Welche Zündanlage ?

Beitragvon Mr Killmister » 24.08.2021 07:51

Moin,
welche kontaktlose Zündung 6V könnt Ihr für die MK1 Bj. 77 - 501/4 BKF empfehlen? Da ist jetzt noch eine mit Unterbrecher drin - soll aber gegen eine kontaktlose ersetzt werden.

Gruß Hans
Benutzeravatar
Mr Killmister
 
Beiträge: 34
Bilder: 7
Registriert: 30.06.2019
Fahrzeug(e): Hercules Supra 4 Enduro
Postleitzahl: 66917
 

Beitragvon Sachscupspezi » 25.08.2021 09:03

Moin
Ich denke Kontaktlos ist nicht schlecht. Die Lichtausbeute naja .
Von der Hercules Supra 4 GP die original kontaktlose Motoplat Zündung wäre eine annehmbare Wahl.

Ich habe schon gehört ,das die Kokusan gut wäre,lese folgenden Bericht.
https://81679.forumromanum.com/member/f ... _ig_e.html
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4351
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 25.08.2021 09:39

Moin Hans,

warum willst du denn bei 6 Volt bleiben?
Wenn du umbaust, warum gehst du dann nocht auf 12 Volt?

Hier wirst du eventuell bei Powerdynamo oder HPI fündig.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1357
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 25.08.2021 11:14

@ Matthias
Powerdynamo ist nicht günstig. Ich habe mal einen Bericht gelesen,das man da zusätzlich was machen muss um das der Drehzahlmesser funktioniert.
Gruß Klaus

-- 25.08.2021 11:34 --

https://www.powerdynamo.biz/deu/systems ... 10inst.php


Wo der rote (Pfeil Internet)steht 4 Absätze höher lesen.
Man sollte da alles beachten . Lösungsvorschläge werden angeboten.
Ist alles etwas komplizierter, als die original Motoplat von der GP.

-- 25.08.2021 11:36 --

Drehzahlmesselösung an anklicken.

-- 25.08.2021 11:44 --

Motoplat einstellen ,ist ein Kinderspiel . Einbauhilfe Passfeder /Einstellstift 2 mm.
Bei Powerdynamo keine Passfeder/ Nut im Polrad vorhanden.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4351
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 25.08.2021 11:50

Ich habe nie gesagt, dass das günstig ist.
Die Powerdynamo-Zündungen sind aber technisch gut gemacht.
Und mir geht ordentliche Funktion erst mal vor Kosten.

Der Vorteil ist, dass ich etwas einbaue was nicht 20 Jahre und mehr auf dem Buckel hat und zudem mit Garamtie geliefert wird.

Aber kann ja jeder selbst entscheiden.

Ob die für den 501 eine im Angebot haben habe ich jetzt nicht geprüft.
Zuletzt geändert von matt21 am 25.08.2021 11:56, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1357
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 25.08.2021 11:55

@ Matthias
Das mit günstig oder teuer ist doch Nebensache:::
Hast das mögliche Problem wohl überlesen? Darum geht es primär erst einmal. Weiter sekundär ,das es etwas komplizierte für manch einem seien kann ,diese Zündung zu installieren.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4351
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 25.08.2021 11:58

Welches Problem meinst du?
Diese Zündungen zu verbauen ist keine Raketenwissenschaft.

Hans hat nach möglichem Ersatz für seine Zündung gefragt und ich habe zwei Alternativen genannt.

Ob die infrage kommen liegt in seinem Ermessen.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1357
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 25.08.2021 12:00

Erst genaue Infos einholen,von jemanden ,der Powerdynamo im 501/4 verbaut hat.
Ist der Drehzahlmesser erstmal kaputt,ist es zu spät.
Egal soll mal jeder selbst entscheiden,nach deinem Ratschlag.

-- 25.08.2021 12:01 --

Lese den Link Powerdynamo. Drehzahlmesser Problem. Hast Du Schwierigkeiten das zu lesen?
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4351
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 25.08.2021 12:07

Nein, ich bin durchaus des Lesens mächtig.

Ich habe zwei potentielle Lieferanten für Ersatzzündungen genannt.
Ich traue jedem hier im Forum zu, das Angebot zu prüfen und für sich selbst zu entscheiden, ob und was er verwenden will.

Wo ist da das Problem?

Welche Zündung würdest du denn dann empfehlen?
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1357
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 25.08.2021 12:32

Ja dann,wenn Du das meinst.
Es gibt Leute, die haben nicht soviel Durchblick. Kaufen auf Anraten und stellen nachher fest, da gibt es beim Einbau ein Problem: Der Drehzahlmesser funktioniert nicht. Das ist real schon hier b.z.w in anderen Foren ein Thema gewesen. Es betraf auch Schrauber die sich mit den Mopeds gut auskannten. Nur mit der Zündanlage von Powerdynamo das Drehzahlmesser Problem hatten und erstmal Lösungen suchen mussten. Ich hab das jetzt aufgegriffen ,einfach um dieses zu beachten. So das derjenige der das kauft,da den Hinweis hat . Nachher was kaputt, weil man es doch nicht beherscht, b.z.w nicht genügend Infos über gewisse nicht funktionieren Elektronkteile hat,wenn man auf diese Zündanlage umrüstet.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4351
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 25.08.2021 12:35

Powerdynmo weisst doch auf das Problem hin und bietet eine Lösung an.
Das ist für jeden nachvollziehbar.

Welche alternative, neuwertige Zündung schlägst du dann vor?
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1357
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 25.08.2021 12:36

Empfehlung habe ich genannt :/ORIGINAL MOTOPLAT VON HERCULES SUPRA4 GP: Hast Du Schwierigkeiten das zu lesen?
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4351
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 25.08.2021 12:38

Wie gesagt, ich kann lesen.

Ich hatte aber nach einer "neuwertigen" Alternative gefragt.

Die Motoplat der GP haben ja auch schpn einige Jahrzehnte auf dem Buckel oder gibt es die noch neu?
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1357
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 25.08.2021 12:39

Powerdynamolösung ist etwas undurchsichtig und funktioniert wohl nicht an allen elektronischen Bauteilen. Ich weiß jetzt nicht genau ,wie die Sachsschrauber das gelöst haben.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4351
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 25.08.2021 12:41

Das einzige was u.U. nicht funktioniert ist der Drehzahlmesser.
Der Rest kommt ja komplett neu.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1357
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337
 
Nächste

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CS25-Zündapp, kotte, tobias3133, Wolfram und 29 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum