Prima 5 Gabel verbogen

Beitragvon HerculesPrima5S 1985 » 25.08.2021 15:06

Hallo zusammen,
mich hat es heute mit meiner Prima 5S mit der dicken Gabel voll aufs Maul gehaut :cry:. Die Gabel ist jetzt zum Zylinder hin gebogen und das Rad läuft schief (kein 8 sondern sitzt hald schief in der Gabel). Den Lenker hab ich demontiert und ausgebogen. Die Gabel hab ich mal grob mit den Beinen ausgebogen. Aber das ist hald alles noch bisschen komisch zum fahren. Den Lenkradeinschlag habe ich auch wieder notdürftig repariert. Also mein Problem ist jetzt nur noch, dass die Gabel zum Zylinderhin gebogen ist und das Rad etwas schief läuft. :(
p.s. kommt mir bitte nicht sofort mit "kauf dir ne neue" weil ich probier jetzt erst mal alles was ich selber richten kann.
Danke! :lol:
HerculesPrima5S 1985
 
Beiträge: 19
Registriert: 29.06.2021
Fahrzeug(e): Hercules Prima 5S

Beitragvon HerculesPrima5S 1985 » 17.09.2021 20:03

Gabel wieder gerade und passt wieder alles bei Fragen einfach melden...
HerculesPrima5S 1985
 
Beiträge: 19
Registriert: 29.06.2021
Fahrzeug(e): Hercules Prima 5S

Beitragvon Sachscupspezi » 17.09.2021 22:11

p.s. kommt mir bitte nicht sofort mit "kauf dir ne neue" weil ich probier jetzt erst mal alles was ich selber richten kann.

Brauchst Du Aufmerksamkeit?
Bekommst Du nur wenn Du nicht solche schei.... Sätze schreibst.
Dich will da bestimmt niemand fragen ,wie du die Gabel gerichtet hast. Ich sag mal blind ,schlecht.
Gruß Klaus

-- 17.09.2021 22:12 --

Notdürftig, braucht niemand.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4351
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 38 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum