Kreidler Florett K54 vergaser ???

Beitragvon KevinS31999 » 19.08.2015 11:07

Servus, habe eine Florett K54 geschenkt bekommen. Das Moped läuft und fährt, nur das standgas lässt sich nicht Einstellen, der Schieber fährt hoch und runter. Aber es ändert nichts am standgas. Woran liegt das ? Die Schraube ist ganz drinne aber läuft lmmernoch zu niedrig. Mit freundlichen Grüßen
KevinS31999
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.08.2015
Fahrzeug(e): Kreidler Florett K54
Postleitzahl: 92421
 

Beitragvon zuuuup » 19.08.2015 11:56

etwas genauer welche florett modell du hast, K54 sind so ziemlich alle. oder ist es das K54 Kleinkraftrad von 1959-1962 ohn zusätze im typ?
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1473
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon Intrac Meister » 19.08.2015 13:01

Welcher Vergaser ist verbaut? Vermutlich ist der Schieber an der Standgasschraube so weit eingelaufen das die Schraube nichts mehr macht.
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594

Beitragvon KevinS31999 » 19.08.2015 13:23

Nein ich habe den vergaser abgebaut. Luftfilter ab und durchgesehen durch das ansaugloch Die Schraube hebt den Schieber schon hoch aber es passiert nichts.

Es ist ein Bing 1/14/99 verbaut und eine k54/32D Baujahr 1969
KevinS31999
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.08.2015
Fahrzeug(e): Kreidler Florett K54
Postleitzahl: 92421

Beitragvon zuuuup » 19.08.2015 14:11

hast du schon auf falschluft geprüft überall am zylinder?
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1473
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon KevinS31999 » 19.08.2015 14:20

Nein, kann das daran liegen das er fast ausgeht bzw das standgas zu wenig ist obwohl die Schraube voll drinne ist ? Dachte bei mehr Luft bzw falsch kurz würde er zu hoch drehen ?

-- 19.08.2015 17:15 --

Habe gerade festgestellt, wenn ich von hinten Luft mit dem Kompressor in den liftfilterkasten Puste, geht die Drehzahl hoch. Sprich das Moped bekommt zu wenig Luft, bzw zuviel Sprit ? Wobei ich auf den Sprit tippe da ohne Luftfilter das Teil ich stand auch nicht besser läuft nur wenn ich mit Luft nachhelfe

-- 19.08.2015 19:36 --

Hauptdüse ist eine 74er und da wo die Düse eingeschraubt ist ist eine 2,24. passt das soweit ?
KevinS31999
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.08.2015
Fahrzeug(e): Kreidler Florett K54
Postleitzahl: 92421

Beitragvon Intrac Meister » 19.08.2015 21:37

Bau doch mal da oben am Gaser den Deckel ab. Ziehe alles, also schieber und feder raus. Hänge jetzt den Gaszug aus. Jetzt kannst die Nadel eine Kerbe tiefer hängen. Dann bekommt sie im Stand weniger Spritt. Und hat der Schieber wo er immer die Standgasschraube berührt eine kleine Macke?
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594

Beitragvon KevinS31999 » 19.08.2015 21:40

Ja aber die Schraube hebt den Schieber ja und die Feder bzw die Nadel hab ich schon in allen Kerben geredet

-- 19.08.2015 23:22 --

Habe nun in der Bucht einen kompletten Reparatursatz für den 1/14/99 vergaser gekauft, dort ist alles neu außer die 74er düse. Wenn es dann nicht geht weis ich auch nicht weiter...

Bild
KevinS31999
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.08.2015
Fahrzeug(e): Kreidler Florett K54
Postleitzahl: 92421

Beitragvon Intrac Meister » 20.08.2015 11:22

Ja grad weil die den hebt bekommt der doch jedesmal wenn der Schieber unten draufglatscht dort eine mit.
Wenn es dann nicht geht musst du mal die Zündung einstellen.
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594

Beitragvon KevinS31999 » 20.08.2015 11:49

Gibt's da ne Anleitung ? Hab das noch nie gemacht...
KevinS31999
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.08.2015
Fahrzeug(e): Kreidler Florett K54
Postleitzahl: 92421

Beitragvon Intrac Meister » 20.08.2015 14:05

Such mal im Forum danach. Das habe ich und viele andere hier schon oft genug hier erklärt. Auf Youtube findet man dazu auch viel. Dein Unterbrecher muss 1.4mm vor OT öffnen. Den exakten OT musst du selber ausmessen. Dann machst du am Polrad dazu eine Makierung. Die Originalen stimmen meißt nicht. Dann stellst du noch fest wo der Kolben 1.4 mm vor Ot hat und machst da ach eine Makierung. Bei dieser muss der Kontakt öffnen.
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594

Beitragvon KevinS31999 » 22.08.2015 13:29

Vergaser Satz ist gekommen, alles eingebaut. Läuft einwandfrei die kleine Kreidler. StandGas Schraube ist Ca halb eingedreht und passt optimal. Bin zufrieden !
KevinS31999
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.08.2015
Fahrzeug(e): Kreidler Florett K54
Postleitzahl: 92421
 

Zurück zu Kreidler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum