Fragen Motor Hercules Supra 4 (Sachs 50/ EKF)

Beitragvon Rückwärtsschieber » 14.06.2021 07:24

Hallo Hercules/Sachs Experten,
ich hätte evtl eine Hercules Supra 4 (keine GP) in Aussicht und wollte mich zum Motor (Sachs 50/ EKF) etwas schlau machen.
Ist der Motor generell solide bzw. gibt es Schwachstellen? Wie unterscheidet sich der Motor zum Beispiel zu dem der Hercules MK2 (Sachs 501/4 BKF)? Hat der Motor ab Werk schon eine Nadellagerwelle? Wie sieht es mit der Ersatzteilversorgung aus?
Vielen Dank für eure Infos!
Grüße
Tobias
Rückwärtsschieber
 
Beiträge: 12
Registriert: 01.07.2020
Fahrzeug(e): DiBlasi Faltmokick
Postleitzahl: 67567
 

Beitragvon Tobias 2 » 14.06.2021 08:14

Moin Tobias,

Der Motor basiert auf dem Sachs 50 aus den 50er Jahren.
Allerdings mit 4-Gang Fußschaltung, 17mm Kurbelwelle und dem Zylinder+ Kopf von dem Sachs 501.
Der Motor an sich ist recht selten, aber wichtige Ersatzteile gibt es noch.

Ich würde den Motor als solide bezeichnen.

Gruß Tobias
Tobias 2
 
Beiträge: 133
Registriert: 15.02.2019
Fahrzeug(e): Hercules G3,MF4, MK4, Bauer B57c, Honda MTX200, KTM LC4, MZ ES250, Dnepr MT12, Simson KR51
Postleitzahl: 57234

Beitragvon cluberer2003 » 15.06.2021 06:17

Hallo Tobias,

der EKF ist solide, keine Frage. Ich persönlich würde mir an Deiner Stelle aber nicht die Supra 4 holen, sondern eher eine MK 1, 2 oder auch Supra 4 GP. Die darin verbauten 501er Motoren sind in Punkto Schaltung und Kupplung nicht so anfällig. Auch Ersatzteile bekommt du für die 501er deutlich besser als für den 50/4 EKF.

Versuche mal eine Klinkenfeder für die Schaltung des EKF zu bekommen.... Anders ausgedrückt: der EKF hat sehr viele spezifische (Klein-)Teile im Motor bzw. Getriebe, welche man nicht an jeder Ecke bekommt.

Außerdem ist das Fahrgestell der Supra 4 deutlich minderwertiger als das der MK-Modelle. Das fängt beim Lenkkopf an, geht über die Gabel bis hin zur Schwinge.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 5037
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Rückwärtsschieber » 15.06.2021 06:33

Hallo Tobias und Holger,
vielen Dank für die Infos, auch für die zusätzlichen Infos zum Fahrgestell.
Dann werde ich in diesem Fall nicht zuschlagen, da ist der Preis dann wahrscheinlich nicht gerechtfertigt.

Grüße
Tobias
Rückwärtsschieber
 
Beiträge: 12
Registriert: 01.07.2020
Fahrzeug(e): DiBlasi Faltmokick
Postleitzahl: 67567

Beitragvon Sachscupspezi » 15.06.2021 11:45

Hallo
Nicht nur technisch,rein optisch sind die Hercules MK Modelle auch schöner. Ich persönlich finde Hercules Supra 4 und die Hercules G3 einfach nicht gelungen.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4645
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Lemmyster88, Sachsyz und 18 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum