SACHS KX 50 Hercules KX 5 vergaser drückt Luft

Beitragvon NRW4711 » 04.01.2019 12:19

habe viele stunden gegoogelt, bei you tube stellen 2 ein silikon vor beko.kaufen geht auf ihren link aber nicht.
Zur Abdichtung von Flanschdichtungen, Motorgehäusen, Ölwannen, Schutzgehäusen im Motor- und Karosseriebau, Schiffsbau, Heizungs- und Anlangebau, Klimatechnik etc.

teile,-Nr starterkolben 22-970-01 hier da kann man kaufen,wird aber immer blank abgebildet (ohne gummi)

das ja gute marktlücke für verkäufer.

danke werd da was rein fummeln,manche nehmen auch,backformen silikon.

will nicht weiter nerven das ja kleinigkeit.

-- 04.01.2019 13:18 --

hab was gefunden :-) FIREFIX KLEBER 1100 grad c
Spezialleim für Ofenabdichtungen, tropfen drup gummi drup fertig.
Benutzeravatar
NRW4711
 
Beiträge: 12
Bilder: 2
Registriert: 22.12.2018
Fahrzeug(e): SACHX KX 50
Postleitzahl: 51515
 

Beitragvon Mopedikürer » 06.01.2019 10:23

Ja, hab ich auch schonmal gemacht, mit Elch-Kleber.

Sonst FKM Gummimatte und passend ausstanzen..

Wichtig bei dem Vergaser ist, dass er in allen Ecken, Löchern und Kanälen sauber ist.

In dem Schwimmerkammerdeckel z.B. ist ein nahezu unsichtbares Loch, durch das Benzin un den Schacht läuft, wo es der Startvergaser dann wegzieht.
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3962
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon NRW4711 » 09.01.2019 23:11

Hallo zusammen, habe benzindichtungsgummi genommen, kaltstarterkolben drauf gedrückt, den kreis penibel mit fingernagelscheere aus geschnitten. mini krümel spezialkleber drunter, sicherhaltshalber halben tag trocknen lassen.zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz maschiene spang nach ca 5 mal treten an, pa x fast dann war an.dann aus gemacht 2ter versuch zack an.was mich nerft wegen son mini scheiss unendlichkeiten zeit unendlichkeiten werkzeug gekauft geliehen unendlickeit zeit für ka 0,3 gramm gummi zzzzzzzzz.möchte maschiene verkaufen weil nichts mehr mit zu tun haben will.erst habe sie geliebt 68 kmh original 5,6 ps bei 50 ccm, aber nur in notfällen genutzt wenn rewe kurz vor ladenschluss,weil bin normal vw käfer fahrer gemütlich und technick liebe und schone,dann mus wegen son dreck mir hirn kaputt machen.eigentlich liebe das moped problem, jest nicht mehr,wegen son mini scheiss piss.hab das moped alten opa abgekauft hatte gerage voll meinte die zündapp behalte rest wegen alter weg,da um die eck konnte auf raten abkaufen.fals jemand interesse auf schnäpchen.

SACH KX 50 (HERCULES KX 5)
Optick 1a für alter wie neu.
Motor getriebe Fahrwerk gesamte supstans wie neu.
Gesamte lichtanlage funktioniert.
Km 11003
Mängel Vorderradbreme funktionier solte endlüftet werden.
zilinder motor alles 1A

850 VB
standort 51515

gibt angebote 1200 ohne motor, meine sieht aus wie neuwertig.hab kein bock mehr drauf.
Benutzeravatar
NRW4711
 
Beiträge: 12
Bilder: 2
Registriert: 22.12.2018
Fahrzeug(e): SACHX KX 50
Postleitzahl: 51515

Beitragvon Laderl 44 » 09.01.2019 23:19

Na, Gott sei Dank,
Wünsche dir das du bald einen Käufer findest der Dein Moped mehr schätzt!
Tipp:
Mach einen Kurs in der VHS(oder ähnliches Institut) Thema: Rechtschreibung-Deutsch.
Wenn man deine Beiträge liest da hat man ja nen Knoten im Hirn.
Nix für Ungut und alles guten weiterhin.
Laderl 44
 
Beiträge: 145
Bilder: 4
Registriert: 28.02.2016
Fahrzeug(e): Hercules KX 5, Sachs ZX 125
Postleitzahl: 92360

Beitragvon NRW4711 » 09.01.2019 23:24

naja habe meine alten schulhelfte noch, man verlernt es wenn man kein stift mehr benutzt.
Benutzeravatar
NRW4711
 
Beiträge: 12
Bilder: 2
Registriert: 22.12.2018
Fahrzeug(e): SACHX KX 50
Postleitzahl: 51515
 
Vorherige

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nichtraucher und 33 Gäste