Hercules K50 Sprint

Beitragvon rotalge » 24.11.2021 10:34

Hallo zusammen,

bin neu und ich benötige mal Euer Wissen.

Ich habe eine Hercules K50 Sprint geschenkt bekommen, in Einzelteilen. Auf den ersten Blick sieht es so aus als wenn das meiste dabei ist, wenn auch nicht alles prima aber immerhin.
Da keine Papiere dabei sind, möchte ich mir eine Unbedenklichkeiterklärung der Polizei holen. Vorab würde ich aber gerne wissen um welches Modell es sich dabei handelt also ob KKR oder Moped.
Ich hab mal alles zusmmengetragen was vllt hilfreich ist:

Typenschild:
Typ: K50 Sprint
ART: 022
Fahrgestellnummer: 685574530
Bj. `69

Motornummer:
Nr:6779853
48 ccm
Sachs 50S Ausf.: A

Vergaser Bing 1/19/31

Rahmen hinten unter der Sitzbank ist offen

Für Eure Hilfe schonmal ganz lieben Dank
Alex
rotalge
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.11.2021
Fahrzeug(e): Vespa 50N, Hercules K50, Käfer Ovali `57, Solex `68, Yamaha SR500 `76
Postleitzahl: 42799

Beitragvon 50erheini » 24.11.2021 11:40

servus alex,
könnte so eine sein:
http://www.moped-museum.de/hercules/
geht nicht ganz, schau dann einfach weiter auf 1960-1970 und dann k 50 sprint 1969.
grüße vom fichtelgebirge
thomas
50erheini
 
Beiträge: 30
Registriert: 03.01.2012
Fahrzeug(e): hercules k50rl-re-rx-se-sb
Postleitzahl: 95158

Beitragvon Helme » 25.11.2021 08:31

Hallo Alex, das ist ein KKR, ich hab auch eine Sprint von Bj.72, war auch ohne Papiere .
Man kann alt werden wie ne Kuh,man lernt immer was dazu. :)
Gruß Helme
Benutzeravatar
Helme
 
Beiträge: 950
Registriert: 04.01.2014
Fahrzeug(e): Hercules K 50 RL ,Zündapp GTS 50,Hercules Supra 4 GP,Optima 50,Hercules MK 2,

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 28 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum