Sportbike SB3

Beitragvon oskar » 03.12.2012 19:09

Hallo !
Bin ja schon eine Weile am mitlesen hier !
und meine Schwalbe ( ebenfalls komplett neu aufgebaut ) ist auch in der
Simson Galerie
Habe nun mein Jugendmoped eine SB3 endlich bekommen ( naja eigentlich hatte ich eine SB1 KKR )
Jetzt wird sie über die Wintermonate wieder komplett hergerichtet, bzw neu aufgebaut

Da es ja nun schon ewig her ist habe ich natürlich einige Fragen

1. kann mir jemand einen zuverlässigen Händler nennen welcher " gut aufgestellt" ist
in Sachen Ersatzteile ? ( Lenkopflager, Schwingenlager , Dekorsatz etc )

2. Ich habe vor, wenn denn in naher Zukunft entsprechende Teile zu bekommen sind
die SB3 als KKR umzubauen und auch zuzulassen ( ein Bekannter arbeitet beim Tüv )
Also wenn jemand etwas hat , vernünftig, bitte melden. DAnke
Ich denke ein KX5 Motor mit dem 6,25 Zylinder wird wohl nichts sein oder ???

Grüße
Oskar
Benutzeravatar
oskar
 
Beiträge: 295
Bilder: 5
Registriert: 25.10.2012
Plz/Ort: Lüneburg
Fahrzeug(e): Schwalbe KR51/1K Bj. 74 63cc / Hercules Sportbike SB 3 bzw. jetzt 5/ Hercules MK3M, Aprilia RSV1000
Postleitzahl: 21409
 

Beitragvon oskar » 05.12.2012 12:22

Gibt es denn keine Händler so wie bei/ für Simson wo man alles bekommt ??
Benutzeravatar
oskar
 
Beiträge: 295
Bilder: 5
Registriert: 25.10.2012
Plz/Ort: Lüneburg
Fahrzeug(e): Schwalbe KR51/1K Bj. 74 63cc / Hercules Sportbike SB 3 bzw. jetzt 5/ Hercules MK3M, Aprilia RSV1000
Postleitzahl: 21409

Beitragvon cluberer2003 » 05.12.2012 20:59

bei www.mopedparts.de bekommst du noch Teile, jedoch nicht alles.
Oder bei Hilmar Gebhard in Bischberg bei Bamberg. Tel.-Nr.: Einfach danach googeln.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4330
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon oskar » 06.12.2012 09:36

Guten Morgen !

Vielen Dank !

Was ich wie gesagt noch suche ist einen großen Motor ( komplett )
mit Vergaser!!!

Grüße
Jörg
Benutzeravatar
oskar
 
Beiträge: 295
Bilder: 5
Registriert: 25.10.2012
Plz/Ort: Lüneburg
Fahrzeug(e): Schwalbe KR51/1K Bj. 74 63cc / Hercules Sportbike SB 3 bzw. jetzt 5/ Hercules MK3M, Aprilia RSV1000
Postleitzahl: 21409

Beitragvon Watson » 07.12.2012 12:57

Ich würde da ehr zum Sachs 50s Motor raten! Der KX-5 Motor hat ein schwaches Pleullager.
Zitat von Franx: "Die heutigen Clone haben mit den einstigen Weltmarken aus Deutschland nix mehr zu tun. Lassen wir sie da wo sie sind und fahren weiterhin unsere Legenden!
"
Benutzeravatar
Watson
 
Beiträge: 687
Registriert: 18.09.2011
Fahrzeug(e): Motobecane Moby 1965; Käfer Mex. 1997
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kotte, Niklas_K1 und 19 Gäste