Sachs 501 /4 bkf Schrauben

Beitragvon Stefan25789 » 10.09.2012 16:58

Hallo, meine Rixe hat nen Sachs 501/4 bkf Motor verbaut.
Ich wollte die Schrauben wechseln von dem Kupplungsdeckel und die von dem Deckel auf der anderen Motorseite. Ich hab nachgeschaut und da sind M6 x45 Zylinderschrauben drin. (bis auf die eine Ölkontrollschraube). Nur leider finde ich keine Schrauben dieser Größe im Baumarkt und bestellen wollte ich die jetzt nicht extra, weil ich ja nur 8 brauche.

Meine Frage ist jetzt ob ich auch M6 x 40 verbauen kann? (sind die 5mm wichtig?) oder eben 50er sind dann nur 5mm größer :P


lg Stefan
Stefan25789
 
Beiträge: 86
Registriert: 07.12.2011
Fahrzeug(e): 2x Solo 713
Postleitzahl: 32657
 

Beitragvon cluberer2003 » 10.09.2012 21:15

Hallo Stefan,

die Länge der Schrauben ist sehr wichtig. Verbaue genau das Maß wie vorher. Schraubenlängen findest du hier: http://home.arcor.de/s125rep/parts501/main.htm

Es gibt genügend online Schraubenhändler. Besorge dir Maschinenschrauben M 6, verzinkt mit Schlitzkopf. GENAU DIE LÄNGE EINHALTEN. Wenn zu kurz reißt du dir die Gewinde aus. Wenn zu lang, drehst du immer weiter, denkst du bist am Anschlag, weils schwerer geht, Schraubenkopf schaut noch heraus, dann denkst du Na gut, noch ein Stück, dann ist auch das Gewinde ausgerissen. Mach bloß keinen Quatsch...

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4659
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Stefan25789 » 10.09.2012 23:52

Ok, stimmt natürlich : :wink: danke

lg
Stefan25789
 
Beiträge: 86
Registriert: 07.12.2011
Fahrzeug(e): 2x Solo 713
Postleitzahl: 32657

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 15 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum