Kreidler K54/0M '67 - Keine Leistung in unteren Drehzahlen

Beitragvon dengler5000 » 24.02.2021 08:32

Hallo Gemeinde,
gestern habe ich mir meine erste Kreidler gekauft und bin somit neu im Geschäft. Erfahrungen mit 2-Taktern habe ich schon in früher Jugend gesammelt würde mich aber von der Bezeichnung "Schrauberprofi" noch etwas distanzieren :)
Folgendes Problem: die von mir gekaufte K54/0M Baujahr 67 wurde vor einigen Jahren restauriert und steht optisch gut da. Laut dem Verkäufer wurde auch der Motor damals überholt. Sie springt sehr gut an und klingt im Stand auch völlig normal. Bei der Probefahrt ist mir dann aufgefallen, dass sie im unteren Drehzahlbereich kaum Leistung hat und ein Anfahren am Berg nur mit Vollgas und schleifender Kupplung möglich ist. Auch beim Schalten vom 1. in den 2. Gang auf der Ebene empfiehlt es sich, kurz Zwischengas zu geben um nicht ewig warten zu müssen bis sie kommt. Da sich aber der Motor sauber angehört hat, sie optisch gut da steht und der Preis unschlagbar war, musste ich dennoch zuschlagen und dachte mir den Rest bekomme ich hin. Ich muss dazu sagen, dass sie seit der Restauration ca. 5 Jahre nahezu keinen Fahrbetrieb hatte.
Nun die Frage: wo würdet ihr ansetzen oder hat mir schon jemand die Lösung weil es zum Beispiel ein typisches Problem ist? :)
Luftfilter werde ich einmal prüfen und auch den Auspuff reinigen. Wenn das aber die Probleme wären, dann dürfte sie im Stand doch nicht so sauber laufen oder?
Ansonsten wollte ich noch nach der Kompression im Zylinder schauen, aber leider konnte ich nirgendwo Angaben finden welcher Druck ideal ist und ab wann man eingreifen sollte.

Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Beste Grüße
dengler5000

-- 24.02.2021 09:20 --

Okay, die Kompressionsfrage konnte ich klären...8,5 bar :)
dengler5000
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2021
Fahrzeug(e): Kreidler Florett K54/OMB '67
Postleitzahl: 72218
 

Beitragvon NiKlaus » 24.02.2021 10:09

Hallo,
bei den Mopeds egal welcher Marke wurde in 40-60 Jahren viel gebastelt, verändert, "getuned" etc.
Probleme machen sehr oft Nachbauvergaser und Nachbauzylinder, sowie Auspüffe. Wenn da ungünstig kombiniert wird, laufen die Motoren nicht optimal. Beispiel ? Original gehört auf dein Mokick ein 14er Bing-Vergaser. Nun kauft jemand einen 16er Nachbau aus China für 30 euro, und glaubt das läuft besser. Hab ich auch mal probiert. Resultat: im unteren Drehzahlbereich wegen des größeren Querschnitts wenig Drehmoment und "lahm", ab mittlerem Drehzahlbereich wirds etwas besser, und die Top-Speed stieg um sage und schreibe 3-5km/h. Machte nicht richtig Freude, daher nach gutem gebrauchtem originalen Bing-Vergaser gesucht und diesen eingebaut und siehe da, angenehm zu fahren über den ganzen Drehzahlbereich, und das im Fast-Originalsetup mit GPS gemessenen 58km/h auf der Ebenen.

Daher wäre es wichtig zu wissen, was an deinem Moped verbaut wurde, Fotos helfen, evtl. mal nach der Zylindernummer schauen etc. pp.
Gute Seiten für Kreidler:
http://www.kreidler-museum.de/
Superseite: https://www.kreidlertreff-giessen.de/index.htm
daraus besonders
https://www.kreidlertreff-giessen.de/seiten/technik.htm
und
https://www.kreidlertreff-giessen.de/se ... eratur.htm

Wenn du das alles mal studiert hast, weißt du, wie komplex die Materie ist.
Andererseits ist es ganz einfach:
Originalzustand ist immer noch die Gewähr für ordentliche, standfeste Leistung, gute Alltagstauglichkeit und Spaß am Fahren.
Klar wünscht man sich mal ein paar km/h mehr, aber diese VERNÜNFTIG zu realisieren, ist weder einfach noch billig.
Mein Tipp: Einlesen, Bilder machen, hier zeigen, Meinungen einholen.
Gruß
NiKlaus ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Benutzeravatar
NiKlaus
 
Beiträge: 453
Registriert: 08.06.2018
Fahrzeug(e): DKW RT 125 ('54), DKW RT 139 ('69), Zündapp R50 ('78), Kreidler Eiertank ('65), Honda CB 200 ('76)
Postleitzahl: 54290

Beitragvon kotte » 24.02.2021 13:58

Am besten kontrollierst du erst einmal was du hast. Passt der Vergaser zum Moped? Auspuff auch? Ist der Luffi komplett? Dann stellst du die Zündung mal penibel genau ein. Dann sollte das Moped wie damals laufen.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 1003
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Zurück zu Kreidler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum