Aufkleber MK 4 X

Beitragvon Hercules MK 4 X » 03.11.2020 09:59

Hallo Zusammen...
Ich bin neu hier, restauriere im Moment das Jugendmoped meines Schwiegervaters (Hercules MK 4 X)
Er soll es zu seinem 60. Geburtstag wieder bekommen :D
Jetzt bin ich auf der Suche nach dem seitlichen Aufkleber mit dem Schriftzug "MK 4 X"
Hat von euch jemand eine Idee wo ich sowas bekomme?
Oder hT von euch vielleicht jemand einen Satz den er verkaufen würde...?
Vielen Dank für Infos...

Gruß Markus
Hercules MK 4 X
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2020
Postleitzahl: 56850

Beitragvon kotte » 03.11.2020 10:07

Hast du schon bei Schneideteufel gesucht?
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 642
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Hercules MK 4 X » 03.11.2020 10:43

Ja, mit denen habe ich auch schon telefoniert...
Die haben sämtliche MK 4 Aufkleber aber den MK 4 X natürlich nicht...
Hercules MK 4 X
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2020
Postleitzahl: 56850

Beitragvon kotte » 03.11.2020 14:32

Du kannst auch ein Foto besorgen, und das dann vom Schneideteufel machen lassen...
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 642
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Hercules MK 4 X » 09.11.2020 12:54

Fertig... :D
Habe noch Aufkleber auftreiben können...
Gestern wurde das Moped feierlich übergeben...

Danke für eure Hilfe
Dateianhänge
20201108_131934.jpg
20201108_131934.jpg (3.53 MiB) 379-mal betrachtet
Hercules MK 4 X
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2020
Postleitzahl: 56850

Beitragvon Sachscupspezi » 09.11.2020 13:48

Hallo
Ich finde die MK4X ist ein schönes Mokick.
Schöner wäre es, wenn noch Kleinigkeiten weiter verfogt werden:
Abgesehen von den verrosteten Speichen ,wenn noch alles funktioniert o.K.

Den Auspuff könnte man ja mal richten, oder erneuern. Gummis für Schalt und Kicker anbringen .Vergaser /Seilzug Schutzkappe und Kupplungszug/Schutzgummi mal aufstecken, Kniekissen aufkleben und die Sitzbank mal neu beziehen.

Ist die Technik gut und das Moped hat Patina finde ich das ganz toll. Das sollte dann durchweg an vielen Teilen zu sehen sein. Fängt man an neu zu Lacken,sieht es meiner Meinung nach besser aus ,alles zu restaurieren. Ist heit mal meine Meinung.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3412
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon NiKlaus » 09.11.2020 17:35

Hallo Klaus, da bin genau der gleichen Meinung. Neuer Lack, dann sollte der Rest auch neuwertig aussehen. Ist ja dann nicht mehr sooviel Arbeit. Hab ich bei der dkw rt 139, die ja sehr ähnlich ist, auch durchgezogen.
Gruß
NiKlaus
Gruß
NiKlaus ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Benutzeravatar
NiKlaus
 
Beiträge: 353
Registriert: 08.06.2018
Fahrzeug(e): DKW RT 125 ('54), DKW RT 139 ('69), Zündapp R50 ('78), Kreidler Eiertank ('65), Honda CB 200 ('76)
Postleitzahl: 54290

Beitragvon The Doctor » 10.11.2020 14:58

Die Kniekissen hätte ich auf Lager.

Gruß:Michael
Benutzeravatar
The Doctor
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.04.2020
Fahrzeug(e): Hercules
Postleitzahl: 58452

Beitragvon Hercules MK 4 X » 16.11.2020 12:55

Ich gebe euch ja in vielen Dingen Recht...
Die Gummis vom Kickstarter und Schalter hätte man machen können...
Sitzbank ist in der Planung...
Felgen und Speichen muss ich gestehen, waren in der Kürze der Zeit nicht mehr möglich...
War ja ein Geschenk zum 60ten.
Neuer Auspuff, Felgen und Speichen neu, bin ich ganz ehrlich hätte den finanziellen Rahmen des Geschenke total gesprengt... :oops:
Und irgendwas muss der Schwiegervater ja auch noch zu tun haben... :D

The Doctor hat geschrieben:Die Kniekissen hätte ich auf Lager.

Gruß:Michael


Was zahlt man denn bei dir für die Kniekissen...?
Hercules MK 4 X
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2020
Postleitzahl: 56850

Beitragvon ingolino » 16.11.2020 13:25

Da ist dann immer die Frage, "Wo fängtste an, wo hörste auf?". Macht man Speichen und Auspuff fällt dann der optische Zustand des Motors um so mehr auf und so kommt eins zum anderen. Ich kann verstehen das du nicht endlos Geld und Zeit versenken möchtest, obwohl es natürlich "nur so" halbfertig aussieht.
Wie du schon sagst,"Schwiegerpapa muss ja auch noch was zu tun haben" :)
Trotzdem cooles Teil :thumbsup:
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 833
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Yami RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon Hercules MK 4 X » 17.11.2020 06:58

Danke schön... ☺
Hercules MK 4 X
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2020
Postleitzahl: 56850

Beitragvon The Doctor » 17.11.2020 08:21

Hercules MK 4 X hat geschrieben:Ich gebe euch ja in vielen Dingen Recht...
Die Gummis vom Kickstarter und Schalter hätte man machen können...
Sitzbank ist in der Planung...
Felgen und Speichen muss ich gestehen, waren in der Kürze der Zeit nicht mehr möglich...
War ja ein Geschenk zum 60ten.
Neuer Auspuff, Felgen und Speichen neu, bin ich ganz ehrlich hätte den finanziellen Rahmen des Geschenke total gesprengt... :oops:
Und irgendwas muss der Schwiegervater ja auch noch zu tun haben... :D

The Doctor hat geschrieben:Die Kniekissen hätte ich auf Lager.

Gruß:Michael


Was zahlt man denn bei dir für die Kniekissen...?




Guten Morgen,
die Kniekissen kosten 20,00 Euro plus 5,00 Euro Porto und Versand.

Gruß:Michael
Benutzeravatar
The Doctor
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.04.2020
Fahrzeug(e): Hercules
Postleitzahl: 58452

Beitragvon tomue » 24.11.2020 14:50

Hercules MK 4 X hat geschrieben:Ja, mit denen habe ich auch schon telefoniert...
Die haben sämtliche MK 4 Aufkleber aber den MK 4 X natürlich nicht...


Hallo,
wo hast du die Aufkleber dann her?
Für meine MK3X musste ich die Aufkleber beim Schneideteufel per Mail anfragen. Die haben mir diese dann auch geschickt, jedoch ohne den "Hercules" Schriftzug. Den muss man sich irgendwo in eBay oder -Kleinanzeigen suchen.

Viele Grüße
Thomas
tomue
 
Beiträge: 23
Registriert: 21.09.2020
Fahrzeug(e): Hercules MP4, Hercules MK3X

Beitragvon Hercules MK 4 X » 27.11.2020 10:00

https://www.facebook.com/groups/1982333 ... ?ref=share

Schau mal hier...
Mir wurde dort geholfen...
Hercules MK 4 X
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2020
Postleitzahl: 56850
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 26 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum