Kreidler Florett K54/42-A

Beitragvon Joe88 » 17.04.2020 07:38

Hallo.
Ich bin neu hier im Forum.
Ich komme aus Österreich und habe eine Florett K54/42-A bekommen. Leider fehlen Teile wie Zylinder,Zylinderkopf,Kolben und Vergaser. Die Kurbelwelle muss ich auch tauschen.
Nun meine Frage: Welches Setup soll ich am besten Verbauen?
50ccm,60ccm oder 70ccm?
Welchen Vergaser?
Giebt es vielleicht ein brauchbares Set?
Ich bin im Internet auf die seite Moped Garage gestoßen.
Sind die Sachen empfehlenswert oder eher nicht?
Wenn nicht, wo soll ich die Teile am besten bestellen?

Ich schraube hauptsächlich an Puch Mopeds rum. Daher kenn ich mich bei Kreidler noch nicht aus und hoffe das mir jemand weiter helfen kann.

Danke im Voraus für die Hilfe.

Schöne Grüße aus Österreich.
Joe88
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.04.2020
Land: Oesterreich
 

Beitragvon kotte » 17.04.2020 08:15

Herzlich willkommen hier...
Mehr wie 500ccm lehne ich persöhnlich ab, da kann man dann ja auch direkt was größeres fahren. Ist bei der Kreidler auch nicht umbedingt notwendig, da die so schon gut geht.
Moped Garage ist schon mal eine gute Adresse, hier bekommst du in der Regel Ersatteile in ausreichender Qualität. Ansonsten gibts noch Mopedparts, Disa, oder diverse Hölländer.
Kurbelwelle überholen lassen, oder Top Racing nehmen. Zylinder sind wohl von Athena brauchbar.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 615
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Joe88 » 17.04.2020 08:32

Danke für die die schnelle Antwort.
Dann werd ich bei 50ccm bleiben.
Welcher Vergaser ist zu empfehlen? Bis jetzt dürfte ein 14er Bing drauf gewesen sein.
Joe88
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.04.2020
Land: Oesterreich

Beitragvon kotte » 17.04.2020 11:12

5,x PS ein 18er oder 19er Bing und beim 6,25 PS zylunder der 20er Bing.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 615
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Joe88 » 17.04.2020 13:42

Super danke.
Ich werd mir nächste Woche gleich die Teile bestellen.
Schauen wir mal ob ich sie zum laufen krieg.
Mfg
Joe88
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.04.2020
Land: Oesterreich

Beitragvon Joe88 » 19.04.2020 07:51

Hallo noch mal.
Ich habe mich nun doch für einen 60ccm Aluzylinder der Marke Import entschieden. Und dazu einen Bing 17 Nachbau Vergaser. Hat jemand Erfahrungen mit Zylinder und Vergaser?
Mfg
Joe88
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.04.2020
Land: Oesterreich

Beitragvon kotte » 19.04.2020 11:10

Nie gehört...
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 615
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon NiKlaus » 19.04.2020 13:54

Import kann dann wohl alles sein... denn importiert sind sämtliche Nachbauzylinder. Die Nachbauvergaser sind ein Lotteriespiel. Mal funktioniert das leidlich, mal nur Probleme... am besten Düse, Düsennadel, Nadeldüse, Schwimmernadel und den Schieberkolben gegen Bing Originalteile tauschen, dann klappts meistens.
Gruß
NiKlaus ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Benutzeravatar
NiKlaus
 
Beiträge: 345
Registriert: 08.06.2018
Fahrzeug(e): DKW RT 125 ('54), DKW RT 139 ('69), Zündapp R50 ('78), Kreidler Eiertank ('65), Honda CB 200 ('76)
Postleitzahl: 54290

Beitragvon Joe88 » 19.04.2020 16:02

Ich denke "Import" heißt die Marke. Steht genau so wie beim anderen "KTT" dabei. Danke für den Tip mit den Originalteilen. Werd ich gleich tauschen wenn ich ihn bekomme.
Mfg
Joe88
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.04.2020
Land: Oesterreich

Beitragvon Joe88 » 20.07.2020 10:19

Hallo.
Ich habe nun alle Teile bekommen und hab die Florett auch schon zusammengebaut. Nun hab ich zwei kleine Probleme. Der neue Kolben hat nach nichteinmal 5 Km fahrt leichte Kratzer. Beim Zylinder ist nichts zu sehen. Trotz 1:30 Mischverhältniss. Der vierte Gang hält nur im Standgas. Wenn ich gas gebe springt er immer raus. Die anderen Gänge funktionieren einwandfrei. Was kann da sein? Kann mir irgend jemand weiter helfen? Lg aus Österreich
Joe88
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.04.2020
Land: Oesterreich
 

Zurück zu Kreidler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum