Sachs Taxi Informationen gesucht

Beitragvon woldschnogge » 12.05.2018 19:42

Hallo Freunde!

Habe mir vor kurzen eine Sachs Taxi zum Schnäppchenpreis gesichtert, habe aber Probleme Ersatzteile zu finden. Besonders schwer ist es die Original Schriftzüge mit Taxi Zweigang zu finden. Habt ihr da vielleicht Informationen? Im Typenschein ist leider nichts zu finden. Außerdem wäre es auch interessant um welchen Farbcode es sich bei dieser Sachs handelt, da ich da ebenfalls nicht fündig wurde. Gibt es bei der Sachs Taxi eigentlich eine andere Bennenung auch? Oder hieß die überall Taxi?

Danke im Vorraus
Michael
Dateianhänge
e9113acd-f499-4ca6-a336-bdbb6a1bce03.jpg
Hier wäre das Foto der Sachs
e9113acd-f499-4ca6-a336-bdbb6a1bce03.jpg (158.76 KiB) 1382-mal betrachtet
woldschnogge
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.05.2018
Fahrzeug(e): Sachs Taxi
Postleitzahl: 6290
Land: Oesterreich
 

Beitragvon LaurieLee » 12.05.2018 21:38

....also bei uns war das 'ne Prima 3S.

-- 12.05.2018 22:00 --

Ach ja die Farbe ist 339 Bordeauxrotmetallic.
Laurie - Die Young Stay Pretty

Oh Yeah
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 490
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon woldschnogge » 12.05.2018 22:55

Super danke, aber wiso wird die dann im Typenschein als Taxi bezeichnet? Weißt du auch wie es mit den Aufkleber wäre? Weil mit Bezeichnung Taxi findet man sie recht schwer
woldschnogge
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.05.2018
Fahrzeug(e): Sachs Taxi
Postleitzahl: 6290
Land: Oesterreich

Beitragvon cluberer2003 » 12.05.2018 23:12

In Österreich als Taxi verkauft, in Deutschland als Prima 3. Lampe, Schriftzüge anders. Ansonsten wahrscheinlich nahezu baugleich. 16 Zoll Räder, so wie es aussieht.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4446
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon woldschnogge » 13.05.2018 11:15

Super danke und wie sieht es mit diesen Aufklebern auf den Fotos aus? Bekommt man die noch irgendwo oder muss ich diese wo machen lassen.

Danke
Michael
Dateianhänge
IMG_20180513_104817.jpg
IMG_20180513_104817.jpg (2.95 MiB) 1302-mal betrachtet
IMG_20180513_104820.jpg
IMG_20180513_104820.jpg (3.07 MiB) 1302-mal betrachtet
IMG_20180513_104828.jpg
IMG_20180513_104828.jpg (2.62 MiB) 1302-mal betrachtet
woldschnogge
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.05.2018
Fahrzeug(e): Sachs Taxi
Postleitzahl: 6290
Land: Oesterreich

Beitragvon cluberer2003 » 13.05.2018 12:05

Ich würde das so lassen. Nur soweit aufpolieren und putzen wie es geht. Solche kleinen Gebrauchsspuren haben doch Charme....

Mir persönlich wäre es nur wichtig, dass die Technik top ist.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4446
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Sachscupspezi » 13.05.2018 13:55

https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 241763704/
IMG_0130.JPG
IMG_0130.JPG (3.85 MiB) 1275-mal betrachtet


-- 13.05.2018 14:11 --

IMG_0130.JPG
IMG_0130.JPG (3.85 MiB) 1275-mal betrachtet
Dateianhänge
IMG_0127.JPG
IMG_0127.JPG (3.09 MiB) 1278-mal betrachtet
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2865
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon woldschnogge » 13.05.2018 14:54

Danke, diese Farbe ist aber ein etwas anderer Farbton oder? Da ich noch ein Anfänger in dem Bereich bin, was ist eine Microfiche Folie? Danke für die rasche Hilfe an alle
Michael
woldschnogge
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.05.2018
Fahrzeug(e): Sachs Taxi
Postleitzahl: 6290
Land: Oesterreich

Beitragvon Sachscupspezi » 13.05.2018 15:03

Ich bin noch genau am suchen und wollte eh noch was schreiben , die Prima 3 wurde auch mit Bordeauxrotmetallic Farbcode 339 lackiert.
Das Feuerrot ist 309 siehe letzten drei Zahlen auf der Dose.
Auf Fotos schwer Farben zu bestimmen.

http://www.lacklabor.com/Hercules2

Für den Microfich braucht man ein Microfich Lesegerät ca. 40€

-- 13.05.2018 15:10 --

http://www.moped-museum.de/hercules/index.htm
Auf dieser Seite Hercules dann von 1977-1981 weiter ULTRA III LC das ist bordeauxrot wie auch bei der Hercules Prima 3. Lackcode 339

-- 13.05.2018 15:23 --

hercules-ultra-3-lc.jpg
hercules-ultra-3-lc.jpg (50.68 KiB) 1246-mal betrachtet
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2865
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon woldschnogge » 13.05.2018 15:32

super danke, somit kann ich die Farbe bestellen. Die Aufkleber wie oben schon gefragt bekommt man nicht mehr zu kaufen oder? Die Stoßdämpfer haben ja die 320mm Abstand, original Design mit 315 oder 310mm kann ich nicht nehmen oder?

Danke
woldschnogge
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.05.2018
Fahrzeug(e): Sachs Taxi
Postleitzahl: 6290
Land: Oesterreich

Beitragvon Sachscupspezi » 13.05.2018 16:09

Stoßdämpfer so lassen, nicht kürzere.
Die Abziehbilder kann man plottern lassen. Du hast das Original doch noch am Mofa.
Originale kann man vielleicht auch noch finden.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2865
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon woldschnogge » 13.05.2018 16:22

Habe jetzt nur die gefunden: http://www.moped-garage.net/Mofa-Moped-nach-Hersteller/Hercules/Hercules-Prima-M-original-IMCA-Chromhuelsen-Federbeine-315-mm.html

Diese sind 315mm, 320mm in Original Design konnte ich nicht finden
woldschnogge
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.05.2018
Fahrzeug(e): Sachs Taxi
Postleitzahl: 6290
Land: Oesterreich

Beitragvon Sachscupspezi » 13.05.2018 18:12

Hier hast Du Vergleichs Aufkleber , bestellen nach plottern lassen. Oder mal anfragen ob sie die auch in Gold haben. Die Sachs Tankaufkleber mal vermessen und Foto von machen, die kann man plottern lassen.
https://schneideteufel.de/Hercules:::100:4.html
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2865
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon woldschnogge » 19.05.2018 18:34

Danke allen!

Jetzt muss ich noch Fragen ob man den "Gepäcksträger" der vorne bei der Sachs Taxi ist, noch zu kriegen ist. Der meine wurde vom Vorbesitzer "abgeflext" und weggeworfen.

Danke vielmals
woldschnogge
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.05.2018
Fahrzeug(e): Sachs Taxi
Postleitzahl: 6290
Land: Oesterreich

Beitragvon woldschnogge » 04.02.2019 07:56

IMG_20180702_191715.jpg
IMG_20180702_191715.jpg (3.32 MiB) 636-mal betrachtet
IMG_20180702_191704.jpg
IMG_20180702_191704.jpg (5.05 MiB) 636-mal betrachtet
IMG_20180723_180018.jpg
IMG_20180723_180018.jpg (5.95 MiB) 636-mal betrachtet

Hallo!

Bin seit letztes Jahr soweit fertig geworden mit der Restauration. Nun fehlt eigentlich nur noch der Plastikspritzschutz beim vorderen Reifen (habe bis jetzt noch nichts im Internet entdeckt). Weiters möchte ich mir das Typenschild selbst nachgrafieren (Blanko Typenschild). Leider weiß ich nicht welche Type und Art ich gravieren soll. Ich weiß nur die von der Prima 3s,bin aber nicht sicher ob die Taxi die gleichen hat. Vielleicht hat ja jemand ein Foto :D.

Vielen Dank erstmal

PS: Hier noch ein paar Fotos vom fertigen Gerät :wink:
woldschnogge
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.05.2018
Fahrzeug(e): Sachs Taxi
Postleitzahl: 6290
Land: Oesterreich
 
Nächste

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Storage und 23 Gäste