Pleuel Spiel

Beitragvon mf-fahrer » 20.05.2014 07:20

Hallo,
ab wann ist ein Spiel in der Pleuel bedenklich?
Oder besser gesagt ab wann sollte man nicht mehr fahren?



Viele Grüße
Jonas
mf-fahrer
 
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2013
Fahrzeug(e): Hercules KX-5
Postleitzahl: 46286
 

Beitragvon cluberer2003 » 20.05.2014 16:02

Sowas hört man dem Motorlauf an..... Und wenn man es hört sollte man nicht mehr allzulange fahren.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4319
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon mf-fahrer » 20.05.2014 16:29

Man spürt es nur wenn man am Polrad dreht.
mf-fahrer
 
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2013
Fahrzeug(e): Hercules KX-5
Postleitzahl: 46286

Beitragvon cluberer2003 » 20.05.2014 17:54

Wenn du am Polrad drehst, hast du immer etwas Spiel. Nicht nur vom unteren Pleuellager, nein auch vom oberen.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4319
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon mf-fahrer » 20.05.2014 22:12

Ok danke. Es hört sich nicht schlecht an. Also keine mahlenden Geräusche.


Viele Grüße
Jonas
mf-fahrer
 
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2013
Fahrzeug(e): Hercules KX-5
Postleitzahl: 46286

Beitragvon Mopedikürer » 21.05.2014 19:02

Stell dir einfach vor, wie das drinnen aussieht: Wenn du auf OT oder UT (Totpunkt) stellst, steht das Pleuel fast senkrecht, und du kannst etwa einen halben cm am Polrad hin und her drehen, wobei das Pleuel ganz geringfügig seinen Winkel ändert OHNE dass der Kolben sich bewegt.

Wenn du dagegen den Kolben auf halber höhe hast kannst du kaum einen Milimeter am Polrad drehen ohne dass Pleuel und Kolben sichtbar die Höhe ändern.

Würde es in dieser Position Spiel haben und leise klackern, dann würde ich mal den Zylinder ziehen und gucken was da los ist.

Um einen Vergleich mit der Medizin zu ziehn: Die große Zahnlücke hinten im Rachenraum ist kein Grund zur Besorgnis...
Buenos Mofas

Mopedikürer

Labanich du Labanacken

Der späte Wurm muss durch den Vogel... :x:
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4168
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Caramba, Google Adsense [Bot], NiKlaus und 29 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum