Hercules KX 5 läuft zu mager,

Beitragvon Darian98 » 19.07.2021 19:11

Guten Abend,
Ich bin seit ein paar Monaten stolzer Besitzer einer Hercules KX 5 bj 1991.
Leider habe ich das Problem das sie zu mager läuft.
Verbaut ist eine Bosch W5BC und der Elektroden Abstand ist auf 0.5 eingestellt.
Den vergaser habe ich gereinigt und eine 78er HD verbaut da der Vorbesitzer mit einer 68er gefahren ist :shock:
Der Vergaser ist auch gut eingestellt und läuft im Stand rund.
Luftfilter habe ich diesen Nachbau verbaut.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Trotzdem habe ich das Problem das wenn ich 5 km Vollgas fahre um ein vernünftiges Zündkerzen Bild zu bekommen die Zündkerze sehr weißlich ist.

Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen.

Liebe Grüße
Darian
Darian98
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.07.2021
Fahrzeug(e): Hercules KX 5
Postleitzahl: 36179
 

Beitragvon matt21 » 19.07.2021 19:45

Moin,

Versuch doch mal einfach ne größere Düse.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1547
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Darian98 » 19.07.2021 19:47

matt21 hat geschrieben:Moin,

Versuch doch mal einfach ne größere Düse.


Ja das werde ich probieren, mir geht es eher darum das sie mit dem original setup ja eigentlich richtig laufen müsste, deshalb würde ich gerne die Ursache dafür finden.
Darian98
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.07.2021
Fahrzeug(e): Hercules KX 5
Postleitzahl: 36179

Beitragvon matt21 » 19.07.2021 19:49

Eventuell hat der Nachbauluftfilter einen geringeren Strömungswiderstand und somit mehr Durchsatz.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1547
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 19.07.2021 20:09

@ Darian 98
https://www.ebay.de/itm/224170099927?hash=item34319444d7:g:hn0AAOSwYMNanuDZ

Falls Du eine Nachbaudüse verbaut hast,versuche die oben aus dem Link .Die ist original Bing und sehr preisgünstig. HD 80 würde ich mitbestellen. Es ist nicht unoriginal ,wenn man mit der Hauptdüse da eine Nr. größer verbaut . Laut Sachs wird das in einigen Bedienungsanleitungen sogar empfohlen ( Sommer / Winterbetrieb . Speziell für diesen Luftfilterkasten bekommt man kaum noch einen originalen Filter. Deswegen hast Du wahrscheinlich auch den Nachbau verbaut . Ich hab es schon mal gehört das diese Nachbauten eigentlich ganz gut sind. Noch nicht verbaut da ich noch originale habe. Wenn es so seinen sollte was Matthias da sagt,hast du eh nur die Chance mit der größeren HD.
Ich würde erstmal einen original Bing HD78 einbauen falls da eine Nacchbaudüse verbaut ist. Nutzt dies nichts HD80 einbauen. Vergaser und die Zündanlage nach Bedienungsanleitung einstellen . Siehe Wawa the duck.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4503
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Darian98 » 19.07.2021 20:20

Sachscupspezi hat geschrieben:@ Darian 98
https://www.ebay.de/itm/224170099927?hash=item34319444d7:g:hn0AAOSwYMNanuDZ

Falls Du eine Nachbaudüse verbaut hast,versuche die oben aus dem Link .Die ist original Bing und sehr preisgünstig. HD 80 würde ich mitbestellen. Es ist nicht unoriginal ,wenn man mit der Hauptdüse da eine Nr. größer verbaut . Laut Sachs wird das in einigen Bedienungsanleitungen sogar empfohlen ( Sommer / Winterbetrieb . Speziell für diesen Luftfilterkasten bekommt man kaum noch einen originalen Filter. Deswegen hast Du wahrscheinlich auch den Nachbau verbaut . Ich hab es schon mal gehört das diese Nachbauten eigentlich ganz gut sind. Noch nicht verbaut da ich noch originale habe. Wenn es so seinen sollte was Matthias da sagt,hast du eh nur die Chance mit der größeren HD.
Ich würde erstmal einen original Bing HD78 einbauen falls da eine Nacchbaudüse verbaut ist. Nutzt dies nichts HD80 einbauen. Vergaser und die Zündanlage nach Bedienungsanleitung einstellen . Siehe Wawa the duck.
Gruß Klaus


Hallo Klaus,
Die 78er Düse ist eine original Bing, verbaue ganz gerne original Teile :D
Die Zündung und den vergaser habe ich nach Bedienungsanleitung eingestellt deshalb denke ich das es daran nicht liegen wird.

Ich werde einfach mal euren Rat beherzigen und werden es mit einer 80er HD versuchen.
Schon einmal vielen Dank :mrgreen:
Darian98
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.07.2021
Fahrzeug(e): Hercules KX 5
Postleitzahl: 36179

Beitragvon Sachscupspezi » 19.07.2021 20:25

Mach das .
Abstimmen des Vergasers ist heit auch damit verbunden, das man mal eine Nummer (b.z.w 2 laut Düsengröße) rauf oder runter geht.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4503
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 19.07.2021 20:30

Ich würde mir gleich noch ein oder zwei Düsen größer bestellen.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1547
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Darian98 » 19.07.2021 20:32

Sachscupspezi hat geschrieben:Mach das .
Abstimmen des Vergasers ist heit auch damit verbunden, das man mal eine Nummer (b.z.w 2 laut Düsengröße) rauf oder runter geht.
Gruß Klaus


Aber sehe ich das richtig das bei Vollgas das Gemisch nur über die Luftzufuhr und die HD bestimmt wird?
Weil die Gemisch schraube und Leerlaufdüse ja nur bei Teillast wirken jedoch nicht bei Vollgas oder?

-- 19.07.2021 20:33 --

matt21 hat geschrieben:Ich würde mir gleich noch ein oder zwei Düsen größer bestellen.

Danke für den Tipp, werde gleich 3-4 Düsen bestellen, schaden kann es aufjedenfall nicht :D
Darian98
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.07.2021
Fahrzeug(e): Hercules KX 5
Postleitzahl: 36179

Beitragvon matt21 » 19.07.2021 22:10

Das ist korrekt.
Bei Volllast ist nur die Hauptdüse massgeblich.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1547
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 19.07.2021 22:17

Ich denke das du keine größere HD als 80 benötigst. Bei der KX5 mit 50/5 AKF Motor original ,hab ich das noch nicht gesehen und gehört.
Gruß Klaus

-- 19.07.2021 22:21 --

https://www.ebay.de/itm/323122701253?hash=item4b3b9d23c5:g:hn0AAOSwYMNanuDZ

Nächste Gr. wäre 85
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4503
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon kotte » 20.07.2021 08:52

@Matt
der Luftfilter isses nicht, die sind vorher getestet worden.

@Darian
wenn die orfinale Abstimmung schon zu mager ist, solltest du wirklich nach der Ursache suchen. Die 50er waren orginal nämlich schon eher zu fett abgestimmt. Sprüh doch mal den laufenden Motor mit Startpilot ab. Vieleicht ist der Simmmerring auf der Zündungsseite undicht.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 1003
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Darian98 » 20.07.2021 09:05

kotte hat geschrieben:@Matt
der Luftfilter isses nicht, die sind vorher getestet worden.

@Darian
wenn die orfinale Abstimmung schon zu mager ist, solltest du wirklich nach der Ursache suchen. Die 50er waren orginal nämlich schon eher zu fett abgestimmt. Sprüh doch mal den laufenden Motor mit Startpilot ab. Vieleicht ist der Simmmerring auf der Zündungsseite undicht.


Was müsste denn dann passieren?
Würde die Drehzahl hoch gehen oder würde der Motor ausgehen?

Liebe Grüße
Darian98
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.07.2021
Fahrzeug(e): Hercules KX 5
Postleitzahl: 36179

Beitragvon matt21 » 20.07.2021 09:29

Ist egal, jede Drehzahländerung deutet auf eine Undichtigkeit hin.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1547
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot], inderdelle, Maverick und 66 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum