.de/wawa4/index.htm

Ersatzteilliste vom 501 und Reparaturanleitung vom 50 S, der ist in vielem gleich. Hab auch nen Bericht geschrieben unter "Bilder, Videos & Projekte" hier im Forum, "Motorüberholung Sachs 501 BK F". Das allermeiste hab ich dabei dem Holger zu verdanken.

- Gruss an Holger -
 
Oben