Negativ -Erfahrung

Beitragvon h.bauer01 » 14.01.2014 18:37

Habe meinem Sohn eine Kreidler Florett RS 50 DD am 7.10.13 von einem hier ansässigen Vertriebshändler nagelneu erworben.Nach ca.14 Tagen ist die Tachowelle gebrochen(Repraturzeit 8Tage).3Wochen später ist die elektronische Abriegelung defekt (Reparaturzeit 7Tage).1Maonat später (18.Dezember)ist die Lichtmaschine defekt.Es wurde dabei auch gleich der 500er Km-Kundendienst gemacht (Kostenpunkt 60 Euro).Bei Abholung des Rollers am 6.01.14 wurde festgestellt,daß der Roller nicht mehr funktionsfähig ist und die Vertragswerkstatt keine andere Möglichkeit mehr hat, als den Roller zu Kreidler zu schicken.
Weder die Fa. Kreidler noch dieser Vertiebshändler haben sich bis jetzt bereit erklärt diesen Roller auszutauschen oder eine Lösung anzubieten.Dieses Verhalten, finde ich eine große Sauerei,den dieser Roller hat ja auch immerhin fast 1450 Euro gekostet .Werde die Angelegenheit wohl meinem Anwalt übergeben,der sich dann mit diesen"feinen" Herrschaften in Verbindung zu setzen hat.
Nach dieser Negativ-Erfahrung rate ich jeden 50ccm-Roller-Intressenten von diesem "Schrott-Teil"ab,da so etwas nicht mal in der Billig-Abteilung zu finden ist.
h.bauer01
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2014
Fahrzeug(e): kreidler Florett RS50DD
 

Beitragvon zuuuup » 14.01.2014 20:08

dass die teile schrott sind hätten wir dir auch vorher sagen können. Kreidler ist mittlerweile ein China-Produkt!
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1448
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon Intrac Meister » 15.01.2014 01:39

Hallo,
Ich sehe das genau so dass die neuen Plastikroller einfach nur totale Sc***se sind.
Ein Bekannter von mir hatte fast die selben Probleme mit dem Teil.
Einmal zu fest am Lenker gezogen und dass Ding war Schrott.
Er hat's versucht es hier in einer Werkstatt machen zu lassen, die haben aber alle eine Allergie gegen die Dinger.
Ich kann verstehen das bei weitem nicht mehr so viel Zweikrafträder wie früher auf den Straßen zu sehen sind.
Die Vorfälle meines Bekannten hatte mein Vater mit der alten Hercules und etlichen alten anderen Mofas (Kreidler, Hercules, Puch) noch nie. Jedenfalls nicht an einem Mofa alles zusammen und das mit dem Lenker erst recht nicht.

Ich würde mir Persönlich niemals so ein Plastik Fummel zulegen, allein weil mich dass Plastik und teilweise auch die Verarbeitung abschreckt.

Gruß
Jerome
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594

Beitragvon h.bauer01 » 17.01.2014 00:30

Habe die Fa.Kreidler vor gut 30 Jahren mit einer 50ccm Florett kennen gelernt und war damals begeistert.Das Moped war der " Hammer". Bin dann aber vom "Zwei-Rad" weg gekommen und habe mich jetzt,jahrzente später an meine Jugend und die Fa.Kreidler erinnert.Wollte meinem Sohn einen guten,aber vor zuverlässigen Roller zum Geburtstag schenken.Das die Fa. Kreidler jetzt völlig überteuerte ,minderwertige "China-Billig-
Produkte vertreibt,wußte ich leider nicht. Na ja,ich hätte mich hier informiereren sollen.
Also an alle zukünftigen "Intressenten"; Vorher genau informieren und am besten die Finger von so einem Kauf lassen,ist nämllich nur mehr billiges Plastik-Schrott.



zuuuup hat geschrieben:dass die teile schrott sind hätten wir dir auch vorher sagen können. Kreidler ist mittlerweile ein China-Produkt!
h.bauer01
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2014
Fahrzeug(e): kreidler Florett RS50DD

Beitragvon The Stig » 17.01.2014 15:06

Mit 5 min Suche hättest du festgestellt das es die Firma Kreidler so nicht mehr seit 30 Jahren gibt.
Ich bin der festen Überzeugung, dass Dummheit ein Verbrechen ist.
Benutzeravatar
The Stig
 
Beiträge: 516
Bilder: 10
Registriert: 31.05.2012
Fahrzeug(e): KS 80 Sport, Ultra 2LC, M4, Speed Triple
Postleitzahl: 91058

Beitragvon h.bauer01 » 17.01.2014 18:45

Wie recht Du hast,aber es ist halt nicht jeder so ein Spezialist und intelegent wie Du
The Stig hat geschrieben:Mit 5 min Suche hättest du festgestellt das es die Firma Kreidler so nicht mehr seit 30 Jahren gibt.
h.bauer01
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2014
Fahrzeug(e): kreidler Florett RS50DD

Beitragvon Intrac Meister » 17.01.2014 20:58

Ja außerdem weiß der "Spezialist" doch überhaupt nicht ob du das nicht schon längst weißt.

Gruß
Jerome
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594
 

Zurück zu Kreidler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum