supra 4 gp zylinder tauschen

Beitragvon dxtreiber » 06.07.2014 14:13

Hallo Leute
Ich habe eine hercules supra 4 gp dort ist zurzeit ein 501/4 AKF motor verbaut. Kann ich dort ohne weiteres einen 501/4 CKF motor einbauen aber den Zylinder von dem AKF motor wieder verwenden?
Danke schonmal im vorraus.
dxtreiber
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.07.2014
 

Beitragvon cluberer2003 » 06.07.2014 16:46

Ja könnte man. Der 501/4 AKF hat den runden Grauguss-Zylinder. Bist du Dir da sicher, dass es ein echter AKF ist? Die gab es vor 1970. Bis auf die schwarzen, eckigen Seitendeckel sieht man bei verbauten Zylinder kaum einen Unterschied vom AKF über BKF zum CKF.

Die Supra 4 GP würde ich nur mit dem orig. Zylinder Mahle Breitwand, 14er Vergaser und Motoplat-Zündung fahren. Diese Motoren halten nämlich sehr lange.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4442
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon dxtreiber » 06.07.2014 17:48

Also laut meinem Typenschild müsste es ein akf motor sein allerdings ist mein Zylinder viereckig heisst das das es ein ckf zylinder ist?
Mfg
dxtreiber
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.07.2014

Beitragvon cluberer2003 » 06.07.2014 18:06

Nicht unbedingt. Die Grauguss hat es als rund und als eckige Varianten gegeben. Mit dem CKF kamen dann die dem 50 S sehr ähnlichen beschichteten Alu-Breitwandzylinder Mit Bing 17/14/101 Vergaser und Motoplat 6 Volt 19/20/5 Watt und außenliegender Zündspule.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4442
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon dxtreiber » 06.07.2014 18:35

Ok dann schonmal vielen dank für die schnelle und hilfreiche Antwort
Schönen sonntag noch
Lg
dxtreiber
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.07.2014

Beitragvon Mopedikürer » 06.07.2014 23:08

Hat ein AKF nicht einen 12er Kolbenbolzen, während die anderen (bkf, ckf) einen 14er Kobo fahren?

Der Grauguss - Breitwandzylinder vom bkf ist schon eckig, er ist wie der Name sugeriert aus Grauguss, hat aber einen Kopf aus Aluminium.

Die Aluzylinder sind von Kopf bis Fuß aus Aluminium.

Der Motordeckel kann ebenfalls von einem ganz anderen Motorrumpf stammen. Viell. sind weder der Zylinder noch der Deckel original...
Buenos Mofas

Mopedikürer
Ein Bekloppter aus Kloppenburg fährt mit nem Rollhund nach Lollund. Dort trifft er einen Kacker aus Korinth.
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4384
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Böhserandy, cluberer2003, Flore, Google Adsense [Bot], Laderl 44 und 21 Gäste