Hercules Prima 5s tuning

Beitragvon Zalvax » 18.08.2013 21:24

Hallo,

Ich fahre nun schon seit fast einem halben Jahr mit meiner prima 5s mit 27-31km/h.
Ich bin sehr unerfahren was das tunen angeht jedoch will ich mein Mofa auf 35-40km/h bringen.
An dem Mofa ist bissher noch ALLES original.

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich, welche teile ich kaufen muss oder was ich verändern muss um die 35-40km/h zu erreichen?
Zalvax
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.08.2013
Fahrzeug(e): Hercules Prima 5s
 

Beitragvon The Whip » 25.08.2013 20:47

Ich weis nicht genau. ...Luftfilter, Auspuff, größerer Zylinder, andere Übersetzung des Antriebs
The Whip
 
Beiträge: 31
Registriert: 05.08.2013
Fahrzeug(e): Rieju Toreo 50
Postleitzahl: 04275

Beitragvon SuMo_freak » 25.08.2013 20:57

P2-Krümmer bringt schonmal 2-3km/h
dann evtl. noch den Luftfiltereinsatz von der Optima (+Vergaser umbedüsen)
in Kombination dürfte das dann mit mind. 35 hinhauen
Bild
Benutzeravatar
SuMo_freak
 
Beiträge: 151
Registriert: 23.01.2011
Fahrzeug(e): Beta RR 50 Supermoto

Beitragvon Boffo » 12.03.2015 00:14

Die Prima 5S hat Kettenantrieb. Vorne ein Zahn mehr beim Ritzel bringt ca. 5 km/h, hinten ein Zahn weniger beim Kettenrad bringt 1 km/h.
Darf natürlich nicht zu auffällig sein, die Streifenhörnchen sehen so etwas ziemlich schnell.
Den Krümmer kann man noch austauschen, wie oben schon beschrieben passt der vom Moped.
Auspuff ausräumen (hach, war das früher einfach einen Bock heiss zu machen).
Boffo
 
Beiträge: 15
Bilder: 1
Registriert: 11.03.2015
Plz/Ort: 24376 Kappeln
Fahrzeug(e): Kymco DJ 50S
Postleitzahl: 24376

Beitragvon Chantre » 01.04.2015 17:21

Für echte 40 km/h musst du schon was am Zylinder machen, genau gesagt Einlass/Auslass entsprechend bearbeiten.
Vergaserseitig den Luffikasten mit einem 2ten Lufteinlass versehen und ein bis zwei Nummern grösser Bedüsen (Kerzenbild beachten!).
Damit sich der Motor nicht kaputtdreht unbedingt die Übersetzung anpassen, beim Ritzel kann man nicht viel machen, vielleicht von 10er auf 11er, dann musst du schon eine sehr flache Kette haben sonst haut die gegen das Motorgehäuse. Ich würde ein 8 bis 10 Zähne kleineres Kettenblatt montieren, damit kannst du schöne 35-40 Km/h bei entspannter Drehzahl fahren.
Ist natürlich alles nicht erlaubt!
Deshalb Augen auf im Strassenverkehr ;)
Chantre
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.03.2015
Fahrzeug(e): DKW 533
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum