Tankfüllung abschützen

Beitragvon Komatsche » 09.04.2018 09:22

Hallo zusammen,

ich weiß, ich habe viele Newcommer-Fragen, aber ich bin halt neu hier.

Kann ich am Füllstand des Tankinnern abschützen wie viel Sprit noch drin ist? Ich vermute es gibt keine Markierung innen. Wenn er noch halb voll ist sind das etwa noch 7 L Restmenge?

Danke
Komatsche
 
Beiträge: 11
Registriert: 04.04.2018
Postleitzahl: 34212
 

Beitragvon ts1 » 10.04.2018 12:43

Woher soll ich denn wissen, ob Dein Tank 14 Liter fasst? :shock:
Du kennst doch auch nicht meinen Roller oder mein Motorrad. :roll:

Bei einem regelmäßig geformten Tank (Zylinder, Quader) lässt es sich anhand der Füllhöhe abschätzen.
Doch gerade die Kunststoff-Tanks können sehr unregelmäßig geformt sein.

Normalerwese gibt es für solche Zwecke eine Tankuhr.
Wenn nicht, nach Kilometerzähler fahren.
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 347
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon LaurieLee » 10.04.2018 15:11

Aufgrund der Satteltankbauweise hat natürlich die untere Tankhälfte nicht den identischen Rauminhalt im Vergleich zur oberen sondern eben abzüglich des Volumens eines halbzylinderförmigen Hohlkörpers welches man von dem Gesamtraumvolumen der übrigen unteren Tankhälfte...ähhhh...also ich hab früher einfach immer nur in Tank geguckt um zu sehen wie weit's noch ungefähr reicht...
Laurie.
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 466
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon K54/32 » 29.06.2018 01:05

Wenn du den benzinhahn auf reserve umstellen musst wird es zeit die nächste tanke aufzusuchen.
Gruss
K54/32
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.06.2018
Fahrzeug(e): Kreidler Florett 3 gang gebläse fussschaltung
Postleitzahl: 30459
 

Zurück zu Kreidler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum