Chock beim Roller R50

G

geronimo

Neues Mitglied
Registriert
7 Januar 2013
Beiträge
11
Fahrzeug(e)
zündapp c50 super
Moin.Habe mir einen 67er Roller R50 zu gelegt. Es ist soweit alles io,bis auf 2 Kleinigkeiten.1.Der Lichtschalter war kaputt.Beim ausbauen habe ich gesehen das nur 1 Kabel angeschlossen war,aber das andere Ende hing so lose rum.Das 2. ist der Chock.Wie ist er angeschlossen.Ich habe das Gefühl er hängt da nur so.Gibt es irgendwelche Zeichnungen oder Hefte die mir auch bei anderen Problemen helfen könnten.Gruss Klaus
 
Z

Zündroller

Mitglied
Registriert
12 Januar 2023
Beiträge
36
Ort
Ense
Fahrzeug(e)
R50 Roller
Hallo, der Choke Zug geht doch von der Kaskade vorne zum Vergaser um dort einen kleinen Schieber vor den Lufteinlass zu bewegen.
Der rote Pfeil zeigt auf die Öffnung am Vergaser wo der Zug eingeführt wird.
Der blaue Pfeil zeigt auf den Schieber, bzw. wo der Zug dann eingehängt wird.
 

Anhänge

  • Vergaser 1.png
    Vergaser 1.png
    271,1 KB · Aufrufe: 18
G

geronimo

Neues Mitglied
Registriert
7 Januar 2013
Beiträge
11
Fahrzeug(e)
zündapp c50 super
Ok.besten Dank.Werde mich mal die nächsten Tage dran begeben und berichte dann mal.Gruss Geronimo
 
G

geronimo

Neues Mitglied
Registriert
7 Januar 2013
Beiträge
11
Fahrzeug(e)
zündapp c50 super
Moin.Das mit dem Choke habe ich hinbekommen.Aber was ist mit dem Lichtschalter,Hat jemand eine Ahnung?Gruss Geronimo
 
G

geronimo

Neues Mitglied
Registriert
7 Januar 2013
Beiträge
11
Fahrzeug(e)
zündapp c50 super
So,habe mal 2 Fotos gemacht.Vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrückt.Also,wie auf dem ersten Bild ist nur ein Kabel angeschlossen gewesen.Das zweite Bild zeigt das andere Ende vom Kabel was vom Lichtschalter kommt.Wir haben den Roller gestartet und das Licht ist trotzdem an.Bremslicht funzt auch.Da ich neue Papiere vom TÜV brauche ist letztendlich die Frage wenn alles funzt wofür der Schalter.Auf einigen Bildern im Netz habe ich anstatt des Schalters eine Abdeckung gesehen.Wer hat eine Ahnung.Gruss Geronimo
 

Anhänge

  • P1050043.JPG
    P1050043.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 13
  • P1050044.JPG
    P1050044.JPG
    2,2 MB · Aufrufe: 13
G

geronimo

Neues Mitglied
Registriert
7 Januar 2013
Beiträge
11
Fahrzeug(e)
zündapp c50 super
Ich habe gedacht dies ist ein forum wo man hilfe bekommt.scheint aber nicht so zu sein.es gibt nur eine ! antwort auf eine frage.die andere wurde links liegen gelassen.werde das forum nicht weiter empfehlen und mich endgültig abmelden.
 
xsbobo

xsbobo

Moderator
Teammitglied
Registriert
18 August 2019
Beiträge
276
Ort
96358 Teuschnitz
Fahrzeug(e)
Hercules 214, Piaggio Zip SSL, CF Moto 450 One, Dodge Durango SLT V8 LPG
Moin,
dann bleibt dir immer noch die Möglichkeit, um zu einer Fachwerkstatt zu gehen und da zu hoffen, dass die sich mit dem alten Material auskennen bzw. es überhaupt probieren zu reparieren.
Was das Forum angeht, sind die Teilnehmer, Menschen, die mehr oder weniger regelmäßig ins Forum schauen, und wenn sie Lust haben, der Fragende einigermaßen sympathisch seine Fragen äußert, sie ähnliche Probleme auch schon hatten oder entsprechendes Fachwissen haben, ihre Informationen freiwillig weitergeben.
Obwohl du ja seit 2013 hier angemeldet bist, hast, du von deiner Seite wenig bzw. nichts zu Problemen von anderen beigetragen. Das ist auch nicht grade förderlich, um gratis Lösungen für eigene Probleme zu finden.
Drängeln oder drohen haben dann auch meist einen gegenteiligen Effekt. Vielleicht machst du dir da mal ein paar Gedanken drüber. Danke

Ansonsten wüsche ich dir viel Erfolg bei deiner Restauration.
 
Zuletzt bearbeitet:
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Hallo,
ich schließe mich hier Bobo an.
Das Forum hat mir, und ich vermute einmal auch vielen anderen, schon oft weitergeholfen.

Vielleicht ist es in deinem Fall einfach so, daß es niemand weiß (so wie ich zum Beispiel).

Zudem steht im Titel des Thread nichts von einem Elektrikproblem.
Von daher haben vielleicht viele gar nicht reingeschaut.

Um zu versuchen, dir weiterzuhelfen habe ich einmal kurz gegoogelt und bin über folgende Seite gestolpert, die deine Frage beantworten sollte:

Dort findest du entsprechende Schaltpläne.
 
Zuletzt bearbeitet:
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
@geronimo:
Da du nach meiner Antwort noch einmal im Forum online warst und sie vermutlich gelesen hast, möchte ich noch einen kurzen Kommentar loswerden.

Eine kurze Rückmeldung wie "Vielen Dank" und" das war es leider auch nicht" oder "das wars, Problem gelöst" wäre nett gewesen.
So etwas trägt dazu bei, daß die Forumsmitglieder auch in Zukunft gewillt sind, weiterzuhelfen.

Aber Beiträge, der zu einer möglichen Lösung deines Problems beitragen können, einfach zu ignorieren, bewirkt eher das Gegenteil.

Viele Erfolg weiterhin bei der Instandsetzung.
 
Z

Zündroller

Mitglied
Registriert
12 Januar 2023
Beiträge
36
Ort
Ense
Fahrzeug(e)
R50 Roller
Ich sehe es genauso wie meine Vorredner!
Im Titel steht nur: "Chock beim R50" - ich musste estmal zweimal lesen was Du jetzt damit gemeint hast.
Aber gut, das Problem ist ja gelöst ....

Ich bin auch noch in anderen Foren unterwegs, Teilweise in sachen Zündapp aber hauptsächlich in Sachen APE und diversen PKW Foren.
Leider werden viele Foren durch Facebook kaputt gemacht, da viele User ein Problem haben und am besten SOFORT eine passende Lösung dazu möchten.
Da ich momentan Krank geschrieben bin habe ich etwas mehr Zeit für die Foren, ansonsten bin ich maximal einmal pro Tag in den Foren aktiv - wie bei vielen anderen gibt es ein Leben neben Zündapp und den Foren.
....... und was soll ich dazu schreiben, wenn ich es nicht weiß.
Im APE Forum hatten wir mal einen Schlaukopf, der zu wirklich jedem Thema etwas bei zu tragen hatte, auch wenn es nur der Satz: "Dazu kann ich nichts sagen" war.

Ich habe mir grad nochmal Deine Fotos angesehen.
Der Schalter mit dem einzelnen Kabel sitzt auf der Linken Lenkerseite ?
Da haben unsere R50 nur einen Blindstopfen oder die klingel sitzen.
Ich vermute mal, das ein Vorbesitzer da mal irgendwas dran geklemmt hatte was er dann irgendwann nicht mehr brauchte.
Das Licht wird über das "Zündschloß" geregelt, soweit ich das noch in Erinnerung habe.
"Zündschloß" der Schalter mit den vielen blauen Steckverbindern. 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben