Kupplung kaputt? Hilfe nötig!!

Für markenübergreifende technische Fragen, wie z.B. zur Elektrik.

Beitragvon Tattooist1981 » 23.04.2018 03:42

Hilfe ich bin Neuling auf dem Gebiet und wenn ich nicht paar schlaue Jungs finde die mir helfen,..verlier ich noch den Verstand

Ich hab mir vor nem Monat nen gebrauchten Znen Roller gekauft,..vor ner Woche ist der Keilriemen gerissen, bin davon ausgegangen einfacher Verschleis....hab ihn also nachbestellt und gestern eingebaut...jetzt ist es aber so das der Roller auf dem Ständer (also Hinterrad nicht am Boden) normal startet und wenn ich gas gebe das Rad sich auch dreht und er normal hochtourt sobald ich aber das Rad entweder hinten aufsetze oder den Roller vom Ständer nehme,..das der roller wie automatisch runter drosselt auf Standgas....wenn ich dann versuch Gas zu geben dann passiert nichts er bleibt im niedrigen Drehzahlbereich und gibt keine Kraft aufs Rad.....

Was mir auch aufgefallen ist ist das der Riemen ja eigentlich in der Vario eng sitzen müsste und in der Kupplung weit aussen...ist aber nicht so. Er sitzt vorn und hinten eng und wenn ich ihn ein paar mal ziehe mit der Hand spannt er sich zwar rutscht aber auf der Kupplung nicht merkbar nach außen als wenn die Gegendruckfeder verkeilt ist und die scheiben nicht mehr zusammen drückt.

Wäre nett wenn sich trotz der Chinaroller Problematik mal jemand bereit erklärrt mir zu helfen,..das ist mein erster Roller und ich hab kein Auto und bräuchte den täglich und mein Mann kennt sich mit Rollern auch net aus :-(
Tattooist1981
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.04.2018
Fahrzeug(e): Znen Roller
Postleitzahl: 97877
 

Zurück zu Technisches

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum