Hercules Supra 4, Allgemeine Infos, Verschleißteile

Beitragvon cluberer2003 » 12.07.2012 18:36

Jetzt mal ehrlich. Der Aufwand ist zu groß. Kauf Dir ne fahrbereite für 400 - 500 Euro und verklopf die vorhandene oder behalte sie als Teilespender.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4430
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114
 

Beitragvon vespa1993 » 13.07.2012 00:35

Okay,
ich versuchs mal meim Kumpel beizubringen...
Was sind denn so Teilespender so in etwa Wert?
Gruß
vespa1993
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.07.2012
Fahrzeug(e): Vespa PK XL, Supra 4
Postleitzahl: 74722

Beitragvon vespa1993 » 26.07.2012 18:37

Hi,

also ich hab nicht mehr weiter gemacht, es wird zu Teuer.
Das Ding steht zum Verkauf, wenns geht am Stück.
Macht mit Angebote, ich weiß nicht, was man dafür verlangen kann

Gruß
vespa1993
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.07.2012
Fahrzeug(e): Vespa PK XL, Supra 4
Postleitzahl: 74722

Beitragvon poldi126 » 27.07.2012 16:07

Kannst du Bilder von dem Moped hochladen? Kauft ja keiner die Katze im Sack. gesamtzustand würde mich interessieren. Und was du / er mindestens dafür haben will. Ansonsten eine absolute Schrottgurke liegt auch noch bei 120 Euro . Irgendwas ist immer zu gebrauchen.

Chromteile interessieren mich . Lampenring, Gepäckträger usw. Habe auch eine Supra 4 ( keine Gp oder Enduro)
poldi126
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.07.2012
Plz/Ort: Surwold
Fahrzeug(e): 10
Postleitzahl: 26903

Beitragvon vespa1993 » 27.07.2012 16:23

Ich mach Bilder und lade sie hoch.
Chrom naja, mit Flugrost, mit polieren ist da was zu machen, wer auf Patina steht (so wie ich) kann damit leben.
Ich mache in den nächsten 30 minuten Bilder

Bei mir ists normalerweise ordetnlicher, aber gestern hab ich Auspuff gewechselt und das Hercules blockiert hier alles :P
Gruß
Dateianhänge
100_2022.JPG
100_2022.JPG (1 MiB) 1003-mal betrachtet
100_2021.JPG
100_2021.JPG (1 MiB) 1003-mal betrachtet
100_2020.JPG
100_2020.JPG (1.01 MiB) 1003-mal betrachtet
100_2019.JPG
100_2019.JPG (1.2 MiB) 1003-mal betrachtet
100_2018.JPG
100_2018.JPG (959.15 KiB) 1003-mal betrachtet
100_2017.JPG
100_2017.JPG (1.12 MiB) 1003-mal betrachtet
100_2016.JPG
100_2016.JPG (1023.32 KiB) 1003-mal betrachtet
100_2015.JPG
100_2015.JPG (1.28 MiB) 1003-mal betrachtet
Zuletzt geändert von vespa1993 am 27.07.2012 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
vespa1993
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.07.2012
Fahrzeug(e): Vespa PK XL, Supra 4
Postleitzahl: 74722

Beitragvon poldi126 » 27.07.2012 16:33

Solang die nicht so aussieht wie meine gehts immer.
Vor 8 Wochen
Supra Fundstück.jpg
Supra Fundstück.jpg (66.01 KiB) 1003-mal betrachtet


heute fast fertig. :D und Schriftzüge kamen eben auch .

Poldi Supra 4,3.jpg
Poldi Supra 4,3.jpg (61.09 KiB) 1003-mal betrachtet
poldi126
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.07.2012
Plz/Ort: Surwold
Fahrzeug(e): 10
Postleitzahl: 26903

Beitragvon vespa1993 » 27.07.2012 16:52

Die Verkleidungsteile sind natürlich auch dabei, hab ich vergessen zu fotografieren, also das Dingens ist am Stück aus der Scheune gekommen und 100%ig komplett!!!
vespa1993
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.07.2012
Fahrzeug(e): Vespa PK XL, Supra 4
Postleitzahl: 74722

Beitragvon mike-turbo » 23.05.2013 15:36

cluberer2003 hat geschrieben:Ja, aber nur zwei- oder Dreigang Mofa- bzw. Mopedmotoren der alten Sachs 50-Reihe Oder die LKH-Motoren, das ginge auch. Interessant ist, dass man den EKF mit Sprintzylinder bestücken kann. Das Ding hat dann satte 5,8 PS. Hub, Bohrung, usw. alles gleich. Dann müsste man aber verstärkte Druckfedern für die Kupplung verbauen.

Gruß Holger

Hallo Leute,
was muß man dann für einen Kolben fahren?

Viele Grüße, Michael
mike-turbo
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2013

Beitragvon cluberer2003 » 23.05.2013 16:58

Ich hab Dir eine PM geschrieben.
Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4430
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon mike-turbo » 25.05.2013 10:16

Hallo Holger, vielen Dank für die Antwort, das ist echt nett!

Viele Grüße, Michael
mike-turbo
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2013

Beitragvon Mopedikürer » 25.05.2013 14:59

Moin! Ist auch ne gute Anleitung zum Entrosten auf den wawatheduck - seiten im web, unter tipps und tricks glaube ich, da sind auch Reparaturanleitungen und Erstazteillisten - hast du ja schon gesehen.

Ich habe nicht viel Zeit zum Entrosten gehabt, daher mit breff reiniger für kalk und schmutz (heißt so, ist aber auch für bzw. gegen Rost. Zwei drei Flaschen mit Wasser in den Tank, ne Nacht und - heißa!

Ich habe natürlich nach kurzem Anlösen des Rostes ne Art Flaschenbürste aus feinem Draht (sieht wie ne Klobürste am Draht aus) benutzt, mit der Bohrmaschine (nicht allzu schnell laufen lassen, am besten noch nen Schlauch über den Draht wegen Tankverschluss) und überall wo man hinkommt, dazu ne kleine Stahlbürste für den näheren Bereich des Tankloches und die Flaschenbürste L-förmig abgeknickt von Hand, zB. f. Tankboden.

Danach ne Nacht Breff+Wasser, dann zehnmal mit Duschschlauch (noch besser: Hochdruckreiniger)
ausspülen gut austropfen lassen, dann mehrmals mit Spiritus ausspülen, mit im Draht verquetschtem Staubtuch trockengetupft und letzte Schlieren Rost entfernt.

Dann noch vorsichtig auf zwei Herdplatten mäßig aber merklich erhitzt - alles Trocken und sauber.

Wenn dann immer noch ein paar Stäubchen Rost im Wasserabscheider des Benzinhahns sind - sende mir keine Slaps - das war bei mir auch.... obwohl ich mir größte Mühe gegeben habe... :oops: aber so ist das Leben. Und diese allerletzten Stäubchen stören keinen Vergaser mehr.

Ich rede geren viel - sorry - was ich meine: Bestimmt ist auch der Tank noch zu retten...
Buenos Mofas

Mopedikürer

B-Ware -- bewahre!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4374
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976
 
Vorherige

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum