Honda MT8/MB8 - wer weiß Bescheid?

R

Robertini

Neues Mitglied
Registriert
10 November 2022
Beiträge
2
Plz/Ort
12049
Fahrzeug(e)
Morini
Hallo Mopedfreunde,

ich heiße Robert Reuter und schreibe Artikel für das Magazin "Oldtimer Praxis", das Schwesterheft der "Markt". Im nächsten Heft werden wir den Motor der MB8/MT8 vorstellen, und dafür suche ich noch Fans, die den Zweitakter schon mal auseinandergenommen und ein paar Erfahrungen damit gemacht hat.

Ich habe schon viel recherchiert, komme aber mit einem Bauteil nicht klar. Wer kann helfen? Angehängt habe ich zwei Fotos, es geht um diese kleine Zahnradwelle. Auf dem zweiten Bild habe ich markiert, wo sie läuft. Gefunden habe ich die Bezeichnung "Leerlaufwelle", (Shaft Balancer Idle) sie steht irgendwie mit der links daneben laufenden Balancerwelle (=Ausgleichswelle zur Eliminierung von Vibrationen) in Verbindung. Weiß jemand, was diese "Leerlaufwelle" bewirken soll?

Vielen Dank, dass ich hier posten darf - ich würde mich freuen, wenn sich jemand meldet! Meine E-Mailadresse ist redaktion-reuter(at)web.de

Vielen Dank und viele Grüße, Robert

1.jpg
2.jpg
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.445
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Hallo Robert,

ich kenne zwar den Honda-Motor nicht im Detail, erkläre mir die Funktion aber so.

Die Ausgleichswelle konnte aus Platzgründen nicht so angeordnet werden, dass sie direkt von der Kurbelwelle oder dem Kupplungskorb angetrieben werden kann.
Der Antrieb erfolgt über die Verzahnung auf dem Kupplungskorb und da die Ausgleichswelle gegenläufig rotieren muss und das Antriebsrad hinter dem Kupplungskorb liegt, ist eine entsprechende Zwischenwelle (engl. idler gear) notwendig.

Erkennt man auch hier auf Seite "7-9"
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Robertini

Neues Mitglied
Registriert
10 November 2022
Beiträge
2
Plz/Ort
12049
Fahrzeug(e)
Morini
Hallo Matthias,
das hat toll geholfen, vielen Dank! Auch für das tolle pdf!

Besonders klar macht es mir die Zeichnung auf Seite 7-10 oben. Da sieht man, dass der große Zahnkranz der Kupplung (Primärantrieb) die Balancer Idler Gear antreibt, nicht die Balancer-Welle. Die Balancer Idler Gear sorgt damit tatsächlich für die entgegengesetzte Laufrichtung der Balancer-Welle. Super!
Nun rätsele ich eigentlich nur noch, warum die Balancer Idler Gear am Ende dieses seltsame Schneckengewinde hat. Vielleicht Tachoantrieb...

Nochmals herzlichen Dank! Robert
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.445
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Das ist der Antrieb für den Drehzahlmesser (engl. tachometer).

Für die Geschwindigkeitsanzeige, also den "deutschen" Tachometer, kann es nicht sein, da die Abnahme auf der Primärseite des Getriebes ist.

Bin gespannt auf den Artikel.
 
M@rco

M@rco

Mitglied
Registriert
16 Mai 2021
Beiträge
143
Plz/Ort
54634
Fahrzeug(e)
2x Yamaha Chappy LB50, Ein paar Füsse
Servus
Vielleicht ist hier was dabei klickme
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
2K
elmex
D
Antworten
10
Aufrufe
287
DerHolländer
D
lucky34
Antworten
20
Aufrufe
316
matt21
S
Antworten
0
Aufrufe
169
Stavro
S
Oben