Restauration einer Hercules Ultra II LC

Beitragvon MD50 » 23.12.2020 23:26

8) Hallo !
Ich hab noch einen kompletten Lacksatz in Irish-grün, ge-braucht
mit wenig Patina, von meiner Ultra (die dann doch Silber ge-worden und inzwischen verkauft ist). Wenn du Interesse hast, kann ich Fotos schicken. Andere Hercules /Sachs-Teile für KKR’s habe ich auch noch.

Grüße Heiner.
MD50
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.12.2020
Fahrzeug(e): Hercules K 50
Postleitzahl: 47269
 

Beitragvon Franx » 24.12.2020 12:27

MD50 hat geschrieben:8) Hallo !
Ich hab noch einen kompletten Lacksatz in Irish-grün, ge-braucht
mit wenig Patina, von meiner Ultra (die dann doch Silber ge-worden und inzwischen verkauft ist). Wenn du Interesse hast, kann ich Fotos schicken. Andere Hercules /Sachs-Teile für KKR’s habe ich auch noch.

Grüße Heiner.


Klingt doch top,dann mal schnell gemeldet ,frohes Fest

franx


GTS50 5 Speed 1979
CS50 1979
KS80 TT spec. 1981
RD350 LC orig. 1980
RD350 31K YPVS 1983
Honda Dax 50 1977
Yamaha AT2
TY50
2x RD50M
http://www.jungs-eure-50er.de/
Benutzeravatar
Franx
 
Beiträge: 575
Registriert: 11.10.2009
Plz/Ort: Region hannover
Fahrzeug(e): Zündapp KS80 KS50 GTS50 RD350LC RD350YPVS AT2 TY50 RD50M Speiche und Alu
Postleitzahl: 30855

Beitragvon Asbjoern » 25.12.2020 10:49

MD50 hat geschrieben:8) Hallo !
Ich hab noch einen kompletten Lacksatz in Irish-grün, ge-braucht
mit wenig Patina, von meiner Ultra (die dann doch Silber ge-worden und inzwischen verkauft ist). Wenn du Interesse hast, kann ich Fotos schicken. Andere Hercules /Sachs-Teile für KKR’s habe ich auch noch.

Grüße Heiner.


Hallo MD50
Ja daran wäre ich durchaus sehr interessiert.
Wäre super, wenn du mir ein paar Bilder schicken kannst.
Meine Nummer lautet: 015789055682
Benutzeravatar
Asbjoern
 
Beiträge: 23
Registriert: 17.12.2020
Fahrzeug(e): Hercules und Kreidler
Postleitzahl: 37696

Beitragvon Asbjoern » 11.01.2021 10:45

So dass Moped ist jetzt schon vollständig zerlegt und wartet nur darauf wieder instandgesetzt zu werden.
Ich habe einen neuen Tank bekommen und ihn Verchromen lassen.
Die Teile werde ich jetzt demnächst zum Lackierer bringen und sie soll wieder Grün werden.
Da ich mich mit einem Spezialisten auseinandergesetzt habe, weiß ich nun, dass die Maschine original in Silber ausgeliefert wurde und nur knapp 900 Stück gebaut wurden. Es ist auch eine Ultra II LC.
Das Irisch-grün ist ja damals nicht so eingeschlagen und deswegen heute seltener. Da der Lack leider sowieso inzwischen mindestens zwei mal in einer anderen Farbe über lackiert wurde, werde ich sie jetzt wohl wieder grün machen. Da ist einfach mehr Knalleffekt in dem Lack, als das langweilige Silber.
Kann mir eventuell jemand den Genauen Farbcode des Originalen Irisch-Grün sagen, oder welches am nächsten daran kommt?
Dann hätte ich auch noch eine Frage zu den Aufklebern: Ist die Linierung am Tank geklebt oder Lackiert?

Ich freu mich auf Eure Rückmeldungen!

Gruß A.


20201220_160215.jpg
20201220_160215.jpg (2.91 MiB) 1553-mal betrachtet

20201220_160207.jpg
20201220_160207.jpg (3.43 MiB) 1553-mal betrachtet

20201220_160219.jpg
20201220_160219.jpg (3.15 MiB) 1553-mal betrachtet

20201220_160118.jpg
20201220_160118.jpg (3.17 MiB) 1553-mal betrachtet

20201220_160111.jpg
20201220_160111.jpg (3.64 MiB) 1553-mal betrachtet

20201214_150740.jpg
20201214_150740.jpg (2.87 MiB) 1553-mal betrachtet

20201220_135851.jpg
20201220_135851.jpg (4.3 MiB) 1553-mal betrachtet
Benutzeravatar
Asbjoern
 
Beiträge: 23
Registriert: 17.12.2020
Fahrzeug(e): Hercules und Kreidler
Postleitzahl: 37696

Beitragvon Sachscupspezi » 11.01.2021 13:56

Hallo
RAL 413 IRISH GRÜN METALLIC.
Vipern grün Porsche 249 .
Ich finde von Toyota 6U1 klasse.
http://www.toyotareference.com/6U1_scio ... an20062006
Gruß Klaus

-- 11.01.2021 14:23 --

Auch eine Adresse:
Christian Schiessl
Museumstr. 9
86899 Landsberg am Lech

Telefon: +49 8191 3817
Fax:
E-Mail: doccolor@gmx.de

-- 11.01.2021 15:10 --

Toyota Lack Suchbegriffe:
Toyota CODE 6U1, TOYOTA PEPPERMINT GRÜN, Für die USA Toyota Envy Green.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4351
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Asbjoern » 11.01.2021 20:32

Danke Klaus für die Rückmeldung!
das Hilft mir schon weiter.
Benutzeravatar
Asbjoern
 
Beiträge: 23
Registriert: 17.12.2020
Fahrzeug(e): Hercules und Kreidler
Postleitzahl: 37696

Beitragvon NiKlaus » 12.01.2021 09:28

RAL 413 stimmt glaube ich nicht. (RAL-Nummern sind gewissermaßen standardisiert, und eigentlich kein Fahrzeughersteller hat echte RAL-Farben verwendet, sondern eigentlich immer eigene Farbnummern).

Wenn du noch ein Teil in Originallack hast, geh zum Autolackfachhändler, der scannt oder ermittelt einen Vergleichswert anhand Musterkarten. Hab ich damals bei meiner CB200 so gemacht.
Der Vorbesitzer hatte das schöne Moped in den 80/90ern mal lila übergejaucht, damals aber zum Glück nicht die "CB200"Embleme entfernt, sondern nur abgeklebt. Darunter fand ich den Originallack. Der andere Seitendeckel ist schon in der ermittelten Farbe lackiert, Klarlack fehlt, und durch den Blitz sieht es etwas anders aus: https://abload.de/img/img_8688hekg3.jpg
Passt aber 99%.
Gruß
NiKlaus ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Benutzeravatar
NiKlaus
 
Beiträge: 446
Registriert: 08.06.2018
Fahrzeug(e): DKW RT 125 ('54), DKW RT 139 ('69), Zündapp R50 ('78), Kreidler Eiertank ('65), Honda CB 200 ('76)
Postleitzahl: 54290

Beitragvon kotte » 12.01.2021 11:48

Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 996
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Sachscupspezi » 12.01.2021 13:22

P1110458 Sachs RAL 413.JPG
P1110458 Sachs RAL 413.JPG (1.44 MiB) 1461-mal betrachtet


Genau nicht Ral
Hercules Farbe 413 Irish green
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4351
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Asbjoern » 10.03.2021 14:58

Guten Tag Männer

Um einmal wieder einen Status-Update zur Restauration zu erbringen gibt es hier jetzt einfach mal einen kleinen Text.
Die Restauration ist im vollem Gange und es ist von einem Aufpolieren zu einer riesigen Geldverbrennungsanlage ausgeartet :).
Der Motor wurde von einem Fachmann komplett revidiert und ist jetzt wie "neu". Der Rahmen ist geschweißt und gepulvert und hat ein neues Typenschild bekommen.
Mit viel Glück haben wir einen originalen Ersatzteil Tank in Irisch-grün für die Ultra bekommen und die Teile werden jetzt via Farbanalyse exakt nach der original Farbe lackiert.
Es sind inzwischen bestimmt 40% neue Teile verbaut, Lager usw. alles neu gemacht.
Wenn die Lackierarbeiten fertig sind kann also endlich der Wiederaufbau beginnen.
Dann gibt es natürlich fleißig Bilder.
Anbei ist schon einmal ein Bild vom Motor.
IMG-0341.jpg
IMG-0341.jpg (579.66 KiB) 1244-mal betrachtet
Benutzeravatar
Asbjoern
 
Beiträge: 23
Registriert: 17.12.2020
Fahrzeug(e): Hercules und Kreidler
Postleitzahl: 37696

Beitragvon cluberer2003 » 10.03.2021 19:08

Sehr schön. Wie läuft der Motor?

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4976
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Asbjoern » 05.05.2021 08:28

Es geht voran!

Jetzt ist eigentlich alles Zusammen gesucht und es kann mit dem wieder Zusammenbau begonnen werden.
Am Wochenende habe ich es schon geschafft die Ultra wieder auf die Räder zu bringen. Sie fährt (rollt) sozusagen schon wieder. Die Gabel ist jetzt schon fertig und komplett überholt. Auf der linken Seite ist der Holm nagelneu, ein orig. Ersatzteil, was ich mit viel Glück bei einem ehml. Händler aufgetrieben habe.
Die Holme die vorher in der Maschine waren, stellten sich als unterschiedlich lang heraus. Soweit ich weiß hat die Spätere Ultra längere Dämpfer bekommen, jetzt sind sie auch beide gleich lang und es handelt sich um die langen, nicht die kurzen Dämpfer.
Die Bremsen habe ich einmal wieder schön aufgearbeitet und die Schrauben verzinken lassen. Ich richte lieber die orig. her als die Nachbau Dinger für 40Euro zu kaufen, ob die denn wohl die gleiche Qualität haben?
Die nächsten Wochen geht es dann weiter, mal sehen ob die Maschine diesen Monat noch fertig wird.
Es folgen natürlich auch noch ein paar Bilder. :D

20210501_153224.jpg
20210501_153224.jpg (4.35 MiB) 980-mal betrachtet

20210501_133106.jpg
20210501_133106.jpg (2.95 MiB) 980-mal betrachtet

20210501_133059.jpg
20210501_133059.jpg (3.91 MiB) 980-mal betrachtet

20210501_122629.jpg
20210501_122629.jpg (3.89 MiB) 980-mal betrachtet

20210420_195028.jpg
20210420_195028.jpg (3.31 MiB) 980-mal betrachtet

20210420_193521.jpg
20210420_193521.jpg (2.99 MiB) 980-mal betrachtet

20210418_205624.jpg
20210418_205624.jpg (3.21 MiB) 980-mal betrachtet

20210418_205355.jpg
20210418_205355.jpg (2.35 MiB) 980-mal betrachtet
Benutzeravatar
Asbjoern
 
Beiträge: 23
Registriert: 17.12.2020
Fahrzeug(e): Hercules und Kreidler
Postleitzahl: 37696

Beitragvon 1971mario » 08.05.2021 16:38

seeeehr cool, super schönes projekt!!!
1971mario
 
Beiträge: 17
Registriert: 14.12.2020
Fahrzeug(e): Sachs Ultra 1 LC
Postleitzahl: 1300
Land: Oesterreich

Beitragvon kotte » 08.05.2021 21:19

Ich frag mich wo du da preislich wohl landest, wenn das Moped fertig ist.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 996
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Asbjoern » 13.05.2021 15:21

kotte hat geschrieben:Ich frag mich wo du da preislich wohl landest, wenn das Moped fertig ist.


Also bis jetzt ist da schon ordentlich etwas zusammengekommen.
Eine Restauration ist eben immer teurer als etwas in bereits guten Zustand zu kaufen.
Ich nehme mal an, dass man nachher für Anschaffungspreis und Restaurationskosten bei einer Summe landet, mit der derzeit die Roten Ultras gehandelt werden.
Genauere Angaben dazu kann ich natürlich erst machen, wenn alles fertig ist.
Bin auch mal gespannt wie sie dann ausschauen wird!

LG Asbjoern
Benutzeravatar
Asbjoern
 
Beiträge: 23
Registriert: 17.12.2020
Fahrzeug(e): Hercules und Kreidler
Postleitzahl: 37696
 
VorherigeNächste

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kotte, Wolfram und 33 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum