Kreidler LF, Bj. 79 restaurierten, Standort 85247

Beitragvon flori75 » 13.07.2020 16:23

Hallo Freunde,
meine Kreidler LF ist seit ca. 20 Jahren nicht mehr bewegt worden.
Ich möchte sie jetzt gerne wieder in Betrieb nehmen. Gerade was Motor Getriebe und Zündung betrifft, bräuchte ich aber Unterstützung von einem versierten Schrauber.
Könnt Ihr mir weiter helfen?
Die Kreidler steht in 85247 Schwabhausen, Lkr. Dachau.
Fühlt sich jemand persönlich angesprochen :D oder kennt ihr jemanden in der Gegend?
Danke schon mal!
LG Florian
flori75
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2020
Fahrzeug(e): Kreidler LF
Postleitzahl: 85247
 

Beitragvon kotte » 13.07.2020 19:35

Tupfen und ankicken, die läuft! Wette ich.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 615
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon flori75 » 13.07.2020 20:24

Schön wärs :(
In den Kickstarter ist vor Jahren mal Wasser eingedrungen.
Die Spulen etc. sind verrostet. Das hab ich damals auseinandergebaut.
flori75
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2020
Fahrzeug(e): Kreidler LF
Postleitzahl: 85247

Beitragvon kotte » 14.07.2020 08:48

Meinst du die Zündung?
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 615
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon ingolino » 14.07.2020 09:25

Ich vermute das eine komplette Retauration teurer wird als etwas fahrbares aufm Gebrauchtmarkt.. Vor allem wenn du das in Auftrag gibst.Motorrevision , Tank, Benzinhahn, Zündung, Reifen ,Bremsen, Radlager, Züge,evtl.Gabel , Schwingenlager ,Lack? Unzählige Kleinteile....da kommt schon was zusammen .
Wenn dein Herz nicht allzu sehr dran hängt würde ich mir das nochmal überlegen bzw. durchrechnen obs nicht günstiger ist sie zu verkaufen und was fahrbereites anzuschaffen.
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 790
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Aprilia SR 50 Replika , Simson S51, Yamaha RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon flori75 » 14.07.2020 10:43

Klar, Herzensangelegenheit und Erbstück für den Junior.
Das wichtigste für mich wäre Motor- und Getrieberevision und Zündung instand setzen. Die anderen Sachen bekomme ich mit ein bisschen tüfteln selbst hin. Habe ja in meinen jungen Jahren auch schon dran rumgeschraubt.
flori75
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2020
Fahrzeug(e): Kreidler LF
Postleitzahl: 85247

Beitragvon ingolino » 14.07.2020 12:20

Na dann wünsche ich euch viel Erfolg !
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 790
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Aprilia SR 50 Replika , Simson S51, Yamaha RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538
 

Zurück zu Kreidler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum