Bremslicht leuchtet durchgehend

Beitragvon Supra4_1979 » 02.09.2021 13:48

Servus!
Ich hab mir ein neuen Bremslichtschalter gekauft da der alte defekt war. Nachdem ich diesen montiert habe, leuchtet das Bremslicht durchgehend? Hab ich die 2 Gabel falsch angeschlossen.
LG
Supra4_1979
 
Beiträge: 54
Registriert: 25.01.2021
Plz/Ort: Schlüsselfeld
Fahrzeug(e): Hercules Supra 4 1979
Postleitzahl: 96132
 

Beitragvon Sachscupspezi » 02.09.2021 13:51

Hallo
Es gibt zwei Arten. Druck und Zug.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4351
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 02.09.2021 14:57

Moin,

Einen mechanischen Bremslichtschalter der auf Druck funktioniert habe ich bis jetzt noch nicht gesehen, aber man lernt ja nie aus.
Wo ist den so einer verbaut?

Tut sich denn bei Betätigung des Schalters gar nichts?

Was für einen hast du denn verbaut?
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1357
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Supra4_1979 » 02.09.2021 15:13

Wie im Bild, drückt man die Bremse runter zieht es einen splint raus
Dateianhänge
20210902_161133.jpg
20210902_161133.jpg (2.46 MiB) 310-mal betrachtet
Supra4_1979
 
Beiträge: 54
Registriert: 25.01.2021
Plz/Ort: Schlüsselfeld
Fahrzeug(e): Hercules Supra 4 1979
Postleitzahl: 96132

Beitragvon matt21 » 02.09.2021 15:15

Hast du mal geprüft, ob der Schalter ein Schliesser oder Öffner ist?

Passiert irgendwas mit dem Licht oder leuchtet es unabhängig davon, ob der Schalter betätigt ist.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1357
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Supra4_1979 » 02.09.2021 15:27

Es leuchtet konstant durch, kann aber auch daran liegen das ich das getriebe neu gemacht hab und beim anstecken der elektronik ein Fehler gemacht hab. Seid dem kann ich auch ohne Zündschlüssel fahren muss denk ich dieses blaue Kabel nochmal ordentlich reinstecken
Supra4_1979
 
Beiträge: 54
Registriert: 25.01.2021
Plz/Ort: Schlüsselfeld
Fahrzeug(e): Hercules Supra 4 1979
Postleitzahl: 96132

Beitragvon Gikauf » 02.09.2021 16:51

Geht das Bremslicht aus, wenn du die Bremse betätigst? Dann ist es falsch angeschlossen oder der Schalter ist der falsche.
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 502
Registriert: 07.01.2016
Plz/Ort: 63796 Kahl a Main
Fahrzeug(e): Kymco ZX Super Fever, Vespa PK
Postleitzahl: 63796

Beitragvon Supra4_1979 » 02.09.2021 16:54

Leuchtet durch dann vllt der falsche Schalter
Supra4_1979
 
Beiträge: 54
Registriert: 25.01.2021
Plz/Ort: Schlüsselfeld
Fahrzeug(e): Hercules Supra 4 1979
Postleitzahl: 96132

Beitragvon corolla » 02.09.2021 18:13

Hallo!
Nimm ein Messgerät und teste den Schalter am Moped im eingebauten Zustand, Kabel vorher abklemmen.
Dann kannst du den Schalter als Fehlerquelle ausschließen oder auch nicht.
Gruß
Corolla
corolla
 
Beiträge: 58
Registriert: 26.12.2020

Beitragvon cluberer2003 » 02.09.2021 18:39

Geht einfacher: Zugfeder aushängen. Bremsen... Leuchtet es dann immer noch? Falls nein, ist die Feder zu kurz. Logisch, oder?

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4976
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Supra4_1979 » 02.09.2021 18:41

Ok danke probier ich morgen mal
Supra4_1979
 
Beiträge: 54
Registriert: 25.01.2021
Plz/Ort: Schlüsselfeld
Fahrzeug(e): Hercules Supra 4 1979
Postleitzahl: 96132

Beitragvon Sachscupspezi » 02.09.2021 23:00

Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4351
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], CS25-Zündapp, Google Adsense [Bot], kotte, tobias3133, Wolfram und 36 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum