Der Ruf der Prima GT

André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Plz/Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Hallo GT begeistere,

ich weiß ihr seit da draußen doch denkt nicht ihr seit allein es gibt noch mehr...

Was ich sagen will: In diesem Beitrag sollen sich alle GT Fahrer mal melden und wenns Probleme damit gibt sollen die hier unter "Fachkundigen Kollegen" gelöst werden ;)

Ich hoffe es kommen ein paar zusammen ;)
 
Adrolon

Adrolon

Mitglied
Registriert
29 März 2015
Beiträge
56
Plz/Ort
Speyer
Fahrzeug(e)
Hercules K125 BW V1, Puch x30, Yamaha XT600
Hey also ich habe eine GT die von der Reparatur kaputt gemacht wurde glaube ich zumindest und zwar ist dem Typen seine Werkstatt versiegelt worden und wir wussten das nicht weil wir ihn nur kannten weil wir dort die Bergsteiger gekauft haben und das recht nah bei uns liegt. Mir wurde die Vorfahrt genommen und ich hab mich aufs Maul gelegt und dabei hats mir halt die Gabel angebrochen die konnte ich aber nicht selbst wechseln, da keine ahnung wie. Dann sollte er sich aber auch mal den Motor anschauen, da ich das seit ich sie habe noch nicht getan habe, da es dazu keinen Grund gab. Dann haben wir sie wieder gekriegt und sie läuft nur 30 sec und kommt nicht über 20. Ich habe jetzt mal den Vergaser auseinander genommen und habe dabei das hier entdeckt:


Ich glaube, dass da ein Plastikteil fehlt und da mit Gewalt drauf geschlagen wurde mit einem Schraubenzieher
Ich hoffe auf Antwort und hilfe

MFG Simon
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Plz/Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Was genau aus dem Vergaser ist das den?
 
Adrolon

Adrolon

Mitglied
Registriert
29 März 2015
Beiträge
56
Plz/Ort
Speyer
Fahrzeug(e)
Hercules K125 BW V1, Puch x30, Yamaha XT600
Dieses Ding wo der Gaszug und schwimmer dranhängt
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Plz/Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Hm und du glaubst das ,dass Teil kaputt ist und deshalb die Karre nicht richtig läuft? Ging sie denn aus,wenn du dann Gas gegeben hast?
 
Supra4GP-Fahrer

Supra4GP-Fahrer

Mitglied
Registriert
5 Februar 2013
Beiträge
316
Fahrzeug(e)
Hercules KX-5, Supra4 GP Bj. 79, 81, 83
Hallo,

André, wenn Du Deinen Vergaser schon mal geöffnet hättest, würdest Du sehen, das das Dingen auf den Bildern absolut im Ar... ist.

Es fehlen zudem Halteplättchen (da hängt die Düsennadel drin), und die Schieberführung (das besagte fehlende Plastikteil)
Zudem ist es nicht nur schwer vermackt, sondern es wurde auch schon schwer dran gefeilt. Dieses Teil, auch Gasschieber genannt, ist ein fall für die Tonne, bzw. Altmetall.

Ersatz habe ich schon gefunden. Gasschieber kostet 10€, Halteplättchen 2,50€ und Schieberführung ebenfalls 2,50. Versand kommt noch drauf.

Wenn der Gasschieber so aussieht, soll der Bock auch nicht mehr laufen. Die Düsennadel wird ja gar nicht mehr richtig im Sitz gehalten.
Noch dazu, wenn die Führung fehlt, ändert sich auch gleich noch die Luftmenge, die mit in den Zylinder strömt. Hängt mit der Geometrie des Schiebers zusammen. Der ist unten normal halbrund.
Diese Rundung wurde aber an dem Teil aus den Bildern "Fachmännisch" entfernt.
Da wird Gas geben zur Glückssache. Wenn nicht noch mehr an dem Gasmann in diesem Stil gemacht wurde, sollte es mit dem Kauf der Teile wieder laufen.

Gruß, Stefan
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Plz/Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Sorry Stefan ich hatte mein Vergaser noch nicht offen außerdem konnte ich auf den Bildern nicht so gut was erkennen, aber gut das wenigstens irgendwer ahnung hat;)
 
Adrolon

Adrolon

Mitglied
Registriert
29 März 2015
Beiträge
56
Plz/Ort
Speyer
Fahrzeug(e)
Hercules K125 BW V1, Puch x30, Yamaha XT600
Ok, also ich werde schauen wo ich mir die Teile besorge und beten, dass se dann wieder läuft weil das Ding finde ich persönlich sehr schön. Ich würde fast soweit gehen sie is ne kleine KX 5 :D

Mit freundlichen Grüßen und hoher dankbarkeit
Simon
 
Adrolon

Adrolon

Mitglied
Registriert
29 März 2015
Beiträge
56
Plz/Ort
Speyer
Fahrzeug(e)
Hercules K125 BW V1, Puch x30, Yamaha XT600
Ok danke

Gruß Simon
 
Adrolon

Adrolon

Mitglied
Registriert
29 März 2015
Beiträge
56
Plz/Ort
Speyer
Fahrzeug(e)
Hercules K125 BW V1, Puch x30, Yamaha XT600
Was habt ihr denn für einen Vergaser drauf habe die Bedienungsanleitung leider nicht dazugekriegt und habe einen Bing 85/10/107 steht auch nicht in der Betriebserlaubnis welcher drauf ist. Bitte um Hilfe.

MFG Simon
 
Adrolon

Adrolon

Mitglied
Registriert
29 März 2015
Beiträge
56
Plz/Ort
Speyer
Fahrzeug(e)
Hercules K125 BW V1, Puch x30, Yamaha XT600
Ok dann werd ich wohl nen Originalen brauchen. Zum Glück gibts in meiner nähe einen früheren Sachshändler der hat oft noch Original Teile.Danke auf jedenfall.

MFG Simon
 
andi_2912

andi_2912

Mitglied
Registriert
15 Dezember 2014
Beiträge
79
Fahrzeug(e)
Hercules GT, Hercules K125 BW
Du musst dir jetzt nicht deswegen nen neuen kaufen, die sind nämlich ziemlich teuer
Wenns bisher mit den ging, kauf dir halt des Ersatzteil des kommt günstiger
Hat ja die gleiche Hauptdüse
 
Adrolon

Adrolon

Mitglied
Registriert
29 März 2015
Beiträge
56
Plz/Ort
Speyer
Fahrzeug(e)
Hercules K125 BW V1, Puch x30, Yamaha XT600
Ja also das problem ist, dass der trotz den neu teilen also Gasschieber etc immer noch nicht läuft und aus dem Tupfer tropft irgendeiner eine Idee wie ich das beheben kann wenn nicht ich würde an nen originalen Bing Vergaser neu für 116 Euro kommen und ich bin Schüler hätte das Geld zwar ist aber eig für eine 125er bestimmt
 
Oben