Suche Kolben 39 mm für Sachs 50S Alu-/Breitwandzylinder

Beitragvon Caramba » 31.10.2021 08:57

Hallo beisammen!

Kolben für die Alu-Zylinder mit Nennmaß 38 mm finde ich im Internet, nicht aber für meinen, der 39 mm hat (Toleranzfeld B). Gibt es da noch irgendwas?

Gruß, Udo
Benutzeravatar
Caramba
 
Beiträge: 175
Registriert: 11.05.2014
 

Beitragvon Sachscupspezi » 31.10.2021 10:33

https://www.ebay.de/itm/144003018538?hash=item21873faf2a:g:1-AAAOSwAQJgK7R7

-- 31.10.2021 10:44 --

Den unteren Kolbenring bei B. Beck mal schauen,oder Zündapp Kolbenring.Bolzen und Sicherung ist ja kein Problem. Ich kann dir für den L Ring einen guten Preis machen .Auch für mehrere.
Gruss Klaus
20211031_103554.jpg
20211031_103554.jpg (2.93 MiB) 640-mal betrachtet
20211031_103608.jpg
20211031_103608.jpg (6.24 MiB) 640-mal betrachtet


-- 31.10.2021 10:47 --

Bild im neuem Tab öffnen,dann ist es scharf.

-- 31.10.2021 10:55 --

A Kolben 39 mm ,habe ich ach noch eine Möglichkeit diesen zu bekommen.

-- 31.10.2021 10:58 --

Könnte man alles auf den B Kolben umbauen. Ich könnte dir auch noch die 39 mm Ringe anbieten.
https://www.ebay.de/itm/353747899752?hash=item525d049568:g:xy4AAOSwtUZgq8Pw
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4645
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 31.10.2021 12:47

Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1736
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 31.10.2021 14:12

@ Matthias
SW= Sonderwerkstoff. Original Mahle Kolbenring 100%tig passend . Nachbau alles ??? Keine Ahnung!
Die 37 € muss ja niemand bezahlen. Es gibt noch teurere Kolbenringe von Sachs .
MfG Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4645
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 31.10.2021 14:16

Was ist dieser Sonderwerkstoff denn für ein Material?
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1736
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 31.10.2021 14:46

@ Matthias
Stecke ich nicht drin,weiß ich auch nicht.

L-Ring Maße Kolbenring für 39 mm Zylinderbohrung 39x2x1,75 mm. Frühere Version war der L-Ring x1,55 mm in der Breite.
Material ,Maße und Kolbenringspannung passen genau bei diesen originalen Mahle Kolbenringen. Bei Nachbau braucht nur ein Maß b.z.w Parameter minimal nicht passen ,schon könnte das Probleme machen. Einen beschichteten Zylinder beschädigen kostet einiges mehr als wenn man einen Graugusszylinder abschießt . Da hat man die Möglichkeit auch auf das nächste Übermaß zu gehen. Bei den Nikasil Zylinder oft nur eine neue Beschichtung möglich. Ich würde auch keinen Meteor ,oder Barikit Kolbenring auf einen Mahle Kolben packen.
Nur wenn ich genau sicher wäre, das es passt,bin mir aber nicht sicher.
Gruß Klaus
Gruß Klaus

-- 31.10.2021 14:47 --

https://schreiber-zweiradshop.de/Sachs- ... 50-SW.html

-- 31.10.2021 14:50 --

Im Jahr 2003 kostete der Kolbenring schon 40€ laut Hurri Hoeckle
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4645
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 31.10.2021 15:11

Die Zündapp-Ringe sind auch für Nikasil-beschichtete Zylinder.

Wenn die Abmessungen und die Materialpaarung passt, dann spricht einer Verwendung von "Fremd"-Ringen aus meiner Sicht nichts entgegen.

Ohne zu wissen was dieser "SW" genau für ein Material ist würde ich nicht kategorisch alles andere ausschliessen.

Ich fahre beispielsweise Ringe, die eigentlich für Tomos-Kolben sind in meinen Rennmotoren.
Die bekommt man in guter Qualität zu einem vernünftigen Preis.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1736
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 31.10.2021 15:24

Zündapp war nur ein Beispiel da 39 mm . Man bekommt auch noch was originales.
Mahle ,Elko IKA C-Form Kolbenringe mit den genauen Maßen für den Sachs 50S Kolben.
Mahle L-Ring auch.
So lange man was originales und gut gelagerte Ringe bekommt benutzen. Alles andere könnte riskant sein.
Man steckt nicht drin und weiß auch nicht was das für Brocken sind. Teste ich z.B Schrott und ein Schaden entsteht,ist es zu spät.
Gruß Klaus

-- 31.10.2021 16:04 --

ATE Z und E 60 steht auf meinen original Sachs Kolbenringen.
Ob die 60 für folgendes steht könnte sein:
Gusseisen mit Kugelgraphit für höhere Beanspruchung (GGG60)

-- 31.10.2021 16:30 --

GG35 Grauguss. GGG60 Kugelgraphitguss

-- 31.10.2021 16:40 --

https://www.meuselwitz-guss.de/fileadmi ... raphit.pdf

-- 31.10.2021 16:46 --

https://www.marks-gmbh.de/afs/downloads ... nblatt.pdf

-- 31.10.2021 16:52 --

https://www.meuselwitz-guss.de/fileadmi ... gossen.pdf

-- 31.10.2021 16:55 --

Beides, GG35 und GGG60 sind Kolbenring Werkstoffe.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4645
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 31.10.2021 17:23

Aber was davon ist jetzt der sagenumwobene Sonderwerkstoff?
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1736
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 31.10.2021 18:22

@ Matthias
Sagenumwoben da hat niemand von geredet. SW Sonderwerkstoff bei Kolbenringen ist auch Cr, Mo, Cr Sn.
Standard Kolbenringe sind zum Beispiel auch aus GG35 hergestellt,alles andere was da andere Eigenschaften hat die zum Beispiel für höhere Beanspruchung von Vorteil sind ,oder benötigt wird, bezeichnet Mahle da wohl als SW.
Gruß Klaus
Ps . Bei noname Kolbenringe weißt du so gut wie nichts. Bei original Mahle Sachs Ware ist das passend ,auch wenn keine Werkstoff Angaben vorhanden sind . Ohne sich da Gedanken zu machen plug and play verwendbar.

-- 31.10.2021 18:27 --

Wie da was vergütet ist weiß wohl nur Mahle . Ich bestimmt nicht. Ruf dort mal an und bring was in Erfahrung.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4645
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 31.10.2021 19:09

Was ist denn CrSn für ein Material?

Ich habe noch nie von Zinn als Legierungsbestandteil für Stahl gehört.

Was sind für die No-Name-Kolbenringe?
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1736
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 31.10.2021 20:12

20211031_195830.jpg
20211031_195830.jpg (2.47 MiB) 530-mal betrachtet
20211031_195830.jpg
20211031_195830.jpg (2.47 MiB) 530-mal betrachtet
Dateianhänge
20211031_200845.jpg
20211031_200845.jpg (2.47 MiB) 530-mal betrachtet
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4645
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 31.10.2021 20:39

Was für ein Motor ist das denn, mit 128mm Bohrung?
Das Laufflächenmaterial wäre interessant.

Und was bedeutet 1T, 1M und 1D?
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1736
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 31.10.2021 21:09

Ich habe keine Lust das Buch immer durch zu stöbern. Irgendein Diesel Motor . War doch auch nur ein Beispiel ,mit was Ringe da beschichtet b.z.w gefüllt sind. Sn hat doch nichts mit Mopeds zu tun.
Ich denke original ist sicher. Kolbenringe wo die Herkunft ein Ratespiel ist,möchte ich auch nicht testen.
Gruß Klaus

-- 31.10.2021 21:22 --

Mal ein anderer Zylinder mit CrSn
20211031_211757.jpg
20211031_211757.jpg (2.48 MiB) 514-mal betrachtet
20211031_211824.jpg
20211031_211824.jpg (8.86 MiB) 514-mal betrachtet


-- 31.10.2021 21:45 --

Man spricht hier von verchromt,verkupfert verzinnt.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4645
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Caramba » 01.11.2021 13:07

Vielen Dank für die wissenschaftlichen Hintergrundinformationen! :D

Hat jemand einen KOMPLETTEN Kolben im Nennmaß 39 mm zu verkaufen oder weiß, wo man sowas bekommt? Meinetwegen auch größer Toleranz B, den Zylinder kann man ja passend honen.
Benutzeravatar
Caramba
 
Beiträge: 175
Registriert: 11.05.2014
 
Nächste

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 12 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum