Florett RS gefunden

Beitragvon Porschekiller » 08.02.2016 00:22

Hallo Intrac Meister

Bei der Fahrkreidler (die Rote) war der Tank nicht in Chrom ist in silber lackiert und sie ist noch orginal erhalten ich habe nur die hinteren Stoßdämper nachlackiert da diese anfingen zu rosten sonst ist sie wie sie ausgeliefert wurde und ich hab auch nicht vor sie neu zu lackieren, die Patina bleibt. Die 68er muß aber zum Lacker ist zu vergammelt um sie wieder so aufzubauen. Ich stell noch ein paar Bilder ein von der 68er da ist noch sehr viel zu machen
Dateianhänge
DSC00098.JPG
DSC00098.JPG (663.66 KiB) 1933-mal betrachtet
DSC00075.JPG
DSC00075.JPG (636.29 KiB) 1933-mal betrachtet
DSC00070.JPG
DSC00070.JPG (710.61 KiB) 1933-mal betrachtet
DSC00068.JPG
DSC00068.JPG (651.16 KiB) 1933-mal betrachtet
DSC00066.JPG
DSC00066.JPG (617.21 KiB) 1933-mal betrachtet
DSC00061.JPG
DSC00061.JPG (624.43 KiB) 1933-mal betrachtet
DSC00052.JPG
DSC00052.JPG (657.77 KiB) 1933-mal betrachtet
DSC00055.JPG
DSC00055.JPG (693.01 KiB) 1933-mal betrachtet
DSC00051.JPG
DSC00051.JPG (707.69 KiB) 1933-mal betrachtet
DSC00048.JPG
DSC00048.JPG (628.33 KiB) 1933-mal betrachtet
DSC00044.JPG
DSC00044.JPG (604.74 KiB) 1933-mal betrachtet
DSC00043.JPG
DSC00043.JPG (632.49 KiB) 1933-mal betrachtet
Benutzeravatar
Porschekiller
 
Beiträge: 22
Registriert: 31.01.2016
Fahrzeug(e): Kreidler Florett
 

Beitragvon Intrac Meister » 08.02.2016 00:32

Ok, das hatt man auf den ersten Bildern nicht so gesehen.
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594

Beitragvon Porschekiller » 10.08.2018 00:36

Will mich nach langer Zeit hier wieder mal melden, also mit der 68zer bin ich nicht wirklich weitergekommen aber ich hab immerhin viele Teile neu gekauft und wenn ich zeit habe werd ich mal bei unseren örtlichen Lackierer vorstellig. Mein "Kreidlerboss" und auch Organisator unserer jährlichen Ausfahrten und Pflichtfahrt mit der Kreidler zu ihn Link http://ulis-kreidler-museum-haberschlacht.npage.de/
Benutzeravatar
Porschekiller
 
Beiträge: 22
Registriert: 31.01.2016
Fahrzeug(e): Kreidler Florett

Beitragvon Porschekiller » 30.10.2019 00:14

Es geht vorwärts, alle Teile stahlen lassen und auch der Lackierer ist fertig, war aber ganz schön teuer die Lackierung 800 € aber er hat auch viel Arbeit reingesteckt mit spachlteln und Schleifen, ich wollts aber auch lackieren lassen nicht Pulver bschichten und die Arbeit ist echt spitze wirklich klasse hat meine Erwartungen weit übertroffen
Hier mal ein paar Bilder
[at
IMG_20191026_205728.jpg
IMG_20191026_205728.jpg (2.45 MiB) 1112-mal betrachtet
IMG_20191026_205736.jpg
IMG_20191026_205736.jpg (3.12 MiB) 1112-mal betrachtet
tachment=2]IMG_20191026_205736.jpg[/attachment]
Dateianhänge
IMG_20191026_225548.jpg
IMG_20191026_225548.jpg (2.61 MiB) 1112-mal betrachtet
IMG_20191026_222435.jpg
IMG_20191026_222435.jpg (2.74 MiB) 1112-mal betrachtet
IMG_20191026_221632.jpg
IMG_20191026_221632.jpg (2.96 MiB) 1112-mal betrachtet
IMG_20191026_221212.jpg
IMG_20191026_221212.jpg (2.65 MiB) 1112-mal betrachtet
IMG_20191026_221202.jpg
IMG_20191026_221202.jpg (2.77 MiB) 1112-mal betrachtet
IMG_20191026_205805.jpg
IMG_20191026_205805.jpg (2.13 MiB) 1112-mal betrachtet
IMG_20191026_205931.jpg
IMG_20191026_205931.jpg (2.76 MiB) 1112-mal betrachtet
IMG_20191026_205746.jpg
IMG_20191026_205746.jpg (2.27 MiB) 1112-mal betrachtet
Benutzeravatar
Porschekiller
 
Beiträge: 22
Registriert: 31.01.2016
Fahrzeug(e): Kreidler Florett

Beitragvon cluberer2003 » 30.10.2019 08:34

Sieht gut aus, gefällt mir.

Im Hintergrund sehe ich auch einen schönen W 210???

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4689
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Porschekiller » 30.10.2019 23:35

Den W210 hab ich vor 6,5 Jahren aufgegeben, hatte von einen zum anderen Jahr erheblichr Rostprobleme förmlich explodiert und am ende hat das Automatikgetriebe den Geist aufgegeben, hab mir dann den Nachfolge geholt den W211 ist ein schönes Auto und ich fahr ihn wirklich gerne, obwohl er auch schon ca 320.000 runter hat läuft er soper. ich bring ihn aber auch immer zu Mercedes
Dateianhänge
2.JPG
2.JPG (42.52 KiB) 1082-mal betrachtet
Benutzeravatar
Porschekiller
 
Beiträge: 22
Registriert: 31.01.2016
Fahrzeug(e): Kreidler Florett

Beitragvon Porschekiller » 26.12.2019 01:07

Hier noch ein paar Bilder
Dateianhänge
IMG_20191208_221317.jpg
IMG_20191208_221317.jpg (2.57 MiB) 1001-mal betrachtet
IMG_20191123_221706.jpg
IMG_20191123_221706.jpg (2.82 MiB) 1001-mal betrachtet
IMG_20191123_200057.jpg
IMG_20191123_200057.jpg (2.6 MiB) 1001-mal betrachtet
IMG_20191116_175948.jpg
IMG_20191116_175948.jpg (2.25 MiB) 1001-mal betrachtet
IMG_20191116_175102.jpg
IMG_20191116_175102.jpg (2.17 MiB) 1001-mal betrachtet
IMG_20191116_174129.jpg
IMG_20191116_174129.jpg (2.47 MiB) 1001-mal betrachtet
Benutzeravatar
Porschekiller
 
Beiträge: 22
Registriert: 31.01.2016
Fahrzeug(e): Kreidler Florett

Beitragvon Boxerlui » 02.01.2020 16:06

ich hatte ne 67er GT 5-Gang mit 5,2ps, die hatte noch die alte/integrierte Kunststofflampenverkleidung
und einen Chromtank, ansonsten sahen die gleich aus...ach ja, meine hatte auch noch den alten grossen Kotflügel vorne...
Boxerlui
 
Beiträge: 38
Bilder: 2
Registriert: 12.12.2019
Plz/Ort: 45897
Fahrzeug(e): goericke 50, BMW Boxer, Yamaha TDM
Postleitzahl: 45897

Beitragvon Zecke » 11.01.2020 15:53

Bei mir wird es auch mal lauten: Scheunenfund! Hab selber noch 2 Drahtgeflechte aus der Jugend im Hobbyraum stehen, dann noch ein Moped, was man mir damals, zur Konfirmation, schenkte jedoch war es ein Moped und ich durfte es nicht fahren :D seitdem abgestellt und mir damals eine Solo zugelegt. Dann vor 2 Jahren, war ebenfalls ein Scheunenfund ausgeschrieben gewesen für 150€ also das Ding geholt, Zustand ist echt gut, leider ohne Papiere. Ach ja, ne Schwalbe vom Sohn steht auch noch da (mal aufheben vielleicht wirds mal wieder gebraucht). Da ich heute Motorrad fahre, denke ich ab und zu an die Jugendzeit und bin erstaunt mit welchen Drahtgestellen wir unterwegs waren. Für mich sind das heute Fotoalpen, die mich an und ab zurück versetzen aber was manche mittlerweile dafür ausgeben (wenn es keine Schnäppchen oder Funde sind) kann ich nicht nachvollziehen.
Dennoch ist das wie eine Sucht diese Dinge zu ergattern und dann irgendwo abzustellen um nach einigen Jahren wieder entdeckt zu werden.
Zecke
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2018
Plz/Ort: 71720
Fahrzeug(e): Kreidler,Simson,Piaggio,Hercules
Postleitzahl: 71720

Beitragvon Porschekiller » 13.04.2020 00:15

Ich hab wieder etwas Zeit abknappsen können um endlich an der Kreidler weiter schrauben zu können.
Nachdem ich mir endlich das Untergestell vom "Kreidler Boss" den Ulli gehohlt habe konnte ich sie wieder auf den Ständer stellen und habe festgestellt, mir ist ein Fehler passiert, ja den Bolzen für die Schwingachse hab ich falschrum eingebaut, blöd dann wär der Bremshebel links gewesen, ist aber mittlerweile korriegiert und noch ein "Kurriosium" beim Einbau der Fußrasten hinten, hatte zwei Hülsen von der alten Schaube mit etwas Gewalt lösen müssen, also beide Hülsen wieder rauf und, äh bin ich jetzt blöd, die Schrauben können ja nicht geschrumpft seien sind viel zu kurz, bis ich darauf gekommen bin das es eine Hülse aus den Stoßdämpfer war hat es eine Weile gedauert, nun passt es (hab aber geschummelt und bei meiner Kreidler BJ 80 geschaut)
Heute wieder so ein Fall, Rücklicht angebaut und äh passt ja nichts, auch falschrun angebaut. Trotzdem hab ich Lust und Laune das Fahrzeug zu ende zu schrauben. Leider wurde unser Kreidlertreff abgesagt aus bekannten Gründen nun hab ich ein Jahr Luft um sie fertigzustellen
Dateianhänge
IMG_20200410_234143.jpg
IMG_20200410_234143.jpg (2.15 MiB) 727-mal betrachtet
IMG_20200410_234129.jpg
IMG_20200410_234129.jpg (2.82 MiB) 727-mal betrachtet
IMG_20200410_203832.jpg
IMG_20200410_203832.jpg (2.93 MiB) 727-mal betrachtet
IMG_20200410_203832.jpg
IMG_20200410_203832.jpg (2.93 MiB) 727-mal betrachtet
IMG_20200410_203823.jpg
IMG_20200410_203823.jpg (2.7 MiB) 727-mal betrachtet
IMG_20200404_194424.jpg
IMG_20200404_194424.jpg (2.79 MiB) 727-mal betrachtet
IMG_20200404_193329.jpg
IMG_20200404_193329.jpg (2.71 MiB) 727-mal betrachtet
IMG_20200404_192902.jpg
IMG_20200404_192902.jpg (2.77 MiB) 727-mal betrachtet
IMG_20200404_192739.jpg
IMG_20200404_192739.jpg (2.44 MiB) 727-mal betrachtet
IMG_20200404_185429.jpg
IMG_20200404_185429.jpg (2.81 MiB) 727-mal betrachtet
IMG_20200404_185414.jpg
IMG_20200404_185414.jpg (2.96 MiB) 727-mal betrachtet
Benutzeravatar
Porschekiller
 
Beiträge: 22
Registriert: 31.01.2016
Fahrzeug(e): Kreidler Florett

Beitragvon kotte » 13.04.2020 10:29

S hön, wie du die Saxhe an gehst. Ich glaube, wenn du fertig bist wird das Teil wohl an nähernd Ladenneu sein. Ich wüns he dir auf jeden Fall genug Durchhalte Vermögen.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 594
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Porschekiller » 13.04.2020 21:24

Ladenneu soll sie auch nicht werden, ich verwende so viele "Alteile" wie möglich fast jede Schraube dreh ich um, um sie auf Wiederverwertbarkeit zu prüfen und gegebenfalls aufzuarbeiten, zb die Schrauben für die Fußrasten Stoßdämper hinten hab ich überarbeitet (auf den letzten Bildern noch nicht)
Beispiel B1 und B2 sind Alteile bis auf die Chromhülsen und das Kuststoffteil zwischen Rahmen und Schutzblech
B3 und B4 ist das selbe Teil, sie soll so weit wie irgens möglich eine 68zer bleiben und nicht einfach durch Neuteile ersetztes Typenschild, nur einiges war dermaßen hingehunst da blieb nichts weiter übrig es zu ersetzen, aber eben so wenig wie es geht
Dateianhänge
B4 (2).jpg
B4 (2).jpg (2.6 MiB) 705-mal betrachtet
B3 (2).JPG
B3 (2).JPG (657.77 KiB) 705-mal betrachtet
B2.jpg
B2.jpg (2.15 MiB) 705-mal betrachtet
B1.JPG
B1.JPG (617.21 KiB) 705-mal betrachtet
Benutzeravatar
Porschekiller
 
Beiträge: 22
Registriert: 31.01.2016
Fahrzeug(e): Kreidler Florett

Beitragvon Porschekiller » 04.06.2020 01:41

Ich hab wieder weitergeschraubt.
Ich werede mal auf You Tube eine Bildergalerie machen und es hier verlinken
Dateianhänge
IMG_20200419_203133.jpg
IMG_20200419_203133.jpg (2.58 MiB) 552-mal betrachtet
IMG_20200530_195712.jpg
IMG_20200530_195712.jpg (2.7 MiB) 552-mal betrachtet
IMG_20200530_195722.jpg
IMG_20200530_195722.jpg (2.99 MiB) 552-mal betrachtet
IMG_20200530_224544.jpg
IMG_20200530_224544.jpg (2.77 MiB) 552-mal betrachtet
IMG_20200531_010731.jpg
IMG_20200531_010731.jpg (2.99 MiB) 552-mal betrachtet
Benutzeravatar
Porschekiller
 
Beiträge: 22
Registriert: 31.01.2016
Fahrzeug(e): Kreidler Florett

Beitragvon Porschekiller » 06.06.2020 00:26

Hab gestern weitergeschraubt hab die "Elektronik" neu verkabelt und bin spontan auf die Idee gekommen sie zu starten, also Spritt von der Fahrkreider abgezapft in den Vergaser rein und das Dingen ging an der Jubel war goss hätt ich nie gedacht das die Kreidler nach fast 10 Jahren ohne Probleme ansprang, was hier im Link zu sehen ist der zweite Startvorgang der erste war aber auch nur drei mal treten
https://www.youtube.com/watch?v=SxOZn5kotEw
Benutzeravatar
Porschekiller
 
Beiträge: 22
Registriert: 31.01.2016
Fahrzeug(e): Kreidler Florett

Beitragvon kotte » 06.06.2020 08:48

Ja, so isse die Kreidler....
Hab mal eine nach 25 Jahren Schuppen Schlaf raus gezogen, getupft und das Ding ging an! Hat den ganzen Hof zu genebelt und gestunken wie Sau, aber lief.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 594
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332
 
VorherigeNächste

Zurück zu Kreidler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum