Seite 1 von 1

K50 RL Position Motor außermittig

BeitragVerfasst: 29.10.2020 16:17
von Mark_68
97A308E3-2A82-4A7C-AE71-20E31E3054AB.jpeg
97A308E3-2A82-4A7C-AE71-20E31E3054AB.jpeg (2.74 MiB) 480-mal betrachtet

Hallo,
könnt ihr mir sagen ob das richtig ist dass der Zylinder nicht mittig ist ?
Danke im Voraus
Gruss Markus

Re: K50 RL Position Motor außermittig

BeitragVerfasst: 29.10.2020 17:02
von Sachscupspezi
Hallo
Der Rahmen und die Motorhalterung ,wenn original ,geben die Position genau vor. Anders kann man den Motor ja nicht einbauen. Das Ritzel vom Motor steht in einer Flucht zum Kettenrad des ausgerichtetem Hinterrad. Der Krümmer läuft nicht mittig zischen den Unterzügen ,die den Rahmen stabilisieren.
Vergleich das doch mal mit Bildern aus dem Netz,besser noch an einer baugleichen K50RL.
Gruß Klaus

-- 29.10.2020 17:03 --

Ich denk das passt :

Re: K50 RL Position Motor außermittig

BeitragVerfasst: 29.10.2020 19:01
von Mark_68
ok danke

Re: K50 RL Position Motor außermittig

BeitragVerfasst: 29.10.2020 21:51
von cluberer2003
Die Unterzüge sind falsch, verdreht, zwei gleiche oder falsch montiert. Die Krümmerschrauben bzw. eigentlich -muttern sind von vorne voll zugänglich. Man nimmt auch keine Schrauben, sondern Stehbolzen mit Muttern. Der Abstand von den Unterzügen bzw. der Freiraum zum Krümmer ist links und rechts annähernd gleich.

Gruß Holger

Re: K50 RL Position Motor außermittig

BeitragVerfasst: 30.10.2020 07:19
von Sachscupspezi
Sorry .Das mit den Unterzügen hab ich nicht erkannt. Bilder täuschen auch manchmal etwas. Holger liegt da wohl genau 100% richtig.
https://www.youtube.com/watch?v=-iBWvnSmgJc
Gruß Klaus