Frage zum O-Ring

L

Lasse2910

Neues Mitglied
Registriert
26 Februar 2021
Beiträge
4
Fahrzeug(e)
Gilera SMT 50 Bj. 2003
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Montage vom Tecnigas Enox Evo:

wo gehört der O-Ring / Dichtungsring (siehe Anhang) hin? Also kommt der an die Stelle, wo die Auspuffbuchse in den Zylinder gesteckt wird oder der an die Verbindung von Buchse und Krümmer? Verzeiht mir die dumme Frage, ich bin noch ziemlicher Anfänger und im Internet finde ich keine genaue Anleitung.

Ich würde mich sehr über eine Erklärung freuen!

Viele Grüße
Lasse2910

Auspuffanlage-Tecnigas-Enox-Evo-Steel-061253031-2021-01-25_10-39-39.jpg
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.905
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Aus meiner Sicht gehört der O-Ring auf den Flansch, der in den Zylinder gesteckt wird.
 
xsbobo

xsbobo

Moderator
Teammitglied
Registriert
18 August 2019
Beiträge
268
Plz/Ort
96358 Teuschnitz
Fahrzeug(e)
Hercules 214, Piaggio Zip SSL, CF Moto 450 One, Dodge Durango SLT V8 LPG
aus welchem Material ist der Ring?
Kupfer/ Alu oder Gummi?

Kupfer/ Alu würde ich zwischen Zylinder und Buchse fügen,

Gummi soweit möglich Richtung ende des Dämpfers
 
L

Lasse2910

Neues Mitglied
Registriert
26 Februar 2021
Beiträge
4
Fahrzeug(e)
Gilera SMT 50 Bj. 2003
xsbobo":3sdfi0bn schrieb:
Gummi soweit möglich Richtung ende des Dämpfers
Der ist aus Gummi, wie meinst du das genau?
 
xsbobo

xsbobo

Moderator
Teammitglied
Registriert
18 August 2019
Beiträge
268
Plz/Ort
96358 Teuschnitz
Fahrzeug(e)
Hercules 214, Piaggio Zip SSL, CF Moto 450 One, Dodge Durango SLT V8 LPG
Wenn der Gummi zu heiß wird verbrennt er, also muss der irgendwo rein wo es erheblich kälter als am Zylinder ist.
Ich vermute mal das er evt in den Übergang zwischen Expansionsdämpfer und Enddämpfer kommt.

Das sollte aber in der Montageanleitung des Auspuffsystems drin stehen, wo der hingehört
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.905
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Ich denke mal, dass das bei einem wassergekühltem Motor schon funktionieren könnte.
 
ingolino

ingolino

Aktives Mitglied
Registriert
28 April 2017
Beiträge
1.239
Fahrzeug(e)
Yami RD 80 LC2
Da keine andere Dichtung vorhanden ist wird die wohl zwischen Flansch und Zylinder kommen .Alles andere macht keinen Sinn. Wenns nicht hält, nimm was passendes aus Alu oder Kupfer. Die Buchse ist leicht konisch und wird durch die Federspannung im Krümmer dicht und zwischen Endschalldämpfer und Krümmer gehört der m.M.n. auch nicht hin.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
0
Aufrufe
106
Maverick
M
B
Antworten
8
Aufrufe
592
Sachscupspezi
Sachscupspezi
H
Antworten
0
Aufrufe
503
Hercules MK2 Fahrer
H
Oben