Öl aus dem Getriebe

Beitragvon Supra4_1979 » 07.04.2021 13:48

Ist es normal das wenn man bei einem Sachs 50/4 e den rechten seitendeckel wegmacht das dort Öl rausläuft ?
Danke schonmal im voraus
Supra4_1979
 
Beiträge: 13
Registriert: 25.01.2021
Plz/Ort: Schlüsselfeld
Fahrzeug(e): Hercules Supra 4 1979
Postleitzahl: 96132

Beitragvon Tobias 2 » 07.04.2021 15:53

Hallo,

ich verstehe die Frage noch nicht so richtig.
ich gehe mal davon aus, dass Du die Supra 4 (ohne GP) hast. Motor Sachs 50 EKF.

Also wenn Du den kleinen ovalen Deckel mit den 2 Schrauben runter nimmst, darf kein Öl rauslaufen.
Wenn Du den kompletten rechten Motordeckel runter nimmst, ist alles richtig, wenn danach ca. 0,2l Öl auf
den Boden geflossen sind.

Gruß Tobias
Tobias 2
 
Beiträge: 70
Registriert: 15.02.2019
Fahrzeug(e): Hercules G3, Hercules MF4, Hercules MK4, Bauer B57c, Honda MTX200, KTM LC4, MZ ES250, Dnepr MT12
Postleitzahl: 57234

Beitragvon Supra4_1979 » 07.04.2021 16:30

Ok danke! Aber is das das Getriebe Öl? Weil is ist ein bisschen raus und ich müsste dann ja was nachfüllen. Und zu dem ovalen Deckel meinen sie den mit dem S drauf ?
Supra4_1979
 
Beiträge: 13
Registriert: 25.01.2021
Plz/Ort: Schlüsselfeld
Fahrzeug(e): Hercules Supra 4 1979
Postleitzahl: 96132

Beitragvon Tobias 2 » 08.04.2021 11:39

Hallo,
der ovale Deckel ist der mit dem S drauf.
Der Deckel dient nur zur der Einstellung der Kupplung.

Damals wurde als Getriebeöl SAE 80 vorgeschrieben.

Ich verwende immer ATF Dex II oder III. Meiner Meinung nach ist das besser für die Kupplung.
Es passt ca. 0,2l rein. In dem rechten Deckel ist unten/hinten eine Kontrollschraube. Wenn man
oben (Aluschraube) das Öl rein gibt, ist der richtige Füllstand erreicht, wenn aus der Kontrollschraube
Öl raus rinnt.

Gruß Tobias
Tobias 2
 
Beiträge: 70
Registriert: 15.02.2019
Fahrzeug(e): Hercules G3, Hercules MF4, Hercules MK4, Bauer B57c, Honda MTX200, KTM LC4, MZ ES250, Dnepr MT12
Postleitzahl: 57234

Beitragvon Supra4_1979 » 08.04.2021 19:15

Ich hätte trotzdem nochmal ein paar Fragen ^^ Wie kann man da die Kupplung einstellen ist sie nicht auf der anderen Seite? Und das ist schon das Getriebe Öl das da raus ist richtig? Bin ein bisschen verwirrt, da sich das so Anhört als wäre es ein extra Fach mit Öl für die Kupplung :D
Supra4_1979
 
Beiträge: 13
Registriert: 25.01.2021
Plz/Ort: Schlüsselfeld
Fahrzeug(e): Hercules Supra 4 1979
Postleitzahl: 96132

Beitragvon Tobias 2 » 09.04.2021 08:51

Such Dir am Besten mal die Reparaturanleitung von dem Sachs 50/2 oder 50/3 im Internet raus.
Die Motoren sind recht ähnlich zu Deinem.
Dann wird Dir der Aufbau und Funktion eventuell karer.
Tobias 2
 
Beiträge: 70
Registriert: 15.02.2019
Fahrzeug(e): Hercules G3, Hercules MF4, Hercules MK4, Bauer B57c, Honda MTX200, KTM LC4, MZ ES250, Dnepr MT12
Postleitzahl: 57234

Beitragvon Sachscupspezi » 09.04.2021 10:28

https://www.50ccm-museum.de/mediapool/7 ... chs_50.pdf

Gruß Klaus

-- 09.04.2021 10:31 --

Diese ist passender :Ähnlich ist der Sachs 50/4 LKH
https://www.lastboy.de/pdf/repmot.pdf
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3851
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Franx, Jonas1020, matt21, percy, zuwazara und 27 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum