Kreidler Florett

Beitragvon Markus28050 » 22.06.2018 10:58

Moin Männer !

Kann mir jemand den Unterschied zwischen
Gerader und schräger Einlass erklären?

Hab bei meiner Kreidler k54/32d den Zylinder mit Geradem Einlass (original)
Nun habe ich diesen ersetzt durch ein 70ccm Satz mit schrägem Einlass.....!
Ist das schlimm ? MFG Markus
Markus28050
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.06.2018
Postleitzahl: 54317
 

Beitragvon NiKlaus » 22.06.2018 12:27

Wie ist die Frage zu verstehen ? SChlimm ist höchstens der Umbau auf 70ccm. Und wenn deine Motorabdeckungen auf den neuen AS für den schrägen Einlass passen, was soll daran schlimm sein ?
Kreidler hatte das wohl geändert, um den AS gerade zum Einlass zu führen, was strömungstechnisch günstiger ist als der alte gekrümmte AS, der zum geraden Einlass passt.
Gruß
NiKlaus
Gruß
NiKlaus ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Benutzeravatar
NiKlaus
 
Beiträge: 162
Registriert: 08.06.2018
Fahrzeug(e): DKW RT 125 ('54), DKW RT 139 ('69), Zündapp R50 ('78), Kreidler Eiertank ('65)
Postleitzahl: 54290

Beitragvon Markus28050 » 22.06.2018 12:31

Wollte die Kreidler eben ein bissl kraftvoller machen. ;-)

-- 22.06.2018 12:32 --

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2977106535
Markus28050
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.06.2018
Postleitzahl: 54317

Beitragvon K54/32 » 26.06.2018 01:23

Der hub ist ja der gleiche weil gleiche kurbelwelle.
Der umfang ändert sich.
Wenn man die kanäle seitlich vergrössert erhöht man die menge die einströmen kann... Also den drehmoment/die kraft.
Wenn man die kanäle na oben/unten vergrössert, erhöht man die zeit des ein/ausströmens und somit die zu erreichende drehzahl.
Es ist in dem fall wohl eher ein zylinder der längere schlitze in richtung hub hat, also drehzahlsteigerung bewirkt. Somit muss es technisch dann so umgesetzt werden.
Müsstest mal vergleichfotos schicken.
Lieben gruss
K54/32
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.06.2018
Fahrzeug(e): Kreidler Florett 3 gang gebläse fussschaltung
Postleitzahl: 30459
 

Zurück zu Kreidler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum