Finde keinen Neutral

Beitragvon tpan94 » 17.09.2019 20:05

Hallo miteinander,

Nachdem ich jetzt am Ende meines Lateins bin hoffe ich das ihr mir helfen könnt.

Habe einen Motor einer Kreidler Florett K54/32d eingebaut. Laufen tut er echt super, ich hab nur das Problem das ich es nicht schaffe die Schaltung so einzustellen das ich in den Neutral komme. 1er,2er und 3er gang gehen rein, aber den Neutral finde ich nicht. Hab jetzt einige Feierabende hinter mir an denen ich versucht habe die indirekte Schaltung richtig einzustellen, auch mit allen Tricks aus dem Internet. (Klacken, gleichmäßiger Abstand zur Feder ec.)

Bitte helft mir, sonst drehe ich noch durch :cry:
tpan94
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.10.2017
Fahrzeug(e): Kreidler Florett, NSU Quickly T, Zündapp C50 Sport

Beitragvon Gikauf » 17.09.2019 21:19

Der N müßte in der Mitte zwischen 1 und 2 sein.
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 360
Registriert: 07.01.2016
Plz/Ort: 63796 Kahl a Main
Fahrzeug(e): Kymco ZX Super Fever, Vespa PK
Postleitzahl: 63796

Beitragvon kotte » 18.09.2019 10:23

Bei der indirekten Schaltung müssen wirklich alle Teile spielfrei sein, sonst wird das mit dem einstellen nix...
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 208
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon tpan94 » 04.10.2019 11:24

Habe nun die Lösung des Problems gefunden. Der Motor wurde über das Internet gekauft und mir wurde versichert das er vor dem Ausbau einwandfrei lief.

Nachdem ich ihn jetzt auseinander hatte, fiel mir auf dass das Getriebe falsch zusammengesetzt war.

Somit wieder einmal die Erkenntnis, vertraut niemandem :roll:
tpan94
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.10.2017
Fahrzeug(e): Kreidler Florett, NSU Quickly T, Zündapp C50 Sport
 

Zurück zu Kreidler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste