Kreidler Flory Classic Roller

Beitragvon Classic-er » 16.10.2014 16:33

Hallo zusammen,

ich bin neu hier. Auf der Suche nach einem Forum für 50ccm Roller bin ich auf Euch gestoßen. Nett hier! :D

Kurz zu meinem Anliegen. Als ich auf der diesjährigen Intermot war ( eigentlich fahre ich einen groß-volumigen Chopper ) habe ich nicht schlecht gestaunt als ich über die Firma Kreidler gestolpert bin. Ich dachte Kreidler, Zündapp & Co. gäbe es nicht mehr... Hatte in meiner Jugend div. Mofas besagter Hersteller.

Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe da einen 50ccm Roller, den Flory Classic gesehen und fand den von der Optik und für das Geld als City-Hopper völlig in Ordnung. Also überlege ich mir einen zu zulegen. Fährt hier zufällig jemand so ein Teil?

Es geht mir darum den im Anzug etwas "sportlicher" zu gestalten. Nicht zwangsläufig illegal frisieren aber dem Roller muß zwingend etwas auf die Beine geholfen werden. Ich denke ihr versteht was ich meine :wink:

http://www.kreidler.com/katalog/index.php?route=product/product&path=9&product_id=293
Classic-er
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2014
 

Beitragvon Intrac Meister » 16.10.2014 18:33

Hallo,
Vorsicht!!!
Diese Firma Kreidler ist nicht die Firma Kreidler aus Deutschland!
Die Firma die du kennst gibt es tatsächlich nicht mehr.
Ich meine in den 90er hat jemand die Namensrechte von Kreidler erworben. Die Qualität ist lang nicht das von früher. Das hier sind China Produkte!
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594

Beitragvon Classic-er » 16.10.2014 19:38

Sehr interessant! Dann verhält sich dass wie mit Zündapp. Da bin ich letztes Jahr über ein Mountenbike gestolpert welches bei Real angeboten wurde. Da habe ich auch schon gedacht: Zündapp und Fahrräder? Im Supermarkt? :shock:

Da hat sich nämlich auch irgendwer den Namen gesichert und produziert unter diesem Namen Fahrräder der untersten Kategorie.
Nichts desto trotz muß das Teil ja nicht schlecht sein. Für ab und zu mal in die Stadt fahren oder so reicht das Teil ja unter Umständen. Es sei denn der fällt mir nach 2 Jahren auseinander... :?

Eine schöne Vespa wäre mir auch lieber, kostet aber mehr als das doppelte :roll:

Edit:
Habe mir gerade mal das Impressum durchgelesen. So wie die es darstellen handelt es sich aber nach wie vor um DIE Firma Kreidler. Siehe selbst: http://www.kreidler.com/de/index/kreidler.php
Classic-er
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2014

Beitragvon Intrac Meister » 16.10.2014 21:59

Da steht das die Firma mit Namen wiederbelebt wurde.
Es ist allgemein bekannt dass das heutige Kreidler kaum etwas mit der alten Marke Zweirad Marke zutun hat. Man findet nicht nur sehr viel zu dem Thema im Internet, nein mein Zweirad mann meines Vertrauens sieht das auch so. Und sicherlich nicht nur der.

Nur damit wir uns verstehen: Ich möchte die Produkte nicht schlecht reden, dazu kenne ich mich in der Roller Szene zu schlecht aus, aber ich denke nicht das in Dreißig Jahren ein heute neuer Roller dieser Firma genauso dasteht wie eine heute Dreißig Jahre alte Florett.

Gruß
Jerome
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594

Beitragvon Classic-er » 17.10.2014 10:20

Meinetwegen...

Bleibt immer noch mein ursprüngliches Anliegen offen, nämlich die Frage ob hier im Forum irgendwer einen solchen Roller fährt. Merci vorab :)
Classic-er
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2014

Beitragvon Gikauf » 08.01.2016 00:09

Kauf dir einen beim Fachhändler vor Ort, der auch welche da hat. Auf keinem Fall bei Razory, die sind nicht in Ortnung. Leider gibt es viele Fachhändler in der Händlerliste die keine haben und sich nur einen Kundenstamm aufbauen wollen.

Die Kreidler sind keine Chinaroller, die werden in Indien Hergestellt. In der Fa. in Indien sind Deutsche Mitarbeiter die nur darauf Achten daß nur 1. Qualitätsware die Fabrik verlässt und in Deutschland werden sie nochmals Überprüft.

Wenn das nicht wäre hätte ich mir keinen gekauft.
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 410
Registriert: 07.01.2016
Plz/Ort: 63796 Kahl a Main
Fahrzeug(e): Kymco ZX Super Fever, Vespa PK
Postleitzahl: 63796

Beitragvon DonBue » 13.04.2016 14:23

Ich fahre seit neuestem eine Kreidler Flory Classic. Sie läuft mit einem 107 Kg schweren Kerl laut GPS 50 km/h.
DonBue
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.04.2016
Fahrzeug(e): Kreidler Flory Classic
Postleitzahl: 34471
 

Zurück zu Kreidler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum