Romet Ogar 202 - 50ccm DOKU (Kauf-Lieferung-Inbetriebnahme)

Markenübergreifende allgemeine Fragen.

Beitragvon Win32netsky » 28.05.2018 10:32

Hallo
Fahre eine kleine Runde, das sich alles schön verteilt, dann abkühlen lassen und nach schauen.
Ich denke die 1500 km sind ok, wenn man es alle 750 km macht ist auch kein Problem, kostet eben nur, schaden kann das nicht.
Kette prüfen nicht vergessen, beim spannen acht geben die große Mutter links auch mit lösen, sonnst ist der Spanner im Eimer.
Gruß
Hilfe Anfragen auch als PN.
Benutzeravatar
Win32netsky
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.04.2016
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202
Postleitzahl: 06

Beitragvon domster » 28.05.2018 10:38

Win32netsky hat geschrieben:Hallo
Fahre eine kleine Runde, das sich alles schön verteilt, dann abkühlen lassen und nach schauen.
Ich denke die 1500 km sind ok, wenn man es alle 750 km macht ist auch kein Problem, kostet eben nur, schaden kann das nicht.
Kette prüfen nicht vergessen, beim spannen acht geben die große Mutter links auch mit lösen, sonnst ist der Spanner im Eimer.
Gruß


Das mit dem Öl hab ich so gemacht, mehr passt irgendwie nicht rein :roll:

Ich denke dann nehm ich die Mitte: 1000km

Kette habe ich inzwischen schon 2 mal gespannt, jetzt scheint es erstmal zu halten.

Hältst du dich eigentlich genau an die 45km/h?
Ich habe manchmal echt Schiss vor den Autofahrern, die meinen immer überholen zu müssen...
domster
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.03.2018
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202

Beitragvon Butch » 04.07.2018 16:33

Hat in den letzten Wochen mal jemand versucht Ersatzteile zu bestellen?

Aktuell nirgendwo lieferbar/verfügbar...! Weder im Saarland noch in Bottrop und auch nicht in Polen bei Moto X bzw. dort sind einige wenige Teile verfügbar aber natürlich nicht die, die ich brauche...
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 53
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon tabopa » 05.07.2018 08:53

Hab heute früh auf dem Weg zur Arbeit mit meiner Ogar die 6000KM Marke geknackt. Bis auf ein paar Kleinigkeiten, einen Felgentausch und ein gebrochenes Blinkerkabel ist bis jetzt Alles in Ordnung.

@Butch
Hast Du schonmal maxmoto.pl versucht?
Hab da schonmal bestellt. Seriöser Laden.

Grüße
50ccm ist das WAHRE Motorrad :P
https://www.langsam-verrueckt.de
Benutzeravatar
tabopa
 
Beiträge: 32
Registriert: 06.07.2017
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202, Simson S51, Simson Duo 4/1
Postleitzahl: 90518

Beitragvon Butch » 05.07.2018 09:40

Danke für Deinen Post - ja genau da ist momentan fast nichts mehr verfügbar ;-)
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 53
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon tabopa » 05.07.2018 09:46

Welches Teil brauchst Du denn?
50ccm ist das WAHRE Motorrad :P
https://www.langsam-verrueckt.de
Benutzeravatar
tabopa
 
Beiträge: 32
Registriert: 06.07.2017
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202, Simson S51, Simson Duo 4/1
Postleitzahl: 90518

Beitragvon Schlusslicht » 17.07.2018 09:37

Ich habe mal einen Gehäusedeckel bei https://motor-x.pl/ bestellt. Butch, vielleicht magst du da mal nachsehen. Man muß allerdings jedesmal für jede aufgerufene Seite die Sprache auf Deutsch umstellen. Bisschen umständlich. Die Artikelbeschreibungen zwar in Deutsch, aber man kann natürlich nicht in Deutsch danach suchen. Starterrelais, Zündspule, Bowdenzüge etc., die scheinen noch einiges zu haben.

Habe jetzt auch knapp über 6.000 Kilometer runter. Letzte Woche noch frisch einen Ölwechsel und 100 Kilometer an einem Tag gemacht. Sie ist jetzt gut eingefahren und entfaltet quasi jetzt erst richtig Potential. Wenn sie warm gefahren ist, kann man noch kleine Leistungsreserven herausholen. Aktuell nix kaputt und nix locker.
Die Krümmerdichtung ist beim letzten Tausch des Hinterradantriebs letztes Jahr zerbröselt, die habe ich mit einem Stück Tetrapack ersetzt. Kette sitzt noch stramm bei ca. 1,5-2 cm Spiel. Ich kann fast nicht meckern.
Was den Fahrspaß ein wenig trübt, ist die schwache PS Leistung. Man kommt die Berge nur im Schneckentempo hoch und die Beschleunigung ist natürlich auch nur moderat. Würde bei der nächsten Maschine gerne 4 PS nehmen, wie bei der Yamaski oder der Zipp VZ. Vielleicht behalte ich die Ogar aber auch noch nächstes Jahr. Mal sehen.
Benutzeravatar
Schlusslicht
 
Beiträge: 76
Registriert: 15.04.2016
Fahrzeug(e): Puch Maxi N, Kreidler RMC-S, Romet Ogar 50. Zipp Neken 50 Sport

Beitragvon Schlusslicht » 30.07.2018 10:19

Jetzt ist es vielleicht doch ganz gut gewesen, daß die Romet PSmässig so unterpowert ist.
Gestern hat mich die Rennleitung von der Straße gewunken. Ich hätte wohl absichtlich mein Tempo verringert, als ich den Streifenwagen gesehen hätte. Allgemeine Verkehrskontrolle und wie schnell denn das Moped wohl so fahren könnte. 55 KM/H sage ich. Nicht doch noch schneller? Vielleicht, meine ich, wüsste ich aber nicht. Kurze Beratung mit der Einsatzzentrale im Streifenwagen. Es käme gleich ein Kollege, der hätte einen Motorradführerschein und dürfte so ein Teil wie meines auch fahren. Der würde damit eine Proberunde fahren, um meine Angaben zu überprüfen. Ich bin einverstanden. Die Alternative wäre Sicherstellung und technische Überprüfung. Es kommen schon Andeutungen Richtung Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis und Strafverfahren. Ich bleibe äusserlich gelassen, trotzdem ist mir etwas mulmig. Schliesslich stehen 4 Polizisten um die Romet herum und bestaunen die Technik aus China und Polen. Der angekündigte Kollege von der Polizei besteigt mein Moped und fährt los. Langsam rollt die Romet an, die anderen Gesetzeshüter schütteln schon die Köpfe. Die Maschine würde nicht so abflitzen wie die spitzgemachten Roller. Der Kollege dreht eine ausgiebige Runde und kommt dann zurück. Nimmt den Helm (von mir geliehen) ab und schüttelt heftig den Kopf. "Nein, das Ding fährt vielleicht 55. Aber so wie DAS Teil fährt, evtl. nicht mal das. Dem Tacho würde ich auch nicht trauen". Anmerkung: Es ist tatsächlich so, das der analoge Tacho eine höhere Geschwindigkeit anzeigt als tatsächlich gefahren wird.
"Dann ist alles ok. Schönen Tag noch." Ich bekomme meine Papiere zurück und kann unbehelligt weiter fahren.
Benutzeravatar
Schlusslicht
 
Beiträge: 76
Registriert: 15.04.2016
Fahrzeug(e): Puch Maxi N, Kreidler RMC-S, Romet Ogar 50. Zipp Neken 50 Sport

Beitragvon Win32netsky » 30.07.2018 11:38

@Tabopa

Ich suche ein Zündschloß

Gruß
Hilfe Anfragen auch als PN.
Benutzeravatar
Win32netsky
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.04.2016
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202
Postleitzahl: 06

Beitragvon marcus56 » 30.07.2018 12:44

marcus56
 
Beiträge: 50
Registriert: 30.11.2016
Fahrzeug(e): Romet Ogar202, ATU Meteorit,Honda ANF 125, Super Cub 110, APE 50, Aixam 500-4

Beitragvon Win32netsky » 30.07.2018 13:48

Hallo

Ja das ist es , nicht lieferbar, schon in der Ukraine versucht überall, nicht lieferbar.
Gerade eben eine neue Anfrage gesendet ob es lieferbar ist, mal abwarten.

Gruß
Hilfe Anfragen auch als PN.
Benutzeravatar
Win32netsky
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.04.2016
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202
Postleitzahl: 06

Beitragvon tabopa » 01.08.2018 08:57

Was ist denn mit deinem Zündschloss? @Win32netsky
50ccm ist das WAHRE Motorrad :P
https://www.langsam-verrueckt.de
Benutzeravatar
tabopa
 
Beiträge: 32
Registriert: 06.07.2017
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202, Simson S51, Simson Duo 4/1
Postleitzahl: 90518

Beitragvon Win32netsky » 01.08.2018 12:10

Hallo
Im Beitrag beschrieben, mit Bild Seite 24.

Habe jetzt ein Universal aus China bekommen, heute geliefert, mal einbauen.
Gruß
Hilfe Anfragen auch als PN.
Benutzeravatar
Win32netsky
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.04.2016
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202
Postleitzahl: 06

Beitragvon Mucked53 » 17.08.2018 12:55

Butch hat geschrieben:Hier ein kleiner Auszug Tag 1 - 4!

TAG 1: Ankunft und vertauen in der Garage:<br>

IMG_20160210_080021.jpg
<br>

IMG_20160210_080044.jpg
<br>

TAG 2: ausführlicher Check + kurze Inbetriebnahme:<br>

IMG_20160214_215033.jpg
<br>

TAG 3 & 4: Nach Entdrosselung und erste Probefahrten:<br>

IMG_20160217_110411.jpg
<br>

So, nachdem ich nun den Vergaser bzw. den Standgas im Griff habe, gibt es noch das Problem mit dem Anzug...im Vollgas merkt man auch, dass sie zuviel Luft zieht und da sicher mehr drin ist. Im Berg kackt sie mir total ab. Entweder muss die Zündung einstellt werden oder der Luftfilter schätze ich...?! Weiß hier jemand mehr?

Danke & Grüße


Erstaunlich
Mucked53
 
Beiträge: 18
Registriert: 25.07.2018
Postleitzahl: 10511

Beitragvon Win32netsky » 18.08.2018 14:55

Hallo

Habe jetzt das von ABMotoparts bestellt, jetzt ist es lieferbar, schon versendet.
Mal sehen wenn es ankommt.
Fährt im Moment mit dem Universal Zündschloß von Ebay, geht ohne Probleme.
Mit Kabelbinder provisorisch außen am Bremszug fest gemacht.

Gruß

-- 18.08.2018 15:00 --

domster hat geschrieben:
Hältst du dich eigentlich genau an die 45km/h?
Ich habe manchmal echt Schiss vor den Autofahrern, die meinen immer überholen zu müssen...


Hallo

Ich fahre was das Teil her gibt, knappe 60

Gruß
Hilfe Anfragen auch als PN.
Benutzeravatar
Win32netsky
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.04.2016
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202
Postleitzahl: 06
 
VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum