Leistungsloch in Berg

Beitragvon FlorettK54 » 25.05.2017 11:53

Hallo Zusammen,

wollte heute zum ersten mal mit meiner Florett aufahren gehen nach dem ich Sie von einer Privatperson erworben habe. Nun nahm ich den Klausenpass in Angriff Steigung max 7 Grad. nach 10 min. Fahrzeit und 3 Min Bergfahrt in erstem Gang verlor die Florett immer mehr an Leistung bis ich Stillstand. Was ist die Ursache dafür? Kompressionsverlust Zündeinstellung? Zwischendurch hörte man das der Motor nicht "rund" läuft nehme aber an das wird damit zu tun haben da es ein Zweitaktmotor ist und es zwischendurch Restgas vorhanden hat.

Danke für eure Feedbacks
FlorettK54
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.04.2017
Fahrzeug(e): Kreidler K54
Postleitzahl: 6464
Land: Schweiz
 

Beitragvon K54/32 » 29.06.2018 01:20

1er gang?? Wieso?? Auch bergab mit motorbremse ohne gas gefahren?? Erst heiss juckeln und dann zu trocken laufen lassen verzeiht auch kein kreidlermotor.
Klingt auf jeden fall abenteuerlich... Meine zieht im zweiten den harz hoch, egal welche steigung mit 2.9 ps.
K54/32
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.06.2018
Fahrzeug(e): Kreidler Florett 3 gang gebläse fussschaltung
Postleitzahl: 30459

Beitragvon ts1 » 29.06.2018 07:44

Üblicherweise gibt man die Steigung in Prozent an, nicht in Grad. (45 Grad sind 100 Prozent.)
Der Klausenpass hat max. 9%. Sollte jedes Töffli hochkommen.
"zwischendurch Restgas" verstehe ich nicht.

Wie ist die Vorgeschichte. Noch altes schleimiges Nachkriegs-Benzin drin usw. oder alles frisch gewartet?

Vielleicht ist es der Flori auch zu heiß geworden.
Kolben zu dick für den Zylinder (klemmt irgendwann) oder kein Sprit mehr.
Wie sah die Zündkerze dann aus? Konnte man den Motor manuell durchdrehen (Lickstarter oder im Gang schieben)?
Ist es jetzt wieder normal?
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 217
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon LaurieLee » 30.06.2018 17:40

Na gut die Sache ist ja schon etwas her aber kann auch mal wieder die vielzitierte Nebenluft sein. Wenn's da irgendwo zieht machen die bei der zu heissen Verbrennung dann irgendwann schlapp besonders wenn eben mal'n bißchen mehr Power gefordert ist. Der unrunde Motorlauf kann auch darauf hinweisen. Und ganz allgemein wie schon oft gesagt immer auch das Kerzenbild angeben. Da weiss man dann immer schon mal die Richtung.
Laurie.

Blondie forever
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 321
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon LaurieLee » 01.07.2018 09:40

Ach ja und die Quickly schafft sogar den Gotthardpass bequem nur mit Dreiviertelgas. Keine Ahnung wieviel Steigung der hat und wo der überhaupt is...
Laurie.

Blondie forever
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 321
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon ts1 » 01.07.2018 12:26

https://de.wikipedia.org/wiki/Gotthardpass
Ein alter Römerpaß.
Die Nordseite hat als historische Schwierigkeit die Schöllenenschlucht. Das Profil ist insgesamt eher treppenartig mit folglich geringer Durchschnittssteigung.
Auf der Südseite ist die alte Tremola mit ihren vielen aufeinanderfolgenden Kehren ein tolles Photomotiv. Tremola hat noch Kopfsteinpflaster. Die neue Strassse verläuft auf der Südseite in Lawinengalerien am anderen Berghang.

An sich ist die Schweiz ja bekannt für steile Strassen.
Die steilste Linienbus Strecke (zur Griesalp) hat 28%.
Der Col de Tanay 35% auf Schotter mit engen Kehren (nur für 4x4 mit Untersetzungsgetriebe erlaubt), im Val de Nendaz sind astronomische (und übertriebene) 50% ausgeschildert.
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 217
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon Caramba » 01.07.2018 13:12

LaurieLee hat geschrieben:Ach ja und die Quickly schafft sogar den Gotthardpass bequem nur mit Dreiviertelgas. Keine Ahnung wieviel Steigung der hat und wo der überhaupt is...


Hier der Beweis: :lol:
https://www.picclickimg.com/d/l400/pict ... -lesen.jpg
Benutzeravatar
Caramba
 
Beiträge: 114
Registriert: 11.05.2014
 

Zurück zu Kreidler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste