Kurbelwelle in Sachs 50S (5Gang) & Sachs 501 (4Gang) Gleich?

Beitragvon TheNoSwear » 20.05.2013 12:29

Wollte mal fragen ob die Kurbelwelle eines Sachs 501er Motors (3- oder 4-Gang) auch in einen Sachs 50 (5-Gang) passt.
Die Gehäusehälften sind beim 5 Gangmotor ja etwas breiter als die Hälften des 4 Gang Motors.
TheNoSwear
 
Beiträge: 19
Registriert: 13.05.2013
Fahrzeug(e): Hercules MK 1, Schwalbe KR51/1 K, Puch Monza 4SL
Postleitzahl: 33106
 

Beitragvon cluberer2003 » 20.05.2013 14:44

Passt natürlich nicht.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4387
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Mopedikürer » 20.05.2013 15:39

Hättest du vielleicht ne 501 4-Gang Kurbelwelle zu verkaufen?

Wenn ja, Alupleuel oder Stahlpleuel?

Unteres Pleuellager (zwischen den Wangen) sauber und ohne Kratzen drehend und absolut Höhenspielfrei (wobei man es absolout gerade hält oder gegen eine der Wangen bündig) und ohne Rostansatz?

Und keine Roststellen an den Wellenstümpfen? (Wegen Wellendichtung)

Reinrassig und mit Stammbaum? :? --- dann Privatnachricht, Preisvorstellung. Habe momentan noch keine Kohle, aber ne Ersatzkurbelwelle suche ich.

Oder wenn du sie nicht brauchst, schmeiss sie in den Müll - aber schick mal vorher deine Adresse... :mrgreen:
Buenos Mofas

Mopedikürer

B-Ware -- bewahre!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4293
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: verrückterfünfziger und 29 Gäste