Florett RS fast kein Anfahren möglich

Beitragvon mopedfreund79 » 19.03.2017 15:11

Servus,

evtl. kann mir ja jemand helfen, habe ein Problem mit meiner RS
Nach ca. 20 Std und 250 Euro an Material weiss ich einfach nicht mehr weiter.
Es ist kein Anfahren unter 8 tsd U/min möglich, egal ob warm oder kalt.
wenn man Vollgas gibt und die Kupplung schleifen lässt kommt man vom Fleck ab wie gesagt unter 8 tsd nix.
Oben rum alles Super , Kerzenbild Rehbraun bis leicht schwarz.
Mittlerweile habe ich alles versucht wie zb.: LLD 30,35,40
2 versch. Nadeln und Nadeldüsen,
Nadel hoch und runter, versch. HD, von 82 bis 98
3 Versch. Auspuffanlagen und 3 versch. Krümmerlängen, 2 Vergaser ausprobiert,
Beim Anfahren unter 8 tsd. rollt Sie kurz und dann verschluckt sie sich als ob sie zu fett wäre, dann muss man anhalten und ein paar sekunden
Vollgas geben, dann läuft sie wieder normal im Standgas.
langsam bin ich am Verzweifeln.

Zu meinem Setup:

Original Luftfilterkasten RS mit Metallsieb ( 3 Siebe raus und Löcher im Kasten )
20er Bing mit HD 92
Ori. ASS
Mahle 63ccm mit Stützkanälen, Neu beschichtet, Motorblock inkl. Zündung Kokusan Neu und perfekt eingestellt.
Zurzeit Auspuff Eigenbau verbaut vom Kreidlerspezialisten, Simson/Kreidler, lief damit bisher am besten,
hat richtig Drehmoment und Kraft oben raus sehr gut.

Was passt hier nicht ?

Danke schonmal für eure Unterstützung

Gruß Thomas
Benutzeravatar
mopedfreund79
 
Beiträge: 7
Bilder: 5
Registriert: 05.03.2017
Fahrzeug(e): Florett RS, Florett LF
Postleitzahl: 75392
 

Beitragvon Gikauf » 19.03.2017 22:41

Was Ich mir Vorstellen könnte, ist daß der Zündzeitpunkt zu früh Eingestellt ist was die Kraft verpuffen läßt.
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 169
Registriert: 07.01.2016
Fahrzeug(e): Piaggio TPH, Kreidler Flory
Postleitzahl: 63796

Beitragvon Nichtraucher » 19.03.2017 23:05

Hallo,

meine läuft mit einer 78er Serien-HD sehr viel schlechter als mit einer 75er. Nicht immer ist größer auch besser.

Gruß
Willy
Benutzeravatar
Nichtraucher
 
Beiträge: 58
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Kreidler RS, Piaggio Si montecarlo Moped, MZ TS125, R60/6, CB 750 Four
Postleitzahl: 59427

Beitragvon mopedfreund79 » 20.03.2017 06:48

Hi, HD 85 ist definitiv zu mager bei meinem Setup, zzp muss ich nochmal überprüfen
Benutzeravatar
mopedfreund79
 
Beiträge: 7
Bilder: 5
Registriert: 05.03.2017
Fahrzeug(e): Florett RS, Florett LF
Postleitzahl: 75392

Beitragvon Nichtraucher » 20.03.2017 08:08

Morgen,

auf den ZZP reagiert meine so gut wie gar nicht. Den OT habe ich vorsichtshalber neu ermittelt und mit der Marke auf dem Polrad verglichen.

Auspuff, da habe ich drei völlig verschiedene Exemplare, macht nur minimale Unterschiede im Durchzug.

Auf Änderungen am Vergaser oder Filter reagiert sie sehr heftig, so läuft sie ohne das Filtersieb praktisch gar nicht. Keine Leistung, beim Gas geben möchte sie ausgehen, nur ganz unten da rollt sie unwillig vor sich hin und ganz oben, in höchsten Drehzahlen läuft sie mehr schlecht als recht.

Mit Sieb am besten mit einer 73er HD, da wird mir die Kerze aber zu hell.

Gruß
Willy
Benutzeravatar
Nichtraucher
 
Beiträge: 58
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Kreidler RS, Piaggio Si montecarlo Moped, MZ TS125, R60/6, CB 750 Four
Postleitzahl: 59427

Beitragvon mopedfreund79 » 20.03.2017 16:26

So, bissle was geändert
Metallsiebe in den Luftfilter wieder rein, Löcher im Kasten zugemacht (original) HD 82 verbaut und siehe da
sie läuft jetzt um Welten besser aber noch nicht perfekt, muss noch bissle abstimmen sonst gut auch das Anfahren klappt besser.
Benutzeravatar
mopedfreund79
 
Beiträge: 7
Bilder: 5
Registriert: 05.03.2017
Fahrzeug(e): Florett RS, Florett LF
Postleitzahl: 75392

Beitragvon Nichtraucher » 20.03.2017 22:47

Freut mich!

Gruß
Willy
Benutzeravatar
Nichtraucher
 
Beiträge: 58
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Kreidler RS, Piaggio Si montecarlo Moped, MZ TS125, R60/6, CB 750 Four
Postleitzahl: 59427
 

Zurück zu Kreidler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste