Speichenlänge Hinterrad MF2

Beitragvon mopped-mario » 31.10.2018 14:13

Moin zusammen,
ich habe seit ca einem Jahr eine MF2 und arbeite sie Stück für Stück wieder auf. Sie war leider von einigen Generationen 15jähriger ziemlich mitgenommen.
Ein Problem hab ich aktuell: Das Hinterrad steht nicht mittig im Kotflügel. Es läuft viel zu weit links und hat nur wenig Luft beim Einfedern. Ich hab schon alles nachgeschaut was so geht: Die Schwinge ist nicht verzogen (auch schon neu gelagert). Laut Ersatzteilliste hab ich auch keine Teile zuviel/zuwenig auf der Achse. Jetzt kam mir die Idee ob vielleicht das Hinterrad falsch eingespeicht ist, mit zu langen Speichen auf der einen Seite...
Weiß jemand die genaue Speichenlänge für die MF2 am Hinterrad??

Viele Grüße
Mario
mopped-mario
 
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2018
Fahrzeug(e): MF 2, Bj. 77
Postleitzahl: 28277
 

Beitragvon fummelschmidt » 31.10.2018 14:30

ja so sind sie Ausgeschrieben
Länge: 187mm
Durchmesser ca. 3mm.
Nippel 5mm Einbau Durchmesser
MfG
Frank
fummelschmidt
 
Beiträge: 7
Bilder: 4
Registriert: 30.10.2018
Fahrzeug(e): Kreidler MF2 MP2 2 Gang Automatik
Postleitzahl: 31134

Beitragvon LaurieLee » 31.10.2018 17:14

Kann aber auch einfach so durch falsches Zentrieren kommen. Ist oftmals der Fall.
Laurie - Die Young Stay Pretty

Oh Yeah
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 490
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon florettLuke » 03.11.2018 20:36

fahrt es gerade? so wenn jemand steht hinter die und du los fährst ist hinten links rechts or direkt hinter die vorderrad?
florettLuke
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.11.2018
Fahrzeug(e): MF2 RMC RM MF30
Postleitzahl: 71120
 

Zurück zu Kreidler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum