Bing Nachbauten

Beitragvon Patte 09 » 12.10.2021 14:56

Hallo zusammen,

Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen mit Vergaser nachbauten hat?
zb. Bing 1/12/228
Nachbau neu kaufen und mit Bing Düsen bestücken.
Wäre das eine Möglichkeit wenn man mal ein komplett neuen Vergaser möchte?

Vielen Dank für eure Antworten

Gruß Patrick
Patte 09
 
Beiträge: 13
Registriert: 22.05.2021
Fahrzeug(e): KTM ms 50
Postleitzahl: 48485

Beitragvon matt21 » 12.10.2021 15:21

Moin Patrick,

ich stehe dem Thema zwiegespalten gegenüber.

Zum Einen sind ordentliche Bing-Gebrauchtteile sicherlich deutlich teurer als Nachbauten, aber zum Anderen hat man dann deutlich bessere Qualität.

Die Nachbauten schwanken, wie so vieles aus China, sehr deutlich in der Qualität.
Selbst mit Originalteilen aufgerüstete Vergaser sind im Regelfall schlechter als aufgearbeitete Originale.

Ich würde, falls ein Ersatzvergaser notwendig ist, entweder zu einem Original, in deinem Fall ein Bing, oder zu einer entsprechenden modernen Alternative wie z.B. Polini raten.

Eventuell hilft das weiter:
viewtopic.php?t=15398

-- 12.10.2021 15:27 --

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -306-20393

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-306-4827
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1562
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 51 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum