Sachs 505 falschluft

Beitragvon Timonzhk » 14.03.2021 14:58

Moin ich habe ein Otto kynast mit einen 505 3bx Motor
Und sie läuft nicht auf voller Leistung mit Luftfilter (habe ihn schon gewechselt) sie fährt mit Luftfilter 25,34 und ohne bin ich einmal gefahren 34,57.
Kann es sein das er an der kurbelwelle falsch Luft zieht.
Oder gibt es da irgendein anderen Vorschlag woran es liegen könnte.
Timonzhk
 
Beiträge: 29
Registriert: 14.03.2021
Fahrzeug(e): Mofa
Postleitzahl: 29525
 

Beitragvon Sachscupspezi » 14.03.2021 21:49

Fahrzeughersteller Hercules
Typ SX
Kategorie Mofa
Motor
Motor Sachs 505/3 BX
Motortyp Einzylinder, 2-Takt
Hubraum 50 cm3
Leistung 1,1 kW (1,5 PS) bei 4000/min
Verdichtung 10 : 1
Bohrung x Hub 38 x 44 mm
Drehmoment 3,5 Nm bei 2500 U/min
Antriebsart Kette
Getriebe 3-Gang-Handschaltung
Kühlung Fahrtwind
Höchstgeschwindigkeit 25 km/h
Startertyp Pedale
Anzahl der Sitzplätze 1
Gewichte und Abmessungen
Leergewicht 53 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 160 kg
Räder und Bereifung
Bereifung vorn 2,5-17
Bereifung hinten 2,5-17
Vorderbremse Trommel 90mm
Hinterbremse Trommel 90mm
Federung vorne Verstärkte Telegabel mit 80mm Federweg
Federung hinten Schwinge mit offenen Sportfederbeinen mit 50mm Federweg
Vergaser
Hersteller Bing
Hauptdüse 45
Übersetzung
Ritzel 11 Zähne
Kettenrad 45 Zähne
Füllmengen
Kraftstofftank 4,5 Liter
Getriebe 0,300 Liter
Mischung 1:50
Elektrik
Zündung Bosch Kontaktzündung
Elektrische Anlage 6 Volt
Zündkerze Bosch W 7 AC

Du solltest erstmal prüfen ,was in deinem Vergaser so los ist. Die Zündeinstellung ist auch wichtig. Ich muss mal genau nachschauen. Dieser Motor hat glaub einen späten ZZP 0,8 mm-1,2 mm vor .o.T.
Wie gesagt ich schau mal genau nach und melde mich.
Der 3BX ,sollte mit richtigen Luftfilter schon etwas schneller als 25Km/h laufen. Schau erstmal auf die Düsengröße.HD45 sollte verbaut sein. Vieleicht hast Du eine zu große HD verbaut.
Wie ist das Kerzenbild wenn der Luftfilter eingebaut ist?
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3852
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon ingolino » 15.03.2021 08:58

Falschluft wäre unlogisch weil dann würde sie ohne Luftfilter schlechter und nicht schneller laufen.
Vergaser ist sehr naheliegend.
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 1114
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Yami RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon matt21 » 15.03.2021 11:24

Hi,

ich kann dir anbieten, da mal gemeinsam mit dir draufzuschauen.
Ist ja jetzt nicht soweit zu mir.

Aber die Beschreibung legt, wie von meinen Vorrednern bereits angeführt, eine zu große Hauptdüse nahe.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 545
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Timonzhk » 16.03.2021 10:56

Ich habe noch ein Reparatur Kit von dem vergaser rum liegen ich baue mal die Düsen daraus ein.
Aber den vergaser hatte ich komplett neu gekauft da der alte aufgebohrt war.
Ich schreibe wenn ich eingebaut habe wie sie dann läuft.
Danke für alle antworten.
Timonzhk
 
Beiträge: 29
Registriert: 14.03.2021
Fahrzeug(e): Mofa
Postleitzahl: 29525

Beitragvon matt21 » 16.03.2021 11:02

Moin,

was für ein Vergaser ist das denn und welche Düse hast du denn verbaut?
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 545
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachscupspezi » 16.03.2021 11:06

Baue nur Bing Teile ein.Daten zum Vergaser und zur Bedüsung sende ich heute Abend.

-- 16.03.2021 12:40 --

Du hast den 85/10/101A
HD 50. Luftfilter Durchmesser 16 mm,das Kerzenbild da besonders acht drauf geben.Falls zu hell HD50 wieder einbauen.
20210316_122149.jpg
20210316_122149.jpg (3.44 MiB) 318-mal betrachtet
20210316_122007.jpg
20210316_122007.jpg (3.46 MiB) 318-mal betrachtet
20210316_122601.jpg
20210316_122601.jpg (3.14 MiB) 318-mal betrachtet


-- 16.03.2021 12:43 --

Oben meine ich ,es geht auch eine HD48, das Kerzenbild kontrollieren . Ist es zu hell, die HD50 wieder einbauen.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3852
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Timonzhk » 16.03.2021 13:05

Im Kit waren doch keine Düsen, ich kann zum Kerzen Bild wenig sagen da ich damit noch nicht viel gefahren bin.
Timonzhk
 
Beiträge: 29
Registriert: 14.03.2021
Fahrzeug(e): Mofa
Postleitzahl: 29525

Beitragvon Sachscupspezi » 16.03.2021 13:35

Hi
Du solltest mal anfangen den Vergaser zu kontrollieren, nicht in den Tüten kramen. Was ist da eingebaut?
Auch den Luftfilter. Mach doch mal Bilder.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3852
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Timonzhk » 16.03.2021 13:35

matt21 hat geschrieben:Moin,

was für ein Vergaser ist das denn und welche Düse hast du denn verbaut?



Ein bing 85/10/101

-- 16.03.2021 13:38 --

matt21 hat geschrieben:Hi,

ich kann dir anbieten, da mal gemeinsam mit dir draufzuschauen.
Ist ja jetzt nicht soweit zu mir.

Aber die Beschreibung legt, wie von meinen Vorrednern bereits angeführt, eine zu große Hauptdüse nahe.



Zu ihnen kommen kann ich nicht da Lüneburg für mich zu weit ist da ich erst 15 bin
Timonzhk
 
Beiträge: 29
Registriert: 14.03.2021
Fahrzeug(e): Mofa
Postleitzahl: 29525

Beitragvon Sachscupspezi » 16.03.2021 13:47

Deinen 85/10/101 auf die Bedüsung kontrollieren. Auch wenn es ein Nachbau Vergaser ist.
Der Luftfilter sollte 16 mm Durchmesser haben. Die Daten siehst Du doch oben. Die Nadelposition auch mal checken. Sollte 2. Kerbe von oben sein.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3852
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 16.03.2021 13:53

Hi,

Hast du einen originalen Bing 85? Und ist der Überholsatz auch original?

Was steht denn für ein Vergaser in deinen Papieren? Da sollte auch die Hauptdüse angegeben sein.

Es gibt da ja, wie du siehst, unterschiedliche Angaben in der Literatur.

Die Düsengrößen sind leider von Hersteller zu Hersteller nicht einheitlich, so daß man nicht wirklich eine Aussage treffen kann.
Besorg dir mal einen kompletten, passenden Düsensatz, optimalerweise original Bing, und dann mußt du da mal ein bißchen abstimmen.

Und wenn das Gerät 35 läuft bis du damit doch in 1,5 Stunden bei mir. :-)
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 545
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Timonzhk » 16.03.2021 14:03

Danke an alle antworten ich werde mal ein Düsen Satz bestellen von Bing.
Nach wie viel km kann ich die Kerze beurteilen?
Wie sie aussieht.

-- 16.03.2021 14:09 --

Die Düse sollte am 18-19 da sein.
Dann werde ich euch schreiben ob es geklappt hat.
Timonzhk
 
Beiträge: 29
Registriert: 14.03.2021
Fahrzeug(e): Mofa
Postleitzahl: 29525

Beitragvon matt21 » 16.03.2021 14:16

Kerzenbild nimmst du wie folgt.

1) Motor warmfahren
2) Kerze reinigen, so dass sie metallisch blank ist
3) Kerze einsetzen
4) Starten und sofort losfahren
5) nach 2-3 km Volllast, Kupplung ziehen und Motor sofort abstellen
6) Kerze demontieren und prüfen
7) eventuell Bedüsung anpassen und neu bei 1) beginnen
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 545
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Timonzhk » 16.03.2021 14:30

matt21 hat geschrieben:Kerzenbild nimmst du wie folgt.

1) Motor warmfahren
2) Kerze reinigen, so dass sie metallisch blank ist
3) Kerze einsetzen
4) Starten und sofort losfahren
5) nach 2-3 km Volllast, Kupplung ziehen und Motor sofort abstellen
6) Kerze demontieren und prüfen
7) eventuell Bedüsung anpassen und neu bei 1) beginnen







Danke werde ich mal machen
Timonzhk
 
Beiträge: 29
Registriert: 14.03.2021
Fahrzeug(e): Mofa
Postleitzahl: 29525
 
Nächste

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot], kotte, Mugar, Sachscupspezi, Wutzel79 und 30 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum